06.06.2022 - Unilever Deutschland Holding GmbH

Stefan Pfeifer wird neuer Deutschlandchef von Unilever

 Ab dem 1. Juli 2022 wird Stefan Pfeifer die Leitung der Landesgesellschaft von Unilever Deutschland übernehmen.

Er folgt damit auf Peter Dekkers, der ab Juli den Bereich Nutrition (Nahrungsmittel) für Europa, Australien, Neuseeland, im Mittlerer Osten sowie in der Türkei leiten wird. Darüber hinaus wird Peter Dekkers die niederländischen Geschäfte von Unilever verantworten.

Diese personellen Veränderungen bei Unilever Deutschland finden im Kontext der bereits Anfang des Jahres angekündigten globalen Neuorganisation des Konzerns statt. Zukünftig werden die einzelnen Kategorien des Unternehmens noch stärker im Fokus stehen und als sogenannte Business Groups mit End-to-End Verantwortung geführt. In diesem Zusammenhang wird das lokale Marketing in Deutschland weiter gestärkt.

"Wir freuen uns sehr, dass mit Stefan Pfeifer ein erfahrenerer und geschätzter Unilever-Kollege die Verantwortung für unser Geschäft in Deutschland übernehmen wird. Stefan kennt den europäischen Konsumgütermarkt seit über 20 Jahren, ist multi-funktional und digital aufgestellt und hat gerade in den vergangenen beiden Jahren seine Expertise in der Organisationsentwicklung bestens genutzt, um die Veränderungen in unserer Branche richtungsweisend mitzugestalten. Daher ist es eine logische Konsequenz, dass Stefan nun das komplette deutsche Unilever-Geschäft verantworten wird," sagt Peter Dekkers, aktuell Executive Vice President DACH.

Stefan Pfeifer ist gelernter Diplom-Wirtschaftsingenieur. Er startete seine berufliche Karriere 1995 in der Konsumgüterbranche und war in verschiedenen Verkaufs- und General Management Funktionen sowohl in Deutschland als auch im Ausland tätig. Zu Unilever kam er 2018 und verantwortet seitdem den Verkauf. Stefan Pfeifer wird als Deutschlandchef auch weiterhin die Verkaufsorganisation führen. 

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Management
Mehr über Unilever
  • News

    Unilever-CEO kündigt seinen Rücktritt zum Ende des nächsten Jahres an

    Unilever hat bekannt gegeben, dass der Vorstandsvorsitzende Alan Jope den Vorstand über seine Absicht informiert hat, Ende 2023, nach fünf Jahren in dieser Funktion, aus dem Unternehmen auszuscheiden. Der Vorstand wird nun eine formelle Suche nach einem Nachfolger einleiten und sowohl inter ... mehr

    Unilever-Standort Thayngen wird zum Kompetenzzentrum für die Ernährung der Zukunft

    Rund um die bekannte Traditionsfabrik «Knorri», in der nahezu sämtliche Knorr-Produkte für den Schweizer Markt hergestellt werden, soll ein Innovations- und Skalierungs-Campus entstehen. Geplant ist, dort neuartige Technologien und Lösungen rund um die Themen Ernährung und Lebensmittelprodu ... mehr

    Zwei Unternehmen, ein Commitment: Ben & Jerry’s schließt sich der Tony’s Open Chain an

    Die Tony´s Open Chain des niederländischen Schokoladenunternehmens Tony’s Chocolonely bekämpft seit seiner Gründung Ungleichheit und Ausbeutung in den Lieferketten von Schokolade. Denn noch heute werden im Kakaoanbau millionenfach Fälle von illegaler Kinderarbeit und moderner Sklaverei aufg ... mehr

  • Firmen

    Unilever plc

    Life partners With more than 400 brands focused on health and wellbeing, no company touches so many people’s lives in so many different ways. Our portfolio ranges from nutritionally balanced foods to indulgent ice creams, affordable soaps, luxurious shampoos and everyday household care pro ... mehr

    Unilever Deutschland Holding GmbH

    160 Millionen Mal täglich wählt jemand irgendwo auf dieser Welt ein Unilever-Produkt. Von der Ernährung Ihrer Familie bis zum Sauberhalten Ihres Haushaltes - unsere Marken sind ein Teil des täglichen Lebens. Partner fürs Leben Mit 400 Marken über 14 Kategorien mit Haushaltsreinigern, Körpe ... mehr

    Unilever N.V.

    Wo immer Sie auch leben - unsere Produkte gehören wahrscheinlich wie selbstverständlich zu Ihrem Alltag. Jeden Tag greifen Menschen auf der ganzen Welt nach Unilever-Produkten. Die Verbraucher vertrauen unseren Marken. Da wir uns für die Meinung der Verbraucher interessieren, sind wir zu e ... mehr