24.04.2013 - BLEFA GmbH

Franke Kegs unterstützen die Forschung & Lehre an der Hochschule Weihenstephan

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf hat im Wintersemester 2011/12 mit dem Studiengang Brau-und Getränketechnologie begonnen. Das 7-semestrige Studium zum „Bachelor of Engineering“ umfasst sowohl betriebswirtschaftliche Elemente als auch deneigentlichen Brauprozeß und die zugehörige Technik.

Um den geplant rund 350 Studenten während des Studiums einen hohen Praxisbezug zu vermitteln, verfügt die Hochschule über eine eigene Brauerei. In dieser werden den Studentenalle notwendigen Handgriffe beigebracht, wie z. B. über das Brauverfahren und die Abläufe im Gärungs-und Lagerungsprozess. Die üblichen Lager- und Gärungsbehältersind für die relativ geringen Mengen jedoch zu groß, weshalb als Alternative Edelstahlkegs eingesetzt werden. Franke Beverage Systems,als ein weltweit führender Hersteller von Edelstahlkegs, stand in diesem Punkt der Hochschule helfend zu Seite. Im Februar2013 wurden 100 DIN30l und 50 DIN50l Kegs persönlich durch Lutz Schott, Vertriebsmitarbeiter von Franke, an Prof. Dr. Ruß übergeben. Lutz Schott hierzu: „Wir freuen uns, mit der Lieferung der DIN 30l und 50l-Kegs an die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf einen Beitrag zurhohen Qualität der Lehre geleistet zu haben!“ Franke Beverage Systems hat sich durch die Einführung einer 30-Jahre Garantie noch nachhaltiger zur absoluten Qualität verpflichtet. Die Unterstützung der Forschung und Lehre im Brauwesen ist dabei ein konsequenter Schritt zur Erhaltung und zum Ausbau der dortigen Qualität. „Wir sind Franke sehr dankbar für die Lieferung der Edelstahlkegs. Mit diesen können wir unseren Studenten anschaulich die Abläufe in den Gärungs-und Lagerungsprozessen vermitteln.“ meinte Prof. Dr. Ruß. Das gebraute Bier wird zuerst in die 50l-Kegs für den Gärungsprozess abgefüllt. Im Anschlusswird es dann zur Lagerung in die 30l-Kegs umgefülltund steht am Ende des Brauprozesses zur Verköstigung bereit.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über BLEFA
  • News

    BLEFA – Edelstahlkeghersteller mit einer Historie von 120 Jahren

    BLEFA ist ein weltweit führender Hersteller von Edelstahlkegs für die Getränkeindustrie mit einer langjährigen Tradition. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1896 als Blechwaren und Fasshersteller in Kreuztal im Siegerland. Aus dem damaligen Firmennamen „Blechwaren- und Fassfabrik“ hat ... mehr

    Simply the fastest - Das vermutlich schnellste Keg der Branche

    Gerade in der Hochsaison kann es im Kegpark zu Engpässen kommen – und das trotz intensiver und genauer Planung. In der Regel steht in einem solchen Fall die Beschaffung von Neukegs an, was aber meistens mit längeren Produktions- und Lieferzeiten verbunden ist, da zum Eigentumsnachweis indiv ... mehr

    Readykegs für die Klosterbrauerei Andechs

    Eine langjährige benediktinische Brautradition, modernste Brautechnologie und eine breite Vielfalt an Bierspezialitäten sind die Markenzeichen der Klosterbrauerei Andechs. Die dort gebrauten Biere werden nicht nur in Deutschland gerne getrunken, sondern erfreuen sich speziell in den USA ein ... mehr

  • White Paper

    Nachhaltige Verpackung für Bier

    Eine Getränkeverpackung sollte sowohl ökonomisch als auch ökologisch sinnvoll sein mehr

  • Firmen

    BLEFA GmbH

    Das Unternehmen BLEFA BEVERAGE SYSTEMS ist ein weltweit führender Anbieter von Edelstahlkegs für Bier, Wein und Softdrinks und gehört zur international tätigen Artemis Holding (Aarburg, Schweiz). BLEFA BEVERAGE SYSTEMS beschäftigt in Deutschland über 140 Mitarbeiter und rund 40 Mitarbeiter ... mehr