Siemens AG - Digital Industries

Siemens Industrial Edge: Bringen Sie IT in die Maschine – skalierbar, zuverlässig und einfach

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Effiziente Integration von IT- und Datenverarbeitungsfunktionen in die Automatisierung

2

Höchste Flexibilität hinsichtlich Edge-Applikationen und Edge-fähigen Automatisierungsgeräten

3

Zukunftssicherheit - Geräte und Applikationen lassen sich jederzeit an neue Anforderungen anpassen.

Industrial Edge: Die flexible Edge Lösung für Produktionsmaschinen und Anlagen

Das offene Edge-System von Siemens - Die Verbindung aus Hard- und Software im Siemens Industrial Edge-Portfolio steigert die Flexibilität, Offenheit und Sicherheit der industriellen Automatisierung. Das transformiert die Art und Weise, wie Daten innerhalb der Produktion behandelt und verarbeitet werden. Ein wesentliches Merkmal von Siemens Industrial Edge ist die dezentrale Datenverarbeitung und -analyse mithilfe von Edge-Geräten auf der Produktionsebene oder integriert im Automatisierungsportfolio mithilfe spezifischer Edge Apps. Kurze Wege und minimale Latenzzeiten, selbst für große Datenmengen, liefern auf Basis von Hochsprachen hochperformante Datenverarbeitung in Echtzeit.  Die Daten können aber auch im Automatisierungssystem gespeichert und vorverarbeitet werden, so dass nur noch komprimierte und relevante Daten in die Cloud oder IT- Systeme gelangen. Anwender können App- und Systemsoftware dezentral auf ihren Geräten verteilen und in regelmäßigen Abständen Security Updates an den Maschinen durchführen. Das erfüllt die Forderung sowohl nach Offenheit und Flexibilität als auch nach hoher IT-Sicherheit und ermöglicht die Skalierung von Edge Computing-Lösungen auf Hunderte weltweit verteilte Edge-Geräte.

Anwendungen
  • Datenverarbeitung

  • Datenanalysen

Themen
  • Prozessautomationssysteme

  • Automation

  • Automatisierungssysteme

Zielbranchen
Siemens AG - Digital Industries
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über Siemens