19.08.2022 - Mondi Group

Mondi erwirbt das Werk Duino

Mondi plc ("Mondi") hat vereinbart, das Werk Duino in der Nähe von Triest (Italien) von der Burgo-Gruppe für einen Gesamtbetrag von 40 Mio. € zu erwerben. Das Werk betreibt derzeit eine Papiermaschine, die leichtes gestrichenes mechanisches Papier herstellt. Mondi plant, diese Papiermaschine für eine geschätzte Investitionssumme von rund 200 Mio. € auf die Produktion von rund 420.000 Tonnen hochwertigem Recyclingkarton pro Jahr umzustellen.

Durch die Nähe zu zwei wichtigen Exporthäfen ist Duino ideal gelegen, um die Wellpappenwerke der Gruppe in Mitteleuropa und der Türkei zu beliefern und den wachsenden italienischen Markt zu bedienen. Die Wellpappenanlage wird die Rückwärtsintegration im Bereich der Wellpappenverpackungen stärken und uns Versorgungssicherheit bieten, um unsere Kunden besser bedienen zu können.

Andrew King, Group CEO von Mondi, kommentierte die Übernahme wie folgt: "Wir freuen uns über diese Gelegenheit, in das Wachstum unseres Verpackungsgeschäfts zu investieren, auf unserer integrierten Plattform aufzubauen und unsere geografische Reichweite zu erweitern."

Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung und anderer Abschlussbedingungen und wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte abgeschlossen.

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Packmittel
  • Akquisitionen
Mehr über Mondi Group