Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Ein wichtiger Schritt gegen Produktpiraterie

17.10.2016: Kennen Sie noch das Rätselspiel "Original & Fälschung", indem in einem von zwei identisch wirkenden Abbildungen die Fehler gefunden werden müssen? Als Rätselspiel ein gelungener Zeitvertreib. Wenn jedoch widerrechtlich Verpackungen für Nahrungsmittel und Getränken nachgeahmt werden, kann kaum von Spaß die Rede sein. Bar- und QR-Codes sind sichtbar aufgebracht und bieten daher keinen ausreichenden Schutz vor Fälschungen.

Und jetzt stellen Sie sich vor, Sie hätten als Hersteller die Möglichkeit Ihre Verpackungen für das menschliche Auge nicht-sichtbar zu kennzeichnen. Und trotzdem könnte jeder in Sekundenschnelle feststellen ob es sich wirklich um Ihr Originalprodukt handelt oder nicht. Wie soll das gehen fragen Sie? Nun, es geht!

Die Firma Huber Packaging Group GmbH hat auf der FachPack 2016 erstmals genau eine solche Lösung für metallische Oberflächen vorgestellt. Ein Smartphone und die entsprechende App. reichen aus um das Original von einer Fälschung zu unterscheiden.

Die Bedruckung auf z.B. Bierfässern, Dosen und anderen metallischen Behältnissen erfolgt dabei wie bisher auch. Das Geheimnis steckt im Aufdruck selbst und ist für das menschliche Auge nicht zu erkennen. Wird jedoch das Produkt von der Kamera eines Smartphones mit installierter und aktivierter App erfasst, werden je nach Wahl Informationen zu dem Produkt angezeigt, welche u. a. auch die Authentizität belegen können.

Der Einsatz dieses Systems erlaubt weitreichende Vorstellungen. Vom Qualitäts- und Sicherheitsmanagement über den Einkäufer bis hin zum Konsumenten. Praktisch kann jeder mit einfachen Mitteln völlig ungebunden von Ort und Zeit die Echtheit eines Produktes prüfen und/oder weitere Informationen dazu abrufen. Wenn also selbst Konsumenten überall auf der Welt ohne großen Aufwand ein vermeintlich günstiges Qualitätsprodukt auf Echtheit prüfen können, brechen für Fälscher hoffentlich bald schwere Zeiten an. (Hagen Arp)

 

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Bedruckung
  • FachPack
  • kennzeichnen
  • Nahrungsmittel
Mehr über LUMITOS
  • News

    Food Start-ups jetzt auf einen Blick

    Viele Start-ups haben in den vergangenen Jahren Erfolgsgeschichte geschrieben und ihre wirtschaftliche Bedeutung wächst weiter. Entscheidend für ihren Erfolg ist dabei, ihnen eine öffentlichkeitswirksame Bühne zu bieten, um das Interesse von potenziellen Investoren, Partnern und Kunden zu w ... mehr

    Kann ein Roboter meinen Job übernehmen?

    Die Digitalisierung der Arbeitswelt ist ein Thema, das uns alle betrifft. Wie wird die Arbeitswelt in 10 Jahren aussehen? Welche Berufe wird es noch geben und welche werden verschwunden sein? Die ARD hat zusammen mit den Forschern des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bund ... mehr

    Dr. Michael Schreiber erweitert die Geschäftsführung bei LUMITOS

    Dr. Michael Schreiber war zuletzt als Head of Marketing Region Central Europe bei der Mettler-Toledo GmbH tätig. Gemeinsam mit Stefan Knecht wird er nun die Expansion von LUMITOS in neue Branchen, Regionen und Märkte vorantreiben. Hier sehen die Gesellschafter von LUMITOS weiter enorme Wach ... mehr

  • Firmen

    LUMITOS AG

    LUMITOS führt B2B-Unternehmen und ihre Mitarbeiter zum Erfolg. Mit unseren sieben marktführenden B2B-Portalen und Newslettern sorgen wir dafür, dass fünf Millionen Anwender aus aller Welt über das aktuelle Branchengeschehen bestens informiert sind. Und so die richtigen Entscheidungen treffe ... mehr

Mehr über HUBER Packaging Group
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.