05.01.2022 - BRAU UNION ÖSTERREICH AKTIENGESELLSCHAFT

Neujahrsvorsatz „Dry January“: Biergenuss trotz Alkoholverzicht

Ein Trend aus Großbritannien macht sich auch auf dem Kontinent zunehmend einen Namen: Unter dem Motto „Dry January“ versuchen auch hierzulande viele, im Jänner alkoholfrei durchzustarten. Dass dies der Gesundheit guttut, ist unbestritten, fällt aber manchen schwer. Leichter könnte das Durchhalten dieses Neujahrsvorsatzes fallen, wenn man zwar auf den Alkohol, aber nicht auf den Biergenuss verzichtet: Die Auswahl und die Qualität von alkoholfreien Bieren steigt ständig – ebenso wie die Akzeptanz in der Bevölkerung.

Auch abseits des „Dry January“ ist nämlich der Trend zum alkoholfreien Bier ungebrochen: „Heuer wurde doppelt so viel alkoholfreies Bier gebraut als noch vor sechs Jahren“, weiß etwa Braumeister Christian Huber, der unter anderem in der Brauerei Wieselburg die Entwicklung völlig alkoholfreier Biere mit 0,0% Alkohol entscheidend mitverantwortet hat. Der aktuellste Bierkulturbericht bestätigt, dass fast die Hälfte der Österreicher (45%) findet, dass sich der Umgang mit alkoholfreiem Bier zum Positiven verändert hat und es mittlerweile schick und angesehen ist, zu alkoholfreiem Bier zu greifen. Entsprechend trinkt ein Viertel der Österreicher (26%) gerne alkoholfreies Bier, Tendenz seit Jahren leicht steigend. Alkoholfreies Bier ist für die Österreicher vor allem Durstlöscher (45%), steht für Genuss (34%) und Gesundheit (32%). Nachzulesen ist der gesamte Bierkulturbericht unter www.brauunion.at/bierkultur.

Promillefreie Produktvielfalt, preisgekrönter Geschmack

Erfreulicherweise bedeutet der Alkoholverzicht nicht, dass der Biergenuss ausbleiben muss. Denn der ist auch natürlich alkoholfrei möglich – mit einer geschmacklichen Biervielfalt: Gösser NaturGold Alkoholfrei, Heineken 0,0, Zipfer Hell Alkoholfrei, Wieselburger 0,0, Puntigamer Pr0,0st, Schlossgold, Villacher Freilich Alkoholfrei und Weizenbier Edelweiss Alkoholfrei. Sowohl das Zipfer Hell Alkoholfrei als auch das Edelweiss Alkoholfrei wurden ganz aktuell sogar mit dem „European Beer Star“, einem international renommierten Preis, in Silber bzw. Bronze ausgezeichnet.

Für fruchtigere Geschmäcker unter den Erwachsenen bietet die „natürlich alkoholfrei“-Produktpalette den Gösser NaturRadler 0,0 – zurzeit zusätzlich zur klassischen Sorte auch als WinterRadler mit Zitronen-Orangen-Apfel-Limonade und Honig erhältlich – oder HOPS 0,0 in den Sorten Zitrone, Maracuja oder Kola Zitron.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Bier
  • Alkoholfreie Biere
Mehr über BRAU UNION