03.03.2017 - CEM GmbH

Schnelle und universelle Messung des Fettgehaltes aller Proben im Oracle ohne Kalibrierung

Das neue Oracle Analysengerät wurde zur schnellen, einfachen und präzisen Bestimmung des Fettgehaltes von Lebensmittelproben konzipiert.

Die neueste Generation dieser NMR-Technologie ist eine extrem schnelle Methode und vor allem eine sichere Technik. Sie benötigt keine toxischen und umweltbelastenden Lösungsmittel und keine vorherige Kalibration. Mit dem Oracle wird direkt der Fettgehalt aus allen Proben gemessen.

Auf dem Oracle ist mit Standard-Referenzmaterialien nach Standard-Referenzmethoden EINE universelle Kalibration werkseitig eingerichtet worden. Somit können ALLE anfallenden Proben (von der Wurst über Molkereiprodukte bis hin zu Fertigprodukten) direkt im Oracle vermessen werden. Es gibt keine andere Schnellmethode zur Fettmessung auf dem Markt, die alle Proben ohne Kalibration zu vermessen mag und dazu noch Ergebnisse liefert, die auf den Referenzmethoden wie z.B. Weibull-Stoldt, Röse-Gottlieb oder Schmidt-Bondzynski-Ratzlaff, basieren.

Im Gegensatz zu indirekten Methoden, welche nur den oberflächlichen Fettgehalt der Probe ermitteln, vermag die NMR-Technologie den gesamten Fettgehalt der Probe präzise zu bestimmen. Hierbei entfallen mögliche Einflüsse von Probeninhomogenitäten, Farbwechsel, Strukturänderungen, Viskositätsunterschieden oder Korngrößenverteilung, wie sie bei indirekten Messverfahren zu Verfälschungen des Ergebnisses führen können.

Das Oracle ist einzigartig:

  • Bestimmung von freiem und gebundenem Fett
  • Keine Einrichtung/Kalibration nötig und damit schnell im Routinebetrieb einsetzbar
  • Keine organischen Lösungsmittel
  • Einfachste Handhabung – nach 5 Minuten ist der Anwender mit der Bedienung vertraut
  • Präzise Resultate in einer Minute

Anwendungsbeispiele:

Wurst, Fisch, Babynahrung, Tierfutter, Käse, Eiscreme, Sahne, Milch, Sauerrahm, Joghurt, Butter, Margarine, Geflügelfleisch, Schweinefleisch, Rindfleisch, Gewürze, Fertiggerichte, Kekse, Kräcker, Snacks, Futtermittel, Backwaren und Backzutaten, Cerealien, Getreide, Müsli, Schokolade, Bonbons, Roh-Kakao und Kakaobohnen, Nüsse und Marzipan, Vollmilchpulver, Stärke, Babynahrung, Eigelbpulver, Öle, Fette und vieles mehr…

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Kekse
  • Geflügelfleisch
  • Fertigprodukte
  • Fertiggerichte
Mehr über CEM
  • News

    2. Generation der Festphasen-Peptidsynthese in der Mikrowelle: Liberty Blue

    Das Liberty Blue als Mikrowellen-Peptid-Synthesizer der 2. Generation ermöglicht die schnelle Synthese von reinen Peptiden und schwierigen Sequenzen in wenigen Stunden. Im Vergleich mit dem Vorgänger ist das neue System: noch schneller: Nur 4 min. Zykluszeit ermöglichen die Synthese in Stu ... mehr

    Feststoffanalytik – von der Laborprobe zum Analysenergebnis

    Viele Hersteller von Labor- und Analysegeräten bieten Seminare an, bei denen sie sich darauf beschränken, Vorträge über einen ganz bestimmten Anwendungsbereich zu halten, in dem diese Geräte eingesetzt werden. Vor 16 Jahren kam den Firmen RETSCH GmbH und CEM GmbH die Idee, dass es für die A ... mehr

  • Produkte

    Ultraschnelle Fettanalyse für alle Lebensmittel

    Mit Oracle bestimmen Sie den Fettgehalt sogar in unbekannten Lebensmittelproben, ohne Methodenentwicklung und zeitaufwändiges Kalibrieren. mehr

  • Firmen

    CEM GmbH

    CEM als Pionier und Marktführer in der Mikrowellen-Labortechnik entwickelt, produziert und vertreibt weltweit seit drei Jahrzehnten immer neue innovative Laborgeräte für die schnelle Analytik und Qualitätskontrolle von Lebensmitteln. Die drei Buchstaben CEM stehen für CHEMIE, ELEKTRONIK un ... mehr