27.07.2021 - Alfred Ritter GmbH & Co. KG

CacaoVida: das spritzige Kakaofrucht-Erfrischungsgetränk für den Sommer

Wie kakaofruchtig ist das denn?

Dass Ritter Sport seine Fans immer wieder mit innovativen und nachhaltigen Produkten überrascht, ist allgemein bekannt. Dieses Mal aber nicht in quadratischer Form, sondern in der Flasche: Das interne Start-up CacaoVida präsentiert das erste, nachhaltige Kakaofrucht-Erfrischungsgetränk.

Fruchtig, nachhaltig, vegan und einzigartig lecker

Die Produktneuheit von CacaoVida überrascht mit einem fruchtig-spritzigen Geschmack und bietet, vor allem gut gekühlt, ein erfrischend neues Genusserlebnis zu jeder Gelegenheit. Sie besteht aus nur fünf Zutaten: frischem Kakaosaft, der aus dem Fruchtfleisch der Kakaofrucht gewonnen wird, einem leckeren Teeaufguss aus getrocknetem Kakaofruchtfleisch, Wasser, etwas Kohlensäure und ein wenig Zucker – ¡sonst nada! Mit nur 5 Gramm pro 100 Milliliter enthält das CacaoVida KakaofruchtErfrischungsgetränk deutlich weniger Zucker als die meisten herkömmlichen zuckerhaltigen Getränke.

CacaoVida, das Start-up für die neue Art des Kakaogenusses

Innovationskraft, Lebensfreude, Natürlichkeit und Nachhaltigkeit zeichnen CacaoVida aus. Im Fokus der Produktentwicklung steht die ganzheitliche Verwertung der Kakaofrucht. Bisher wurden vor allem die Kakaobohnen verarbeitet, das Fruchtfleisch und der Saft der Kakaofrucht jedoch nicht. Unter dem Motto „Upcycling Cacao“ will das neue Ritter Sport Start-up das nun ändern und verwendet für sein innovatives Erfrischungsgetränk einen Teeaufguss aus dem getrockneten Fruchtfleisch und den frischen Kakaosaft, der fruchtig-süß schmeckt. Auf der Ritter Sport eigenen Kakaoplantage El Cacao in Nicaragua wird das leckere Naturprodukt bei der Fermentation der Kakaobohnen aufgefangen, gefiltert, pasteurisiert und von dort zur Weiterverarbeitung nach Deutschland gebracht.

Die Kakaofrüchte für CacaoVida kommen zu 100 Prozent von El Cacao. So sind ein nachhaltiger Anbau und die transparente Herkunft garantiert. Übrigens: Bis vor einem Jahr waren in der EU nur die Bohnen der Kakaofrucht als Lebensmittel zugelassen. Dabei ist der Kakaosaft ein natürliches, gesundes Multitalent, das ab sofort als innovatives Erfrischungsgetränk für ein ganz neues Kakaoerlebnis sorgt.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Kakaobohnen
  • Produktentwicklung
  • Ritter Sport
  • start-ups
  • Kakaoprodukte
Mehr über Alfred Ritter
  • News

    Ritter übernimmt Vertrieb von Clif Bar

    Die Alfred Ritter GmbH & Co. KG übernimmt ab September 2021 den Vertrieb der Clif Produkte in Lebensmittelhandel und Drogeriemärkten in Deutschland und Österreich. Die Distributionspartnerschaft verbindet die langjährige Erfahrung des Tafelschokoladenherstellers im Bereich Süßwaren mit der ... mehr

    Frau Kakao

    Das Forum Nachhaltiger Kakao e. V. hat in seiner gestrigen Vorstandssitzung Merit Buama zur neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Hauptberuflich ist sie für die Alfred Ritter GmbH & Co. KG tätig und dort für die Betreuung der gesamten Kakaoprogramme zuständig. Das Forum Nachhaltiger Kakao is ... mehr

  • Stellenangebote

    Senior Global Product Manager*in

    Die Alfred Ritter GmbH &Co. KG ist mit ca. 1.650 Beschäftigten weltweit und der bekannten Marke RITTER SPORT eines der erfolgreichen Süßwarenunternehmen unserer Zeit in Familienhand. Mit immer wieder neuen Sorten begeistern wir die Schokoladenliebhaber national wie international. Eine konse ... mehr

  • Firmen

    Alfred Ritter GmbH & Co. KG

    Willkommen bei RITTER SPORT in Waldenbuch. Hier haben Sie die Möglichkeit, unser Unternehmen mit all seinen Schokoladenseiten kennen zu lernen. Viele Besucher denken ja, dass wir uns ausschließlich der Herstellung leckerer Quadrate widmen. Das stimmt aber nicht ganz, denn RITTER SPORT ist ... mehr

Mehr über NIERDENKOMMUNIKATION