Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Schubert firmiert Tochterunternehmen IPS und Schubert + Edelmann um

Einheitlicher Markenauftritt soll das Bewusstsein der Marke Schubert und die internationale Stärke unterstreichen

07.01.2016

Schubert benennt zwei Tochterunternehmen um: Mit Wirkung vom 1. Januar 2016 heißt IPS International Packaging Systems in Crailsheim Schubert Packaging Systems, Schubert + Edelmann in Bartholomä wird zu Schubert Fertigungstechnik.

„Mit dem Schritt der Umfirmierungen tragen wir unserer positiven Unternehmensentwicklung Rechnung. Sie unterstreichen das Bewusstsein der Marke Schubert und die internationale Stärke, mit der wir nicht nur als einer der führenden Maschinenbauer sondern als gesamte Unternehmensgruppe weltweit am Markt agieren“, erklärt Gerald Schubert, Geschäftsführer des Unternehmens die Entscheidung. Bereits zum 1. Oktober 2015 wurden die Tochterunternehmen Schubert Packaging Automation und Schubert Packaging Systems in den USA bzw. Kanada unter dem Namen Schubert North America zusammengefasst.

Engineering-Dienstleister Schubert Packaging Systems

IPS (International Packaging Systems GmbH) steht schon seit über 40 Jahren für maßgeschneiderte, lieferantenunabhängige Maschinenlösungen im Endverpackungsbereich. Für viele Kunden ist die 100%ige Tochter der Gerhard Schubert GmbH ein zuverlässiger Partner, der Engineering-Prozesse ganzheitlich betrachtet und dadurch entscheidende Mehrwerte für die Kunden schafft. „Wir sind ein Unternehmen der Schubert-Gruppe und wollen dies in Zukunft noch deutlicher zeigen“, erläutert Olaf Horrenberger, Geschäftsführer des Unternehmens die Umbenennung in Schubert Packaging Systems. Der Engineering-Dienstleister beschäftigt am Standort in Crailsheim 55 Mitarbeiter und erzielte 2014 einen Umsatz von 54,2 Mio. €.

Den neuen Namen wertet der Geschäftsführer als Versprechen an seine Kunden: „So wie die gesamte Schubert-Gruppe für Qualität und Pioniergeist steht, setzen auch wir uns weiterhin für den Erfolg der Kunden ein.“ Ob in der Süßwaren oder Lebensmittelbranche, ob bei Getränken, Tiernahrung oder technischen Gütern: Die Kunden und Geschäftspartner können sich in gewohnter Weise auf die Erfahrungen von Schubert Packaging Systems im Projektmanagement und der Beratung von komplexen Verpackungsaufgaben in den verschiedensten Branchen verlassen.

Schubert + Edelmann wird zu Schubert Fertigungstechnik

Die Neufirmierung betrifft auch die Schubert + Edelmann GmbH, die bereits seit 1977 zur Schubert-Gruppe gehört. 2014 konnte Schubert + Edelmann mit 78 Mitarbeitern 7,7 Mio. Euro zum Umsatz der Gruppe beitragen. Das Unternehmen leistet einen großen Beitrag zur hohen Fertigungstiefe der Gerhard Schubert GmbH. Um diese wichtigen Stellung innerhalb der Gruppe nach außen und innen zu kommunizieren, firmiert Schubert + Edelmann künftig unter dem Namen Schubert Fertigungstechnik GmbH.

Im Werk in Bartholomä fertigt das Unternehmen Einzelteile und Kleinserien aus Metall und Kunststoff für unterschiedlichste Branchen wie Vorrichtungsbau, Augenoptik und Luftfahrt. Hauptabnehmer ist mit ca. 1 Mio. Teilen im Jahr die Gerhard Schubert GmbH. In den vergangenen Jahren hat Schubert Fertigungstechnik konsequent in neue Gebäude und leistungsfähige Bearbeitungsmaschinen investiert, um die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts zu sichern. So ging erst 2013 eine rund 1.000 m² große Produktionshalle in Betrieb. „Die Marke Schubert steht für Innovationskraft und hochwertige Fertigung. Wir sind stolz darauf, als Teil einer schlagfertigen Gruppe die Entwicklungen in unterschiedlichen Branchen mit voranzubringen. Diese Zugehörigkeit und das Qualitätsversprechen an unsere Kunden verdeutlichen wir mit dem Namen Schubert Fertigungstechnik“, so Manfred Grieser, Geschäftsführer und Mitgesellschafter des Unternehmens.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Marken-Kommunikation
Mehr über Gerhard Schubert
  • News

    Flowmodul feiert Premiere auf der FachPack

    Im 50. Jubiläumsjahr feiert die Gerhard Schubert GmbH Verpackungsmaschinen die Premiere einer Weltneuheit in der Verpackung von Schlauchbeuteln. Auf der diesjährigen Messe FachPack in Nürnberg (Halle 1/ Stand 219) zeigt Schubert vom 27. bis 29 September die erste Schlauchbeutelmaschine, di ... mehr

    Süßwaren schonend verpackt

    Vom 31. Januar bis 3. Februar 2016 präsentiert die Gerhard Schubert GmbH auf der ProSweets in Köln ihre Verpackungslösungen für die Süßwarenindustrie. Anhand einer aus drei Teilmaschinen bestehenden TLM-Verpackungs-maschine ohne Schaltschrank demonstriert das Unternehmen, wie sich empfindli ... mehr

  • Firmen

    Gerhard Schubert GmbH

    Auf dem 50.000 Quadratmeter großen Firmengelände bauen 650 Mitarbeiter pro Jahr rund 120 Verpackungsanlagen in einem Gesamtwert von 120 Millionen Euro. Weltweit beschäftigen wir 900 Personen. mehr

Mehr über Ruess Campaign X
  • News

    Süßwaren schonend verpackt

    Vom 31. Januar bis 3. Februar 2016 präsentiert die Gerhard Schubert GmbH auf der ProSweets in Köln ihre Verpackungslösungen für die Süßwarenindustrie. Anhand einer aus drei Teilmaschinen bestehenden TLM-Verpackungs-maschine ohne Schaltschrank demonstriert das Unternehmen, wie sich empfindli ... mehr

    Lebensmittel effizienter verpacken mit 3D-Technologie

    Wie die 3D-Technologie zur Optimierung des Verpackungsprozesses bei Lebensmitteln eingesetzt werden kann, zeigt die Gerhard Schubert GmbH auf der Anuga FoodTec 2015 (Halle 8.1, Stand D090 E099). Die ausgestellte TLM-Pickerlinie ist durch den Einsatz eines 3D-Scanners in der Lage, die Positi ... mehr

  • Firmen

    Ruess Campaign X GmbH

    In dieser sich schnell verändernden und durch eine wachsende Medienvielfalt geprägten Kommunikationslandschaft gibt unsere Agenturgruppe Orientierung und Unterstützung. Wir bündeln vielfältige Spezialkompetenzen in einer übergreifenden generalistischen Beratung, in Strategie, Konzeption u ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.