05.05.2022 - Mondelez Deutschland GmbH

Miracel Whip goes vegan: Der Klassiker jetzt alternativ ohne Ei

Der pflanzliche Mayo-Markt wächst stark: Mondelez bietet attraktives Neuprodukt

Ob flexitarisch, vegetarisch oder vegan, immer mehr Konsument*innen möchten sich bewusst ernähren und wünschen sich pflanzliche Alternativen. Für sie launcht Mondelēz International unter der Marke Miracel Whip jetzt eine Sorte Vegan (250 ml Glas). Damit antwortet Mondelēz International auf einen Trend: Die Nachfrage nach pflanzlichen Alternativen im Mayo-Markt steigt.¹ Das innovative Produkt ergänzt die beliebten Klassiker von Miracel Whip um eine rein pflanzliche Sorte. Die locker aufgeschlagene Salatcreme besitzt eine leichte Textur und den bekannten Miracel Whip Geschmack – dank des einzigartigen Gewürzmixes der Marke. Statt auf Ei basiert Miracel Whip Vegan auf Erbsenprotein und kommt, wie das gesamte Salatcreme Portfolio, ganz ohne Farb- und Konservierungsstoffe aus.

„Ein Whip. Ein Lächeln!“ – Neuer Claim und Redesign sprechen erweiterte Zielgruppe an

Neben dem Launch des Produkts startet Mondelēz International eine Equity-Kampagne für Miracel Whip, die das Salatcreme- und Mayo-Portfolio erstmals unter einem Dach kommuniziert und den neuen Claim „Ein Whip. Ein Lächeln!“ beinhaltet. Denn Miracel Whip – ob Salatcreme, Mayo oder in der neuen veganen Variante – steckt voller Möglichkeiten für viele Rezeptideen. Damit sendet Miracel Whip die Botschaft, dass ein leckeres Essen mit Miracel Whip zuzubereiten so einfach wie ein Lächeln ist und uns und unseren Lieben im hektischen Alltag Freude bereiten kann. Das Miracel Whip Salatcreme Portfolio erhält zudem ein neues Design und fällt dank intensiver Farben auf. Gleichzeitig ist das rückseitige Label ansprechend übersichtlich gestaltet und beinhaltet neben den wichtigen Angaben zu Nährwerten, Inhaltsstoffen auch das „Too Good To Go“-Label sowie einen QR-Code, der zur Webseite mit verlinkt. Dort finden die Konsument*innen vielfältige Rezepte, die sich mit Miracel Whip umsetzen lassen und die Lust auf mehr Kochen machen.

„Wir möchten mit der neuen Dachmarken Kampagne Millennials, speziell junge Familien ansprechen. Miracel Whip bietet viele Möglichkeiten einfach und lecker Essen zu zubereiten und ist somit der perfekte Begleiter im oft hektischen Alltag. Unser Neuprodukt spricht Menschen an, die sich mit dem Thema Ernährung und Kochen für Groß und Klein beschäftigen – und auf Klassiker wie Miracel Whip und den bekannten Genuss nicht verzichten möchten“, sagt Bettina Gott-Schlüter, Marketingdirektorin Meals von Mondelēz International DACH.

„Wir bieten ihnen eine wertvolle pflanzliche Alternative mit Miracel Whip Vegan. Darüber hinaus inspirieren wir mit spannenden Rezepten – für gemeinsam Genussmomente, die allen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.“

