27.09.2022 - The Vegan Society

Die Vegan Society zertifiziert den neuen Terry's Chocolate Orange Plant Based Bar

Zum ersten Mal können Veganer gemeinsam mit Schokoladenliebhabern auf der ganzen Welt sagen: "It's Not Terry's, it's Ours!", denn die erfolgreiche Marke bringt einen neuen veganen Riegel auf den Markt.

Die Vegan Society freut sich, ankündigen zu können, dass der neue Terry's Chocolate Orange Plant Based Bar durch die Markenzertifizierung der Wohltätigkeitsorganisation als vegan verifiziert wurde, was bedeutet, dass Veganer sicher sein können, dass das Produkt frei von tierischen Zutaten und Ausbeutung ist.

Der neu zertifizierte Riegel bedeutet noch mehr Möglichkeiten für Veganer mit süßen Zähnen, die Fans der unverwechselbaren Schokoladen-Orange-Kombination sind. Und der Riegel ist nicht nur vegan, sondern seine Verpackung ist im Vereinigten Königreich vollständig recycelbar - eine Win-Win-Situation für umweltbewusste Verbraucher.

Nachdem das Team von Terry's beschlossen hatte, eine vegane Alternative zu seiner beliebtesten Kreation zu entwickeln, wollte es dem Original geschmacklich so nahe wie möglich kommen. Zahlreiche Rezepte wurden ausprobiert und getestet, bevor das Team auf den endgültigen Prototyp kam, der mit Reissirup anstelle von Milchprodukten hergestellt wurde. Für die Zitrusnoten, die für den unverwechselbaren Terry's-Geschmack entscheidend sind, wird dasselbe echte Orangenöl verwendet.

Victoria MacDonald, Brand Manager bei Terry's Chocolate Orange, sagte: "Hier bei Terry's sind wir ständig auf der Suche nach Innovationen, und wir wollten unseren veganen und pflanzlichen Fans die Möglichkeit geben, eine milchalternative Schokolade zu genießen, ohne auf den vertrauten Geschmack von Terry's Chocolate Orange verzichten zu müssen.

Wir möchten, dass Terry's so vielen Menschen wie möglich zugänglich ist, daher war die Einführung eines pflanzlichen Terry's-Riegels für uns ein Muss. Wir wollten auf keinen Fall Kompromisse beim Geschmack eingehen, und nach monatelanger Entwicklungsarbeit glauben wir, dass wir das perfekte Rezept gefunden haben."

Das Vegan Trademark wird von der Vegan Society verwaltet, die 1944 den Begriff Vegan prägte und vor über 30 Jahren das Vegan Trademark einführte. Die strengen Standards gewährleisten, dass die Produkte frei von tierischen Inhaltsstoffen, Tierausbeutung und Tierversuchen (auf Initiative der Marke oder in ihrem Auftrag) sind und eine minimale Kreuzkontamination aufweisen.

Ericka Durgahee, Marketing-Managerin bei The Vegan Society, fügte hinzu: "Jedes Jahr sehen wir, dass sich immer mehr Marken auf Veganer einstellen und den einfachen und schmackhaften Austausch von alten Lieblingsprodukten in den Vordergrund stellen. Dass Terry's seinen pflanzlichen Schoko-Orangen-Riegel im September in die Regale bringt, ist die jüngste Neuigkeit, die Veganer, die diesen klassischen Geschmack vermisst haben, besonders in der Weihnachtszeit erfreuen wird. Ich kann es kaum erwarten, sie zu probieren!"

Terry's Chocolate Orange Plant-Based Bar ist ab sofort bei Sainsbury's, Ocado, Nisa und anderen ausgewählten Lebensmittelgeschäften erhältlich.

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Normen
  • Lüfter
  • Reis
  • Kontaminationen
  • Geschmack
Mehr über The Vegan Society