Analyse und Optimierung automatisierter technischer Prozesse

iba White Paper "Alles klar."

Die heutzutage immer weiter fortschreitende Automatisierung technischer Prozesse wie z. B. in Fertigungs-, Verpackungs- und Energieverteilungs-anlagen oder Prüfständen und die damit verbundene, für den menschlichen Betrachter nicht mehr direkt erfassbare Komplexität erfordert Methoden und Hilfsmittel zur Optimierung dieser Prozesse.

Komplexe technische Prozesse unverfälscht zu erfassen, zu analysieren und anschließend zu optimieren ist kein leichtes Spiel. In den meisten Produktionen sind Automatisierungslösungen unterschiedlicher Hersteller sowie unterschiedlichen Alters im Einsatz. Optimierungen führen unweigerlich zu „Insel-Verbesserungen“. Welche Voraussetzungen die Datenerfassung erfüllen muss und mit Hilfe welcher Geräte und Software durchgängig und auf einfachem Weg selbst komplexe Fertigungsprozesse transparent gemacht werden können, um auch von „Nicht-Automatisierungsspezialisten“ verstanden zu werden, erläutert dieses ausführliche Whitepaper. Zahlreiche Praxisbeispiele verschiedener Branchen geben einen aufschlussreichen Einblick in Alltagslösungen.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Fehler- & Störungssuche
  • Messdatenerfassung
  • Datenaufzeichnung
  • Datenlogger
  • Prozessanalyse
  • Qualitätsdokumentation
Mehr über iba
  • White Paper

    Analyse und Optimierung automatisierter technischer Prozesse

    Die heutzutage immer weiter fortschreitende Automatisierung technischer Prozesse wie z. B. in Fertigungs-, Verpackungs- und Energieverteilungs-anlagen oder Prüfständen und die damit verbundene, für den menschlichen Betrachter nicht mehr direkt erf mehr

  • News

    Austausch-Offensive für die Branche: iba.CONNECTING EXPERTS 2021

    72 Stunden geballte (Neu-)Kontakte: Als Trend- und Impulsgeber reagiert die iba auf die Bedürfnisse der Branche und erweitert im Zuge der aktuellen Beschränkungen und des fehlenden Branchenaustausches ihr Portfolio um ein virtuelles Format. Mit iba.CONNECTING EXPERTS schafft sie im Februar ... mehr

    FOOD & LIFE 2020: Gute Nachrichten für alle Genießer

    Seit 1. September 2020 finden laut Beschluss des Wirtschaftsministeriums in Bayern wieder Messen statt. Die FOOD & LIFE 2020 ist damit vom 25. November bis 29. November 2020 erneut verlässlicher Treffpunkt für Essen, Trinken und Genießen auf dem Messegelände München. Immer mehr Verbraucher ... mehr

    Bühne frei für kreative Food-Start-ups www.food-life.de

    Nach erfolgreicher Premiere baut die FOOD & LIFE 2018 ihre neue Ausstellungsfläche für Food-Start-ups aus. Vom 28. November bis 2. Dezember haben Manufakturen aus ganz Deutschland die Möglichkeit, ihre frischen Ideen gebündelt auf der Messe in München zu präsentieren. Beim Food-Start-up-Wet ... mehr

  • Firmen

    GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH

    Die GHM ging aus dem 1948 gegründeten "Verein für Handwerks-Ausstellungen und Messen e.V." hervor. Dass sich der Firmensitz am Messeplatz München befindet, geht auf die Geburtsstunde der Internationalen Handwerksmesse zurück: 1949 startete sie als eine der ersten Münchner Großmessen. Mit de ... mehr