Kostenkontrolle in der Lebensmittellieferkette

Dieses Whitepaper beschäftigt sich mit den verschiedenen Komponenten, die erforderlich sind, um Kosten und Ausschuss erfolgreich zu kontrollieren.

Die Lebensmittel- und Getränkebranche ist ein Wirtschaftszweig mit hohen Volumina, schnellen Umschlagszeiten und geringen Margen. Nicht nur wird die Marktdynamik von Einzelhandelsriesen diktiert, die Verarbeitung von Zutaten und Rohstoffen zu Lebensmittel- und Getränkeprodukten ist zudem äußerst komplex und durch unvermeidlichen Aufwand gekennzeichnet.

Wenn es darum geht, durch Kostenkontrolle mehr Rentabilität zu erzielen, dreht sich in dieser Branche alles um Ausschuss bzw. die Vermeidung von Ausschuss. In der Lebensmittel- und Getränkebranche wird Ausschuss durch eine Vielzahl verschiedener Faktoren verursacht – z. B. Absatzverluste, ungenaue Prognosen, Produktionsausfälle, Ertragseinbußen, unzureichende Produktqualität und überalterte Lagerbestände.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Kostenkontrolle
  • Lieferkettenmanagement
  • Supply Chain Management
Mehr über Infor