11.10.2021 - Nestlé Deutschland AG

Bei Gluten-Unverträglichkeit: Nestlé warnt vor Verzehr von Smarties Adventskalender

Nestlé Deutschland weist ausdrücklich auf ein fälschlich aufgedrucktes "Glutenfrei-Logo" auf Smarties Adventskalender hin und warnt Verbraucher:innen mit Gluten-Unverträglichkeit (Zöliakie) vor dem Verzehr.

Bei dem Produkt Smarties Adventskalender gab es eine fehlerhafte Verwendung des "Glutenfrei-Logos" (durchgestrichene Ähre) auf der Rückseite der Verpackung, obwohl eine der Figuren glutenhaltiges Getreide enthält. Nur die Figur aus Türchen 24 enthält geringe Mengen an Gluten. Weizenmehl und Gerstenmalzextrakt sind in der Zutatenliste korrekt angegeben und fett hervorgehoben. Die parallele Verwendung des "Glutenfrei-Logo" könnte aber zu Verwirrung bei einzelnen Verbraucher:innen führen.

Gluten-Unverträglichkeit (Zöliakie) ist eine Autoimmunkrankheit. Bei Verzehr von Gluten kommt es bei Zöliakie zu einer Entzündung des Dünndarms, was zu Durchfällen führen kann. Verbraucher:innen, die unter Zöliakie leiden, sollten das Produkt nicht verzehren. Für alle anderen Verbraucher:innen ist der Verzehr unbedenklich.

Verbraucher:innen mit Zöliakie können den Artikel an uns zurückzusenden. Sie können sich an den Nestlé Verbraucherservice unter der Telefonnummer 069/6671-8888 wenden und erhalten den Einkaufspreis selbstverständlich erstattet.

Sofern Sie unter Zöliakie leiden und die Figur aus dem Türchen 24 verzehrt haben, sollten Sie ihren Arzt oder Ärztin konsultieren und auf den Verzehr des Produkts hinweisen.

Die Qualität unserer Produkte hat für uns höchste Priorität. Nestlé bedauert den Vorfall und entschuldigt sich bei allen Verbraucher:innen für mögliche entstandene Unannehmlichkeiten.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Zöliakie
  • Gluten
  • Nestlé
Mehr über Nestlé
  • News

    Zèta x Nespresso: Turnschuhe aus recyceltem Kaffeesatz

    Nespresso, der Pionier und Referenzpunkt für hochwertigen portionierten Kaffee, hat sich mit dem Zero-Waste-Mode-Start-up Zèta zusammengetan, um RE:GROUND zu kreieren, einen stylischen Sneaker aus recyceltem Kaffeesatz. Die limitierte Capsule-Kollektion wurde von den Grundsätzen des Zero-Wa ... mehr

    Nestlé bringt veganen Fisch in Restaurant und Kantine

    Nestlé erweitert das Veggie-Sortiment im Außer-Haus-Bereich und stellt auf der diesjährigen Fachmesse Internorga zwei vegane Neuheiten vor. Denn Restaurants & Co. profitieren von der weiterhin positiven Entwicklung der pflanzlichen Produktkategorie: Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum betrug ... mehr

    Nestle übernimmt Mehrheit beim Gewürzhändler Ankerkraut

    Der Lebensmittelkonzern Nestle übernimmt die Mehrheit an dem Hamburger Gewürzhändler Ankerkraut. Er habe die Anteile der bisherigen Investoren - EMZ Partners, Freigeist Capital und Knälmann Ventures - sowie Teile der Management-Anteile übernommen und werde damit zum Mehrheitseigentümer der ... mehr

  • Firmen

    Nestlé Deutschland AG

    Nestlé ist der größte Lebensmittelhersteller der Welt und die anerkannte Nummer eins in Ernährung, Gesundheit und Wohlbefinden. Unsere Devise heißt „Good Food, Good Life“. Wir wollen Verbrauchern bessere und gesündere Lebensmittel und Getränke anbieten und damit ein Stück mehr Lebensqualitä ... mehr

    Nestlé S.A.

    mehr