05.10.2022 - QS Qualität und Sicherheit GmbH

Kaum Verstöße bei Verwendung des QS-Prüfzeichens im LEH

QS führt regelmäßig stichprobenartig Store-Checks im Lebensmitteleinzelhandel durch und überprüft die korrekte Deklaration von frischen und verpackten Fleisch- und Wurstwaren mit dem QS-Prüfzeichen. Positives Resultat der aktuellen Checks: In allen überprüften Filialen des LEH ist das QS-Prüfzeichen auf frischem und abgepackten-Fleisch- und Wurstwaren sowie im Bereich tiefgekühlter Convenience-Produkte zu finden.

Das Gleiche gilt für die Verwendung des Haltungsform-Kennzeichnens sowie für das Logo der Initiative Tierwohl (ITW), deren ordnungsgemäße Verwendung auf Produktverpackungen im Zuge der Store-Checks ebenfalls auf dem Prüfstand kam. Die Anzahl an Produkten, bei denen die Deklaration mit dem QS-, ITW- und Haltungsform-Zeichen fehlerhaft war oder bei denen es Verstöße gegen die geltenden Kennzeichnungsvorgaben gab, war sehr gering. Festgestellte Abweichungen wurden mit den betroffenen Unternehmen aufgenommen und umgehend abgestellt.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Tierwohl
Mehr über QS Qualität und Sicherheit
  • News

    QS-Webinar zur Listerien-Prävention

    Die aktuellen Listerienfälle in Deutschland haben dazu geführt, dass die Kontamination mit Listeria monocytogenes in der Öffentlichkeit zunehmend als Gefahr empfunden wird. Verunsicherung macht sich auch in der Lebensmittelwirtschaft breit – weil das Auftreten von Listerien häufig mit erheb ... mehr

    Zehn Jahre Monitoring-Report Obst, Gemüse, Kartoffeln

    QS und der Deutsche Fruchthandelsverband e.V. (DFHV) präsentieren auf der Fruit Logistica 2019 in Berlin den neuen Monitoring-Report Obst, Gemüse, Kartoffeln. Zum zehnten Mal werteten beide die Ergebnisse ihrer Monitoringprogramme aus, bei denen die Einhaltung geltender Rückstandshöchstgeha ... mehr