Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Vermeidung der Klümpchenbildung bei der Dispersion pulverförmiger Zutaten

Frédéric Liot und Michael Stenderup
Alfa Laval Mid Europe GmbH

Vermeidung der Klümpchenbildung bei der Dispersion pulverförmiger Zutaten

Beim Einsatz pulverförmiger Zutaten in der Herstellung von Lebensmitteln können die richtigen Mischgeräte nicht nur die Klümpchenbildung verhindern. Sie helfen auch, die Produktivität zu steigern, die Produktqualität zu verbessern und die Energiekosten zu senken. Pulver sind gebräuchliche Zutaten in der modernen Lebensmittelindustrie. Dabei stellen schlecht dispergierbare Pulver aufgrund der Klumpen- oder „Fischaugen“-Bildung eine Herausforderung für Lebensmittelhersteller dar. Aus diesem Grund hat Alfa Laval ein vielseitiges neues System für die Hochgeschwindigkeitsdispersion pulverförmiger Zutaten entwickelt. Es ist auch bei den problematischsten Pulvern einsetzbar, maximiert die Betriebszeit und reduziert gleichzeitig Erstanschaffungs-, Betriebs- und Wartungskosten

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Pulververarbeitung
  • Pulvermischtechnologien
  • Dispersionssystem
  • Anlageneffektivität
  • Lebensmittelqualität
  • Pulverdispersionsmethode
  • Alfa Laval Mid Europe
  • Mischeffizienz
Mehr über Alfa Laval
Mehr über Görs Communications
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.