Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

35 Aktuelle News von universitaet-bonn

rss

image description
Informationen führen nicht zu weniger Fleischkonsum

Studie der Universität Bonn findet keinen Hinweis auf Verhaltens-Effekte

28.12.2021

Fleischkonsum ist ungesund und schädigt Klima und Umwelt: Wenn man Menschen über diese Zusammenhänge informiert, kann das zwar bei manchen von ihnen die Einstellung zu Schnitzel oder Steak verändern. Eine messbare Auswirkung auf das Verhalten hat das aber nicht. Das zeigt zumindest eine ...

mehr

image description
Fleischarme Kost hat viele Vorteile

Fisch statt Steak hilft der Umwelt, doch schadet dem Tierwohl

02.12.2021

Was ist besser: den Fleischkonsum moderat zu reduzieren und mehr Obst, Gemüse und Vollkornprodukte zu essen, wie es die Deutsche Gesellschaft für Ernährung anrät? Es unseren südlichen Nachbarn nachzutun und öfter mal zu Fisch und Meeresfrüchten zu greifen? Oder gar komplett auf vegane Ernährung ...

mehr

image description
Seltene Gersten-Mutation mit Potenzial

31.08.2021

Wie wichtig das Wurzelsystem für die Höhe landwirtschaftlicher Erträge ist, wird häufig unterschätzt. Ob Wurzeln effektiv an Wasser und Nährstoffe herankommen, entscheidet auch darüber, wie widerstandsfähig wichtige Kulturpflanzen gegenüber Dürre und Klimawandel sind. Forschende der Universitäten ...

mehr

image description
Studie zeigt, warum Bierdeckel nicht in einer geraden Linie fliegen

Physiker analysierten ein bisher kaum erforschtes Phänomen

28.07.2021

Bierdeckel schützen Tische vor unschönen Kondensationsringen. Manchmal werden sie aber auch als Wurfgeschosse missbraucht. Meist mit wenig Erfolg: Schon nach kurzer Zeit verlässt der Pappuntersetzer seine Bahn, dreht sich zur Seite und fällt zu Boden. Doch warum ist das so? Dieser Frage sind nun ...

mehr

image description
Die Leber verarbeitet Kokosöl anders als Rapsöl

Die Enzyme im Fettstoffwechsel haben Vorlieben für bestimmte Fettsäuren, zeigt eine Studie der Uni Bonn

26.01.2021

Kokosöl findet in den letzten Jahren immer häufiger seinen Weg in deutsche Küchen, obwohl seine angeblich gesundheitsfördernde Wirkung umstritten ist. Wissenschaftler der Universität Bonn konnten nun zeigen, wie es in der Leber verstoffwechselt wird. Ihre Ergebnisse könnten auch Konsequenzen für ...

mehr

image description
Globaler Handel mit Soja geht auf Kosten des Klimas

Fast 90.000 Handelsströme analysiert

11.05.2020

Globaler Handel mit Soja geht auf Kosten des Klimas Studie der Uni Bonn untersucht CO2-Emissionen durch brasilianische Soja-Exporte mit unerreichter Genauigkeit In welchem Ausmaß Anbau und Handel brasilianischen Sojas das Weltklima belasten, hängt ganz erheblich vom jeweiligen Anbaugebiet ab. ...

mehr

image description
Zu viel Salz hemmt die Immunabwehr

30.03.2020

Eine salzreiche Kost ist nicht nur schlecht für den Blutdruck, sondern auch für das Immunsystem. Diesen Schluss legt eine aktuelle Studie unter Federführung des Universitätsklinikums Bonn nahe. In Mäusen, die eine salzreiche Kost erhielten, verliefen demnach bakterielle Infekte erheblich ...

mehr

image description
Weniger Werbung für „Kalorienbomben“ im Kinder-TV

07.02.2020

Die Zahl der Kinder mit Übergewicht hat stark zugenommen. Neben psychischen Problemen sind damit auch chronische Erkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck und Gelenkverschleiß auf dem Vormarsch. Einige Lebensmittel- und Getränkekonzerne haben auf EU-Ebene eine Selbstverpflichtung unterzeichnet, an ...

mehr

image description
Pflanzenblätter als Verpackungsalternative zu Plastik

07.02.2020

Wie lassen sich Lebensmittel länger haltbar machen, ohne auf fossilbasierte Kunststoffverpackungen zurückzugreifen? Seit 2018 hat die Regierung von Benin mit Blick auf die Umweltprobleme durch Verpackungsmüll nicht bioabbaubarer Plastiktüten verboten. Wissenschaftler der Universität Bonn ...

mehr

Zuckerrückgang aus Süßwaren am geringsten

Studie der Universitäten Bonn und Paderborn: Konsum ist rückläufig, liegt aber weiter über den Empfehlungen

20.12.2019

Forscherinnen der Universitäten Bonn und Paderborn zeigen, dass die Zuckerzufuhr von Kindern und Jugendlichen in Deutschland zwar rückläufig ist, aber vor allem der Beitrag aus Süßwaren noch deutlich zu hoch ist. Süßigkeiten stellen die größte Zuckerquelle für Kinder und Jugendliche dar, werden ...

mehr

Seite 1 von 4
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.