Umfangreiche 360-Grad-Kampagne & PoS-Aktivierung voller Inspiration

Im Rahmen einer 360-Grad-Kampagne, die das gesamte Miracel Whip Sortiment umfasst, wird auch das Neuprodukt Miracel Whip Vegan eingeführt. Der Fokus liegt dabei auf den geteilten Genussmomenten und der Vielfalt, die in Miracel Whip steckt. Zu den Maßnahmen gehört unter anderem die Aktivierung am PoS. Beim Kauf eines Miracel Whip Produkts gibt es ein Gratis-Rezept-Booklet dazu, das zeigt: Essen zubereiten mit Miracel Whip ist so einfach wie ein Lächeln! Sowohl Print- als auch OOH-Werbung macht auf die neue Kampagne aufmerksam. Außerdem beinhaltet sie eine neue Online-Video-Werbung sowie seit KW 15 Social-Media-Maßnahmen auf Instagram, Facebook, Pinterest und TikTok. Die Marke positioniert sich zunehmend auch als „Social Brand“ und legt den Fokus auf soziale und nachhaltige Themen. Dazu gehört, dass das gesamte Salatcreme Portfolio ein „Cleaner Label“ hat, nämlich vollkommen ohne Farbstoffe und Konservierungsstoffe auskommt. Zudem kooperiert Miracel Whip mit „Too Good To Go“, die sich gegen Lebensmittelverschwendung einsetzen.

¹Quelle: Nielsen Market Track Food (ecl. Fresh food), LEH+DM, YTD CW26 2020, Nielsen Market Track Mayonnaise FY 2018,2019,2020; BMEL Ernährungsreport 2021 - German minister of nutrition & agriculture

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • vegane Lebensmittel
  • Mayonnaise
  • pflanzliche Lebensmittel
  • Erbsenprotein
Mehr über Mondelez
  • News

    Großer Milka Relaunch

    Seit mehr als 120 Jahren steht Milka für Genuss, unvergleichlichen Geschmack sowie das Gefühl, wenn ein Stückchen Schokolade zart auf der Zunge schmilzt. Um Milka Fans - und jene, die es noch werden wollen - auch in Zukunft zu begeistern, hat ein Team von mehr als 30 Schokoladenexpert*innen ... mehr

    Bereit, Milka neu zu entdecken?

    Kann man etwas, das so gut ist wie Milka, eigentlich noch besser machen? Einige Medienvertreter*innen, Schokoladenfans und VIPs, die am 28. Juni 2022 der Einladung von Milka ins Wiener Filmquartier folgten, waren durchaus skeptisch. Aber ein Abend mit der neuen Milka überzeugte schlussendli ... mehr

  • Firmen

    Mondelez Deutschland GmbH

    Mondelez Deutschland Unsere Produktkategorien: Schokolade, Kaffee, Käse, Nahrungsmittel, Kekse Unsere wichtigsten Marken: Milka, Jacobs, Tassimo, Philadelphia, Miracle Whip, Belvita, Toblerone, Oreo Seit mehr als 100 Jahren überzeugen wir die Herzen und Gaumen der deutschen Verbraucher. Al ... mehr

Mehr über fischerAppelt
  • News

    Neue Partnerschaft von Philadelphia und Too Good To Go

    Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) ist für viele Konsument*innen missverständlich: Nur gut die Hälfte der Deutschen wissen, was „mindestens haltbar bis“ genau bedeutet.1 Da das sogenannte MHD mit dem Verbrauchsdatum verwechselt wird, werden viele  Produkte entsorgt, die eigentlich noch geni ... mehr

    Das Vegane Mühlen Hack der Rügenwalder Mühle jetzt mit 100% Soja aus Deutschland

    Bereits seit 2020 baut die Rügenwalder Mühle Soja in Deutschland an. Die Anbauflächen wurden seitdem jährlich verdoppelt, so dass nun ein weiterer Meilenstein erreicht ist: Nach monatelanger Entwicklungsarbeit kann eines der beliebtesten Produkte der Rügenwalder Mühle, das Vegane Mühlen Hac ... mehr

  • Firmen

    fischerAppelt AG

    Wir produzieren Gesprächsstoff, der Menschen bewegt. Zum Clicken, zum Liken, zum Sharen, zum Kaufen. Bei uns entsteht Content zur Unterhaltung, zur Berichterstattung, zum Weitersagen, zum Wiederkommen, zur Kundenbindung und zur Mitarbeitergewinnung. Und das digital, analog, national und int ... mehr