Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

58 Aktuelle News von BITKOM

rss

image description
Startups setzen häufig auf Datenanalyse und KI

Einsatz von Virtual und Augmented Reality könnte in den kommenden Jahren stark steigen

15.09.2022

Datenanalyse und Künstliche Intelligenz sind bei Startups in Deutschland weit verbreitet. Rund jedes Zweite (48 Prozent) nutzt Big Data und Datenanalyse, weitere 33 Prozent planen den Einsatz oder diskutieren darüber. 43 Prozent nutzen bereits KI, weitere 40 Prozent sind in der Planungs- oder ...

mehr

image description
Startups setzen häufig auf Datenanalyse und KI

Bitkom veröffentlicht „Startup-Report 2022“

08.09.2022

Datenanalyse und Künstliche Intelligenz sind bei Startups in Deutschland weit verbreitet. Rund jedes Zweite (48 Prozent) nutzt Big Data und Datenanalyse, weitere 33 Prozent planen den Einsatz oder diskutieren darüber. 43 Prozent nutzen bereits KI, weitere 40 Prozent sind in der Planungs- oder ...

mehr

image description
Mitarbeiterbeteiligung kommt in Startups voran – aber nur langsam

Die Hälfte der Startups beteiligt Beschäftigte am Unternehmenserfolg

29.08.2022

edes zweite Startup (50 Prozent) in Deutschland beteiligt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Unternehmen. Das ist ein leichter Anstieg zum Vorjahr (44 Prozent). 40 Prozent können sich eine Mitarbeiterkapitalbeteiligung in Zukunft vorstellen, nur 7 Prozent schließen sie grundsätzlich aus. Das ...

mehr

image description
Deutsche Unternehmen haben keine Zeit für Startups

Nur jedes Vierte kooperiert mit Startups

16.08.2022

Etablierten Unternehmen mangelt es oft an Tech-Know-how und Erfahrungen im Einsatz innovativer Technologien wie KI oder Blockchain, Startups fehlt es häufig an Auftraggebern und Marktzugang. Dies wäre eine ideale Grundlage für Kooperationen, und dennoch kommen Mittelstand und Konzerne nur selten ...

mehr

image description
Startups bleiben zuversichtlich

Aber: Startups wünschen sich weniger Bürokratie und mehr Technologie-Offenheit

10.08.2022

In den vergangenen zwei Jahren hat sich die Situation für Startups in Deutschland verbessert. Das sagen 42 Prozent der Gründerinnen und Gründer von Tech-Startups. Weitere 40 Prozent sehen keine Veränderung und nur 12 Prozent beklagen Verschlechterungen für die Startup-Szene. Das sind Ergebnisse ...

mehr

image description
Gründungen sind ab heute online möglich – zumindest manchmal

Startups können als GmbH oder UG per Videoschalte gegründet werden

03.08.2022

Gründen in Deutschland wird einfacher. Seit heute können Unternehmen in Deutschland online gegründet werden – zumindest, wenn es sich um eine GmbH oder UG handelt und bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Das zum 1. August in Kraft getretene Gesetz zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie ...

mehr

image description
Startups müssen im Schnitt noch 3,3 Millionen Euro Kapital einsammeln

Nur 4 Prozent brauchen in den kommenden zwei Jahren kein frisches Geld

03.08.2022

8 von 10 Startups in Deutschland (79 Prozent) brauchen innerhalb der nächsten zwei Jahre frisches Kapital. Dabei ist die Zuversicht bei Gründerinnen und Gründern hoch, dass die Finanzierungsrunden erfolgreich verlaufen. Im Schnitt müssen diese Startups 3,3 Millionen Euro einsammeln – etwas ...

mehr

image description
Sieben von zehn Erwerbstätigen sind im Sommerurlaub beruflich erreichbar

Anrufe, SMS und Messenger sind meistgenutzte Kanäle

27.07.2022

Anrufe von Vorgesetzten, Nachrichten aus dem eigenen Team oder E-Mails von Geschäftspartnern: Sieben von zehn Erwerbstätigen (71 Prozent) sind in diesem Sommer während ihres Urlaubs beruflich erreichbar. Lediglich ein Viertel (27 Prozent) will in den Ferien nicht mit dienstlichen Anfragen ...

mehr

image description
Startups suchen wieder verstärkt nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

8 von 10 Startups planen Neueinstellungen, durchschnittlich sind derzeit fünf Stellen vakant

12.07.2022

Trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen sind Startups auf der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. 8 von 10 Startups (80 Prozent) planen Neueinstellungen, 12 Prozent erwarten keine Veränderung und praktisch kein Startup plant einen Stellenabbau. Im Schnitt haben ...

mehr

image description
Digitalisierung kann CO₂-Emissionen der Industrie massiv reduzieren

Industrie 4.0 sorgt für mehr Nachhaltigkeit in der Produktion

27.05.2022

Ressourcen schonen, Energie sparen, CO2-Ausstoß reduzieren: Auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz spielt die Industrie eine Schlüsselrolle. Digitalisierung ist der wesentliche Hebel, um diese Ziele zu erreichen. So steht die Hannover Messe als weltweite Industrieleitmesse in diesem ...

mehr

Seite 1 von 6
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.