30.09.2016 - Ströbel GmbH

Ströbel Öko-Line Schwarz die edle, seidenmatte Aromaschutzverpackung aus Papier

Die Ströbel GmbH, Hersteller und Lieferant von Verpackungsmitteln mit Sitz in Langenzenn/Mittelfranken, stelltmit der Öko-Line Schwarzexklusiv eine neue und innovative Variante ihrer umweltfreundlichen Aromaschutzverpackungen vor.

Ökologie und Design im Einklang–Aromaschutzin eleganter Verpackung

Dass ökologisch produzierte Lebensmittelverpackungennicht langweilig aussehen müssen, beweist die Ströbel GmbH mit ihrer neuen Öko-Line Schwarz.Die Optik des umweltfreundlichen Aromaschutzbeutels präsentiert sich in einem edlen, seidenmatten Schwarz. Gerade für Kaffeeröstereien ist eine individuelleVerpackung das A & O in der Vermarktung ihrer Produkte. Ist der frisch geröstete Kaffee auch noch trendigverpackt, schlägt sich dies direkt in gesteigerten Verkaufszahlen nieder: Aktuelle Studien belegen, dass Kunden mit einer mehr als doppelt so hohen Wahrscheinlichkeit ein Produkt erneut kaufen, wenn dieVerpackung außergewöhnlich und auch bei längerer Lagerung immer noch attraktiv aussieht. Rainer Schaal, Vertriebsleiter der Ströbel GmbH, berichtet:„Wir waren positiv überrascht, dass die Öko-Line Schwarzin unseren Praxis-Tests auch nach intensivemGebrauch immer noch wie neu aussah. Unschöne Knicke oder Falten, wie es bei Papierbeuteln üblich ist,wenn sie verpackt, gelagert und ins Verkaufsregal einsortiert werden,entstanden erst gar nicht.“

Schonender Umgang mit Ressourcen dank modernster Technologien

Der schonende Umgang mit Ressourcen spielt zunehmend eine wichtige Rolle. Der Umwelt zuliebe werden bei der Herstellung von Lebensmittelverpackungen modernste Technologien eingesetzt, die auf den Einsatz einer Aluminiumschicht verzichten. „Unsere Kunden tendieren vermehrt dazu, auf Aluminium in der Verpackung zu verzichten –und das nicht nur bei ökologisch produzierten Lebensmittel-Produkten“, so Schaal. Als Alternative zum Aluminiumverbundbeutel bietet die Ströbel GmbH Lebensmittelherstellern ihreÖko-Line-Seriean: Diese recycelbareAromaschutzverpackung ist ein Verbund ausFSC®-zertifiziertemKraftpapier und einerumweltfreundlichenBarrierefolie(PE). IhreProduktion und zugleich auch ihre Wiederverwertung zeichnet sich–im Unterschied zu Aluminium –durch einen erheblich geringeren Energieaufwand aus.

Aromaschutz für sensible Lebensmittelprodukte

Mit der Ströbel Öko-Lineverpackte Produkte bleiben auch bei langfristiger Lagerung frisch;Geschmack, Farbe und Haltbarkeitwerden nicht negativ beeinträchtigt. Die eingesetzte Barriere-Folie sorgt dafür, dass kein aromaschädlicher Sauerstoff in die Verpackung eindringen kann. Der Einsatz von Konservierungsmitteln kann deshalb nicht nur verringert, sondern auch in den meisten Fällen ganz vermieden werden. Die Haltbarkeit von Lebensmittelprodukten wird somit verlängert und der Schutz vor bakteriellem Einfluss gewährleistet.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Ströbel
  • News

    Rückblick: Die Ströbel GmbH auf der FachPack 2016 in Nürnberg

    Die Ströbel GmbH, Hersteller und Lieferant von Verpackungsmitteln mit Sitz in Langenzenn/Mittelfranken, präsentierte auf der FachPack vom 27. bis 29. September 2016 in Nürnberg anwenderfreundliche und individuell gefertigte Verpackungslösungen. „Auch in diesem Jahr war unser Messestand wied ... mehr

    Präsentation innovativer Lösungen rund um das Thema Verpackung

    Die Ströbel GmbH, Hersteller und Lieferant von Verpackungsmitteln mit Sitz in Langenzenn/Mittelfranken, präsentierte auf der FachPack vom 29. September bis 1. Oktober 2015 in Nürnberg anwenderfreundliche und individuell gefertigte Verpackungslösungen für die Be-reiche Korrosionsschutz, Lang ... mehr

  • Firmen

    Ströbel GmbH

    Nach mehr als 35 Jahren kontinuierlichen Wachstums -von der 2 Mann-Firma zum mittelständischen Unternehmen- kann man wohl von einer Erfolgsgeschichte sprechen: 1978 – zuhause im Wohnzimmer – da fing alles an... Gerlinde und Gerhard Ströbel hatten eine Vision, viel Mut und die nötige Diszip ... mehr