27.03.2017 - kommunikation.pur

Internorga 2017: Glasklare Neuheiten

Kristallglashersteller Spiegelau blickt auf eine erfolgreiche Internorga in Hamburg zurück. Mit neuem Standkonzept, Produktneuheiten und der Spültechnik vom neuen Partner Winterhalter stand bei Spiegelau die diesjährige Messe unter dem Motto: Alles neu – zum Wohl der Gläser.

Neuer Stand: Inspiriert von Interieurtrends
Elegante Samtmöbel treffen auf rustikales Holz: Das neue Standkonzept von Spiegelau vereint Inspirationen von Interieurtrends der Gastronomie, aber auch der Hotellerie. „Wir zeigen, wie das Thema Glas in der Gastronomie neu in Szene gesetzt werden kann. Mit Farbspielen und Lichtreflexen bekommen Gläser einen neuen Stellenwert; genau dies wollten wir mit unserem neuen Stand widerspiegeln“, erklärt Vertriebsdirektor Christian Kraus, was hinter dem neuen Messeauftritt steckt.

Neue Kooperation: Winterhalter sorgt für glasklare Spültechnik
Mit Winterhalter hat sich Spiegelau den Spezialisten für gewerbliche Spülsysteme ins Boot geholt. Als Systemanbieter steht das Unternehmen für perfekte Spüllösungen aus einer Hand, bei der alle im System eingesetzten Komponenten immer optimal auf das Glas abgestimmt werden. „Das Ziel unserer Kommunikationskooperation mit Winterhalter ist es, Gastronomen bei dieser wichtigen Thematik zu unterstützen, technische Details weiterzuentwickeln und eine lange Lebensdauer unserer Gläser zu garantieren“, erklärt Kraus die Vision der Zusammenarbeit.

Neue Glasserie: Weingläser Origin ohne Ecken und Kanten
Ein Highlight unter den Neuheiten, die auf der Internorga präsentiert wurden, ist die Serie Origin, die mit fließenden, natürlich anmutenden Formen überzeugt. Die Glasformen sind nicht zufällig so gewählt, sondern greifen vielmehr ein uraltes Thema in der Weinherstellung auf: das Vergären in sogenannten Ei-Fermentern. Die eiförmigen Behältnisse folgen dem goldenen Schnitt perfekt und bieten dem Wein optimale Gär- und Fließbedingungen, ganz ohne Ecken und Kanten. Angelehnt an dieses aktuell wieder von Top-Winzern aufgegriffene Verfahren zur Weinherstellung, bieten auch die Gläser der Serie Origin die geeignete Glasform, um Wein vielschichtig und filigran präsentieren zu können.


Über das Unternehmen Spiegelau
Spiegelau ist überall in Bestform. Ob es sich um spezielle Gläser für den Genuss besonderer Biere und Weine handelt oder um vielseitig verwendbare Universalgläser: Ein Spiegelau-Glas kann zu jeder Gelegenheit erhoben werden. Die Designer entwickeln geschmackvolle und dabei alltagstaugliche Gläser, die eine perfekte Balance zwischen Proportion, Form und Funktion bieten. Spiegelau blickt auf eine lange Tradition der Glasherstellung zurück, die sich von der Entwicklung feinster Glasspiegel für die historischen Königshäuser Europas bis zur Fertigung robuster und gleichzeitig edler Gläser für den modernen Gastronomiebetrieb erstreckt. Seit über fünf Jahrhunderten ist das Bestreben, traditionelle Handwerkskunst mit innovativen Technologien in der Glasproduktion zu verbinden. Getreu den Wurzeln in der traditionellen bayerischen Handwerkskunst, nutzt Spiegelau heute neueste, fortschrittliche Technologien, um garantieren zu können, dass alle Gläser absolut robust und zuverlässig sind. So verfügen Spiegelau-Gläser nicht nur über eine hohe Brillanz, sie sind auch extrem bruchsicher und spülmaschinenfest. Weitere Informationen unter www.spiegelau.com/de.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Spiegelau
  • Gläser
  • Internorga
Mehr über kommunikation.pur
  • News

    Ofenduft & Gaumenkitzel – danke, Aromen

    Wir alle wollen, dass unser Essen eines hat: Aroma. Wenn wir sagen, dass etwas ein tolles Aroma hat, meinen wir damit einen charakteristischen, angenehmen Geschmack oder einen wohligen Geruch, der uns das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Aaarooomaaa – allein das Wort zergeht auf der Zun ... mehr

    Die sechs größten Mythen zum Thema Pflanzenöl

    1845 Öl räumt mit Mythen rund um das Thema Pflanzenöle auf. Die traditionsreiche Ölmühle aus Hamm sieht hier einen großen Aufklärungsbedarf, damit die Vorurteile, wie zum Beispiel Öle seien ungesund und machen dick, aufgebrochen werden. Aber auch viele Fehlinformationen, die auf Social Medi ... mehr

    Neu: Eis von Alpro® mit weniger Kalorien

    Das neue pflanzliche Eis von Alpro „Alpro 360“ hält, was der Name verspricht: 360 Kalorien pro 450-ml-Becher, egal, welche Sorte. Das entspricht 80 kcal pro 100 g. Mit gleich drei köstlichen, besonders cremigen Sorten startet Alpro in den Sommer: Caramel Macchiato, Velvety Chocolate und Pas ... mehr

  • Firmen

    kommunikation.pur

    PR rund um food.beverages.lifestyle. Wir sind eine inhabergeführte spezialisierte Agentur mit Sitz in München und betreuen Kunden aus unseren drei Schwerpunktbereichen. Unser Herz schlägt für qualitativ hochwertige Produkte, die die Vielfalt auf dem Lebensmittel- und Getränkemarkt unterstü ... mehr

Mehr über Kristallglasfabrik Spiegelau
  • News

    Das Glas für Pils: Spiegelau entwickelt Glas für erstklassigen Pilsgenuss

    Pils ist das beliebteste Bier in Deutschland. Aus diesem Grund erweiterte Spiegelau seine Serie der Craft Beer Glasses um das Glas für Pils. Das CraftPils Glas wurde wie alle Gläser aus dieser Serie gemeinsam mit Bier- und Sensorikexperten entwickelt. Seine Form unterstützt die spezifischen ... mehr

    Spiegelau präsentiert aktuellste Glastrends

    Kristallglashersteller Spiegelau stellt der Fachwelt auf der Internorga in Hamburg vom 17. bis 21. März 2017 weit mehr als nur neue Glaskollektionen vor. Spiegelau setzt aktuelle Trends in erlebbare Glaswelten um. In Halle B7, Stand 506, können sich Fachbesucher von der Innovationskraft des ... mehr

  • Firmen

    Kristallglasfabrik Spiegelau GmbH

    Mit Weitblick seit dem 16. Jahrhundert Von der Entwicklung feinster Glasspiegel für die historischen Königshäuser Europas bis zur Fertigung von robusten und gleichzeitig edlen Gläsern für den modernen Gastronomiebetrieb: Spiegelau blickt auf eine eindrucksvolle Geschichte der Höchstleistung ... mehr