Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Mikrowellen-Trockenschrank und Mikrowellen-/Halogen-Trockner zur Feuchte-/Feststoff-Bestimmung

Erweiterung zur Öl- und Fettanalyse verfügbar

Möchten Sie Proben trocknen, die im Trockenschrank viele Stunden zur Trocknung benötigen? Haben Sie einzelne Proben oder viele Proben? Möchten Sie wenige Gramm der Probe oder Proben im Kilogramm Maßstab trocknen? Für alle diese Fragen gibt es eine Antwort: Die Familie der Mikrowellentrockner!

Der Mikrowellen-Trockenschrank SAM 255 verringert die Trockenzeiten von Stunden auf wenige Minuten bei vergleichbaren Ergebnissen mit der Standardmethode im Standard-Trockenschrank bzw. im Vakuum-Trockenschrank. Eine Temperatur-, Leistungs- und Zeit-Programmierung ermöglicht präzise und reproduzierbare Resultate.

Die Temperatur-, Zeit- und Mikrowellen-Energieprogrammierungen werden unabhängig für jede Programmierstufe eingegeben und abgespeichert. Die leistungsfähige, variable Abluftanlage saugt Raumluft durch den Trocknungsraum im Mikrowellengerät und führt so den entstehenden Wasser- bzw. Lösemitteldampf ab. Organische Lösemitteldämpfe werden sicher über diese Abluftanlage abgeführt. Es besteht keine Gefahr durch Entzündung oder Explosion.

Das Probengut wird in Trocknungsschalen, -drehtellern bzw. in Trocknungskörben eingewogen und im Mikrowellen-Trockenschrank SAM 255 mit Mikowellenenergie bestrahlt. Es kann bis zu 1kg Probenmaterial getrocknet werden. Zusätzlich kann, zur Beschleunigung der Trocknungszeit, das Probengut auf saugfähige "CEM-Probenträger" aufgegeben werden, um eine Vergrößerung der Oberfläche zu erreichen.

Für eine zeitoptimierte Trocknung von Einzelproben wird die Trockenwaage Smart 6 eingesetzt. Das Feuchte-Feststoff-Analysensystem SMART 6TM der Firma CEM benutzt als weltweit einziges Gerät Mikrowellenenergie und Halogenstrahlung in Kombination als iPowerTMTechnologie zum Trocknen von wässrigen und lösemittelhaltigen Proben. Damit wird in nur 2 Minuten der Feuchte-/Feststoffgehalte von allen Probenarten als Rohprodukte, Zwischenprodukte sowie Endprodukte bestimmt. Das Resultat: Was früher Stunden brauchte, wird jetzt in nur 2 Minuten erreicht.Damit wird die Qualitätskontrolle enorm beschleunigt und es kann unverzüglich in die laufende Produktion korrigierend eingegriffen werden – was enorm Geld sparen kann.

Die Trocknung mit dem SMART 6TMerfolgt ohne Verkrustung der Probe und ist bis zu 100 mal schneller als in einem konventionellen Trocknungsofen. Realisiert wird dieser enorme Zeitgewinn durch die volle Integration einer Analysenwaage, kontinuierliche Temperaturregelung der Probe, ausgeklügelter Steuerungstechnik für ein homogenes Mikrowellen- und Halogenstrahlungsfeld und einer mikroprozessorgesteuerten Regel- und Auswerteeinheit in das Trocknungssystem SMART 6TM. Die schnelle Analyse erlaubt es dem Anwender sofort in die laufende Produktion einzugreifen, um die Produktqualität und somit den Ertrag deutlich zu erhöhen bzw. Kesselbelegungszeiten zu reduzieren und somit Kosten zu sparen.
Das SMART 6TM trocknet die Probe mittels fokussierter Mikrowelle und Halogenstrahlung auf der eingebauten Waage als direkte Messmethode (ohne Kalibrierung). Die One-Touch Methoden erleichtern dabei die Arbeit bei neuen Probenarten. Ein Knopfdruck genügt – und die Trocknungsmethode startet! Filme zur Bedienung erleichtern das Einarbeiten für neue Anwender. Das Analysensystem ermittelt während des Trocknungsprozesses permanent den Gewichtsverlust und regelt die Trocknungsenergie am Endpunkt herunter. Eine optimale Luftstromführung beschleunigt das Trocknen von Proben indem der Wasserdampf bzw. die Lösemitteldämpfe rasch abgeführt werden. Ein Verbrennen oder Zersetzen der Probe wird durch die Temperatursteuerung verhindert. Das SMART 6TM wurde für die Prozeßkontrolle konstruiert - die Bedienung ist einfach und durch eine deutschsprachige Software zudem äußerst komfortabel. Die Trocknungskurve wird angezeigt und kann für die spätere Auswertung auch exportiert werden. USB Anschlüsse ermöglichen das Anbinden eines Barcode-Scanners, den Anschluss eines Druckers, das Einbinden in LIMS Systeme und an weitere externe PCs. Für akkreditierte Labors besteht zudem die Möglichkeit zur Rekalibration/Re-Qualifizierung mittels IQ/OQ-Programmen.

