15.07.2021 - dpa Deutsche Presseagentur GmbH

Modern Meat wird bei der Carbone Restaurant Group Lieferant für pflanzliche Fleischalternativen

Modern Plant-Based Foods Inc, ein führendes Unternehmen für pflanzenbasierte Lebensmittel, hat bekannt gegeben, dass seine Tochtergesellschaft Modern Meat eine Partnerschaft zur Lieferung von pflanzenbasierten Fleischalternativen an die Carbone Restaurant Group (CRG), eine führende Restaurantgruppe und ein Markeninkubator mit Quick-Service-Konzepten, u. a. für Ghost Kitchens, eingegangen ist.

Die in kanadischem Besitz befindliche und in Kanada betriebene CRG hat die Pizzamarke FAST FIRED by Carbone entwickelt, die für ihre individuellen, frischen, authentischen und nachhaltigen Pizzen bekannt ist. FAST FIRED by Carbone ist im Franchising von Restaurants in ganz Kanada aktiv und plant, in den nächsten Jahren bis zu 100 neue Franchises zu eröffnen.

Restaurants von FAST FIRED by Carbone bieten den Modern Meat Crumble an und arbeiten an drei neuen pflanzenbasierten Speisekartenoptionen, die diesen Sommer auf den Markt kommen sollen.

Wir sind begeistert, dass sich die Carbone Restaurant Group für uns als pflanzliche Alternative der Wahl entschieden hat, meinte Tara Haddad, Gründerin und CEO von Modern Plant-Based Foods. Diese Gruppe ist eine schnell wachsende Gesellschaft, die in der Restaurantlandschaft entscheidende Veränderungen bewirkt. Die CRG plant für starkes Wachstum und wird unter der Leitung von CEO und Gründer Benjamin Nasberg von einem Managementteam mit nachgewiesener Erfolgsbilanz unterstützt. Wir erwarten, dass wir in den kommenden Monaten gemeinsam wachsen und erfolgreich sein werden.

Die CRG ist gut positioniert, um bei neuen Innovationen immer einen Schritt voraus zu sein, und ist mit einigen der weltweit führenden High-Tech-Lebensmittelinnovatoren Partnerschaften eingegangen. Neben Quick-Service-Restaurants investiert die Gruppe auch in Roboter-Verkaufsautomaten für Pizzen sowie in die dazugehörige Technologie. Sie ist darüber hinaus bei Ghost-Kitchen-Marken führend, d. h. bei app-gesteuerten Restaurants, die Essen zum Mitnehmen oder für die Lieferung anbieten. Da Ghost Kitchens keinen Publikumsbereich haben, können sie fast überall errichtet werden, sogar in Schiffscontainern.

Verbraucher suchen nach qualitativ hochwertigen Pizzen mit handgemachtem Flair, die mit den frischesten Zutaten hergestellt werden und pflanzliche Alternativen beinhalten, meinte Benjamin Nasberg von CRG. Durch die Kombination unserer Expertise und unseres Erfolgs in der Foodservice-Branche mit Modern Meats

(https://www.themodernmeat.com/) Fokus auf hochwertige, authentische Zutaten können wir viele Synergien nutzen, den Kunden die besten Pizzen auf pflanzlicher Basis anbieten und eine sehr ertragreiche Beziehung eingehen. Unsere Bemühungen, unsere Marke landesweit zu etablieren, gewinnen weiter an Fahrt. Wir freuen uns über die Möglichkeit, unsere Produkte im Rahmen der verschiedenen CRG-Konzepte weiter zu vermarkten. Durch die Partnerschaft mit CRG beweist Modern Meat außergewöhnliches Engagement, nicht nur seinen Kunden gegenüber, sondern auch für breitere, innovative Initiativen, erklärte Tara.

Das Unternehmen möchte außerdem bekannt geben, dass es Media Relations Publishing ein Mandat im Umfang von 300.000 Euro erteilt hat. Media Relations Publishing wurde mit Beratungsdiensten beauftragt, um die Markenbekanntheit des Unternehmens zu steigern.

Bestimmte von Media Relations Publishing zu erbringende Dienstleistungen werden voraussichtlich Investor-Relations-Aktivitäten gemäß den CSE-Richtlinien und den geltenden Wertpapiergesetzen umfassen. Das Unternehmen plant, in Zukunft weitere 300.000 Euro für seine Markenbekanntheit auszugeben. (dpa)

 

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Carbone
  • Pizzen
  • Lebensmittel