Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Röntgensystem für intelligentes Fremdkörper-Management

Der RAYCON D+ erkennt zuverlässig und intelligent Fremdkörper in verpackten Lebensmitteln

Der neue RAYCON D+ vereint alle Features intelligenter Röntgeninspektion

Die einfache Zugänglichkeit ermöglicht eine schnelle und leichte Reinigung und Wartung.

Der RAYCON D+ kommt hauptsächlich in der End-of-line-Inspektion zur Untersuchung von verpackten Lebensmitteln, wie z.B. Salat, zum Einsatz

Die intuitive und intelligente Bediensoftware erkennt eigenständig die für die jeweilige Anwendung optimalen Einstellungen und schlägt diese dem Bediener automatisch vor.

Das Sesotec Röntgensystem RAYCON D+ für verpackte Produkte wurde speziell für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie entwickelt und kommt meist zur abschließenden Qualitätskontrolle (End-of-Line) zum Einsatz. Das Gerät kombiniert hocheffiziente Fremdkörperdetektion mit größter Bedienerfreundlichkeit, Flexibilität und hygienischem Design und ist mit allen wichtigen Richtlinien der Lebensmittelindustrie, wie IFS und BRC, konform. Es erkennt nicht nur Metalle, sondern auch viele andere Fremdkörper, wie z.B. Glas, Keramik, Steine, rohe Knochen, PVC und viele weitere Produktdefekte. Das bedeutet präzise End-of-Line-Inspektion und zuverlässigen Schutz vor Reklamationen und Rückrufen.

Die Top-Features des RAYCON D+ :

Intelligentes Power Management erhöht die Lebensdauer der Kernkomponenten

Andere Röntgeninspektions-Systeme verwenden die selbe Röntgenleistung, um Produkte unterschiedlicher Dicke, Höhe etc. zu untersuchen. Da viele Lebensmittel nicht sehr dick sind, ist die verwendete Röntgenleistung dadurch meist höher als eigentlich notwendig. Dies hat unnötigen Verschleiß der Röntgenröhre zur Folge. Der RAYCON D+ passt die Röntgenleistung automatisch an das untersuchte Produkt an.  Das bedeutet weniger Verschleiß, längere Lebensdauer der Röntgenröhre und Steigerung Ihrer Energie-Effizienz.

Flexibilität durch modularen Geräteaufbau

Das Gerät ist modular aufgebaut. Je nach Anwendung und Detektionsanforderung stehen verschiedene Geräte-Konfigurationen zur Verfügung, die problemlos upgegraded werden können. Ihr Vorteil: Schnelle, einfache und kostensparende Anpassung durch Upgrades bei sich ändernden Anwendungen.

Sichere Einhaltung von Standards durch hohe Detektionsgenauigkeit

Der RAYCON D+ besticht durch seine sehr hohe Genauigkeit bei der Erkennung einer Vielzahl von Fremdkörpern, wie z.B. Metalle, Glas, Steine, Keramik, Kunststoffe und anderen Defekten (gebrochene oder fehlende Produkte). Der RAYCON D+ übertrifft die Vorgaben von international gültigen Standards wie IFS und BRC zum Teil um bis zu 400 Prozent und hat dabei eine Fehlauslösungsrate unter 0,01 Prozent. Ihr Vorteil: Durch den Vorsprung an Detektionsgenauigkeit ist der RAYCON D+ auch für künftige Verschärfungen von Standards bestens gerüstet.

Hohe Benutzerfreundlichkeit durch intelligente Bediensoftware

Der RAYCON D+ verfügt über ein 15" HD Touch Display im 16:9 Format und besticht mit einer übersichtlichen, symbolgesteuerten und damit intuitiv bedienbaren Benutzeroberfläche. Ihr Vorteil:
Alle Setup-Prozesse sind komplett benutzergeführt. Ihre Mitarbeiter benötigen damit keine spezifischen Kenntnisse über Filter oder Bildverarbeitung, um das Gerät in Betrieb zu nehmen. Im Gegenteil: Unsere intelligente Software erkennt eigenständig, wann Filter (z.B. zum Ausblenden von Clips, Verpackungsränder oder anderer Teile mit höherer Dichte) notwendig sind und schlägt diese dem Bediener automatisch vor.

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter.


Themen:
Mehr über Sesotec
  • News

    Sesotec hat eine neue Website

    Für Sesotec, einem der führenden Hersteller von Geräten und Systemen für Fremdkörperdetektion und Materialsortierung, ist das Streben nach mehr Kunden- und Marktorientierung Treiber bei unternehmensstrategischen Weichenstellungen und Markenbildung. Die Corporate Website ist dabei das wichti ... mehr

    Sesotec besetzt CEO Position neu

    Die Sesotec GmbH, Entwickler und Hersteller von Fremdkörperdetektoren und Sortiersystemen,  meldet einen Wechsel in der Unternehmensleitung. Xaver Auer, der 2011 im Rahmen des Eigentümerwechsels zu Sesotec kam und als CEO verantwortlich für Strategie, Vertrieb und Tochtergesellschaften ist, ... mehr

    Sesotec Reparaturannahme mit neuer Adresse

    Die Sesotec GmbH, Anbieter von Geräten und Systemen zur Fremdkörperdetektion und Materialsortierung für die Lebensmittel-, Kunststoff- und Recyclingindustrie wächst in allen Bereichen, die dementsprechend mehr Platz benötigen. Aus diesem Grund wurde Anfang Juli 2017 der Standort der Reparat ... mehr

  • Firmen

    Sesotec GmbH

    Sesotec ist einer der führenden Spezialisten für Fremdkörperdetektion und Materialsortierung. Seit 1976 entwickeln und bauen wir Hightech-Systeme für unterschiedlichste Anforderungen – in enger Kooperation mit unseren Kunden in aller Welt. Sesotec ist neben seinem Hauptsitz in Deutschland ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.