Typische Anwendungsgebiete

  • Lebensmittel (Fleisch, Wurstwaren, Soßen, Pasten, Dosennahrung), 
  • Tiernahrung (Katzen- und Hundefutter), 
  • Molkereiprodukte (Käse, Eiscreme, Joghurt, Butter, Quark), 
  • Milchpulver,
  • Papier und Pulp, 
  • Latex, 
  • Farben und Lacke, 
  • Kleber, Harze, 
  • Pharmazeutika, 
  • Industriechemikalien, 
  • Dispersionen, 
  • Schlamm, Abwasser, 
  • Kunststoffgranulate,
  • etc. 

Die schnellste Trocknung der Welt

1. Der Probenträger wird tariert.
2. Die Probe wird aufgegeben. Pastöse und feste Proben werden auf die Probenträger aufgestrichen, flüssige Proben werden wie im Film dargestellt aufgeträufelt.
3. Das Startgewicht wird vom Smart 6 ermittelt und die Trocknung beginnt anschließend.
4. Nach 2  Minuten ist die Gewichtskonstanz ermittelt und die Trocknung wird beendet.
5. Es erfolgt die Ergebnisausgabe.

Für die Ergebnisausgabe gibt es folgende Kombinationsmöglichkeiten:

  • am Bildschirm
  • am integrierten Drucker
  • am externen Drucker
  • an eine Datenbank (CEM Communicator)
  • an ein LIMS

Erweiterungsmodul SMART Trac
Schnelle Fettbestimmung: Lösemittel- und Kalibrationsfrei

Das SMART Trac-Analysensystem stellt die ideale Kombination aus dem Mikrowellentrockner SMART 6 und der NMR-Hochleistungstechnologie zur schnellen und präzisen Feuchte- und Fettbestimmung dar. Im Zusammenspiel von vielseitiger und zuverlässiger Mikrowellentrocknung mit anschließender Fettbestimmung im NMR-Modul werden verlässiche Resultate ohne organische Lösungsmittel und ohne Kalibration in Minutenschnelle erzielt:

  • Keine organischen Lösungsmittel notwendig
  • Keine langwierige Kalibration notwendig
  • Einfachste Handhabung - nach 5 Minuten ist der Anwender mit der Bedienung vertraut!
  • Präzise Resultate in wenigen Minuten

Fettanalysen so einfach wie noch nie!
Ihre Proben werden einfach und schnell mit dem SMART Trac-Analysensystem analysiert. Dabei wird die Probe im Mikrowellentrockner SMART 6 getrocknet, anschließend in CEM's Trac Film eingerollt und dann in das NMR-Modul gesteckt. Im NMR-Modul wird die Probe nun unter definierten Bedingungen einer Radiofrequenzenergie in einem permanenten Magnetfeld ausgesetzt. Das daraus resultierende Signal wird vom Analysengerät erfasst und in Sekundenschnelle automatisch ausgewertet. Die Software des SMART Trac-Analysensystems gibt nun die präzisen Feuchte- und Fettgehalte aus.

Der Anwender wird dabei nicht mit NMR-Spektren konfrontiert - die Software des SmartTrac wertet die Messsignale automatisch aus.

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter.


Themen:
  • CEM
  • Wassermoleküle
  • Feststoffbestimmung
  • Mikrowellentrocknung
  • Lebensmittelanalytik
  • Fettanalyse
  • Fettbestimmung
Mehr über CEM
  • News

    Schnelle und universelle Messung des Fettgehaltes aller Proben im Oracle ohne Kalibrierung

    Das neue Oracle Analysengerät wurde zur schnellen, einfachen und präzisen Bestimmung des Fettgehaltes von Lebensmittelproben konzipiert. Die neueste Generation dieser NMR-Technologie ist eine extrem schnelle Methode und vor allem eine sichere Technik. Sie benötigt keine toxischen und umwelt ... mehr

    2. Generation der Festphasen-Peptidsynthese in der Mikrowelle: Liberty Blue

    Das Liberty Blue als Mikrowellen-Peptid-Synthesizer der 2. Generation ermöglicht die schnelle Synthese von reinen Peptiden und schwierigen Sequenzen in wenigen Stunden. Im Vergleich mit dem Vorgänger ist das neue System: noch schneller: Nur 4 min. Zykluszeit ermöglichen die Synthese in Stu ... mehr

    Feststoffanalytik – von der Laborprobe zum Analysenergebnis

    Viele Hersteller von Labor- und Analysegeräten bieten Seminare an, bei denen sie sich darauf beschränken, Vorträge über einen ganz bestimmten Anwendungsbereich zu halten, in dem diese Geräte eingesetzt werden. Vor 16 Jahren kam den Firmen RETSCH GmbH und CEM GmbH die Idee, dass es für die A ... mehr

  • Firmen

    CEM GmbH

    CEM als Pionier und Marktführer in der Mikrowellen-Labortechnik entwickelt, produziert und vertreibt weltweit seit drei Jahrzehnten immer neue innovative Laborgeräte für die schnelle Analytik und Qualitätskontrolle von Lebensmitteln. Die drei Buchstaben CEM stehen für CHEMIE, ELEKTRONIK un ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.