07.04.2017 - Kulmbacher Brauerei AG

Kulmbacher Brauerei ruft alkoholfreies Weißbier zurück

Die Kulmbacher Brauerei ruft aufgrund einer qualitativen Abweichung eine Charge Kapuziner Weißbier alkoholfrei zurück. Dabei handelt es sich um die Charge MHD 03.12.2017 A 1.  Andere Chargen sind nicht betroffen. 

Bei diesem alkoholfreien Bier ist der Schaum weniger gut und das Bier schmeckt säuerlicher, als gewohnt. Kunden müssen sich nach dem Konsum jedoch keine gesundheitlichen Sorgen machen.

Falls Kunden eine Flasche mit dem entsprechenden Mindesthaltbarkeitsdatum aus der betroffenen Charge besitzen, können diese das Produkt in einem Getränke- oder Supermarkt ihrer Wahl abgeben. Dort können sie die Ware auch ohne Kassenzettel gegen einen Kasten aus einer anderen Charge eintauschen.

Die Zufriedenheit unserer Kunden und die Qualität unserer Produkte hat für die Kulmbacher Brauerei höchste Priorität. Wir entschuldigen uns für die entstehenden Unannehmlichkeiten.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Kulmbacher Brauerei
  • News

    Kulmbacher Brauerei: Änderung im Aufsichtsrat

    Herr Dr. Hermann Brandstetter wurde mit Beschluss des Amtsgerichts Bayreuth vom 06.06.2018 gemäß § 104 Abs. 2 AktG zum Aufsichtsratsmitglied der Kulmbacher Brauerei Aktien-Gesellschaft bestellt. Die Bestellung von Herrn Dr. Brandstetter zum Mitglied des Aufsichtsrats der Kulmbacher Brauerei ... mehr

    Kulmbacher Brauerei Aktien-Gesellschaft: Neue Arbeitnehmervertretung im Aufsichtsrat

    Die Amtszeit des Herrn Johann-Georg Prehmus als Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der Kulmbacher Brauerei Aktien-Gesellschaft endet mit Beendigung der Hauptversammlung am 11. Mai 2016. Seine Nachfolgerin als Arbeiternehmervertreterin im Aufsichtsrat ist Frau Martina Weber. Frau Weber wu ... mehr

  • Firmen

    Kulmbacher Brauerei AG

    Dem Anspruch der Bierstadt Kulmbach fühlen wir uns als KULMBACHER BRAUEREI Tag für Tag verpflichtet. Heimliche Hauptstadt des Bieres zu sein, ist für uns Heraus- forderung und zugleich Versprechen an die "wahren" Genießer. Diesen fühlen wir uns über alles verpflichtet. Für sie bieten wir ... mehr