Vereinfachte Bestimmung von fettlöslichen Vitaminen und Cholesterin

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Automatische Verseifung, Festphasenextraktion und Verdampfung in 90 Minuten

2

Das Gerät muss nicht unter eine Abzugshaube gestellt werden

3

Über 70% weniger Lösungsmittelverbrauch

Automatische Extraktion von bis zu 4 Proben gleichzeitig

Um fettlösliche Vitamine und Cholesterin endgültig durch z.B. HPLC oder GC  bestimmen zu können, muss das Probenmaterial zuerst extrahiert werden.

Mit dem ANKOM FLEX Analyt extractor wird dieser aufwendige Extraktionsprozess automatisiert. Bis zu 4 Proben gleichzeitig werden einer Verseifung (kalt- oder heiß), Festphasenextraktion und Verdampfung  unterzogen. Der gesamte Prozess findet in einer kontrollierten Stickstoffumgebung statt um sauerstoffempfindliche Analyte zu schützen und dauert bei Heißverseifung ca. 90 min. Danach ist die getrocknete Probe bereit zur Rekonstitution und endgültigen Bestimmung durch geeignete Analysenmethoden.

Die Validierung für die Vitamine A, D und E ist bereits erfolgt und wird für Vitamin K in Kürze erwartet. Das Gerät verfügt über eine eigenständige Entlüftung die an einen bis zu 6 m entfernten Abzug angeschlossen werden kann. Standardprobenmengen variieren je nach Fettgehalt zwischen 1 – 5 g.  Größere Mengen (10 – 30 g) sind auch möglich.

Anwendungen
  • Cholesterinbestimmung

  • automatische Extraktion

  • Festphasenextraktion

Themen
  • Vitaminanalysen

  • Extraktionssysteme

Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen
Mehr über Gesellschaft für Analysentechnik HLS