07.05.2021 - Danone Waters Deutschland GmbH

#TikTokMadeMeBuyIt: TikTok-Community sorgt für ausverkaufte Volvic-Regale

Trend-Getränk #pinkdrink geht auf TikTok viral und erreicht über 241,4 Millionen Aufrufe

Leergekaufte Regale, Sales-Anstieg um teilweise bis zu 150 Prozent: Die Mineralwasser-Marke Volvic profitiert aktuell vom ansteckenden Enthusiasmus der TikTok-Community, die das Rezept für einen farbenfrohen Drink aus Himbeeren, Sirup, Kokosdrink von Alpro und Bio Tee Hibiskus von Volvic für sich entdeckt hat. Unter dem Hashtag #pinkdrink teilen Nutzer*innen ihre Interpretationen des gleichnamigen Trendgetränks mit Millionen Menschen. Der Hashtag hat weltweit mittlerweile mehr als 249 Millionen Aufrufe. Neben einer Vielzahl von global variierenden Rezept-Varianten enthält die Version der deutschen Community den Bio Tee Hibiskus der Marke Volvic.

Immer häufiger sorgt die TikTok-Community bei Unternehmen für steigende Absatzahlen. In der jüngeren Vergangenheit profitierten bereits viele Marken von der Begeisterung und der kreativen Vielfalt der TikTok Nutzer*innen, die Produkte in regelrechte Hypes verwandeln kann. Das Ergebnis dieser Begeisterung spürt man auch bei Volvic deutlich: „Wir freuen uns sehr, dass Volvic Bio Tee Hibiskus bei TikTok so durch die Decke geht, gerade weil es signifikant weniger Zucker enthält als klassische Softdrinks, biozertifiziert ist und in PET-Flaschen erhältlich ist, die zu 100 Prozent recycelbar sind und zu 100 Prozent aus Altplastik bestehen. Wir waren selbst überrascht, als im April bei einigen Kund*innen die Nachfrage um bis zu 150 Prozent stieg und Volvic Bio Tee Hibiskus in der Folge teilweise sogar ausverkauft war", so Antoine Hours, Marketing Director, Volvic Deutschland. Kund*innen fragen laut Volvics Händler*innen explizit in den Geschäften nach dem Produkt aus den TikTok-Videos.

Thomas Wlazik, Managing Director Global Business Solutions, TikTok Deutschland: "Durch unsere Entwicklung in den vergangenen Monaten ist immer deutlicher geworden, dass Marken auf TikTok ihren Absatz enorm steigern und den Marketing-Funnel beschleunigen können. Wenn Nutzer*innen sich für Produkte begeistern, können virale Trends in kürzester Zeit für leergekaufte Regale sorgen. Wir empfehlen Unternehmen, der Community aufmerksam zuzuhören, Trends zu nutzen und die Nutzer*innen mit ihren Produkten auf Augenhöhe zu inspirieren. Die Kombination aus organischen Inhalten, sogenannten 'Paid Peaks' und der Zusammenarbeit mit Creator*innen ist das Erfolgsrezept."Mit leistungsstarken Zielgruppen, automatisierten Gebotsstrategien und zahlreichen kreativen Tools für die effiziente und skalierbare Videoerstellung liefert TikTok for Business starke Werkzeuge, mit denen Unternehmen ihren Abverkauf gezielt steigern können. Eine Partnerschaft mit Shopify bietet Händlern in Deutschland die Möglichkeit, über eine TikTok-Integration Werbekampagnen zu erstellen, verwalten und messen. Präsenz auf TikTok ermöglicht es Marken außerdem, wichtige Einblicke in die Interessen, Meinungen und Vorlieben potentieller Kund*innen zu erhalten.

#TikTokMadeMeBuyIt: Die Community bestimmt, welche Produkte viral gehen - und kann für leere Regale sorgen

Die Community auf TikTok ist nicht nur kreativ und inklusiv, sondern hat auch eine starke Kaufkraft und großes Interesse daran, sich von Empfehlungen inspirieren zu lassen. Das zeigen Hashtags wie #TikTokmademebuyit mit über 2,3 Milliarden und #TikTokReviews mit über 3,6 Milliarden Aufrufen. Hier zeigen Nutzer*innen mit wachsender Begeisterung, welche Produkte sie faszinieren und zu welchen Käufen sie auf TikTok inspiriert wurden. Eine Umfrage (TikTok Marketing Science, Holiday Shopping Behaviour Research, 2020, durchgeführt von Walnut Unlimited) in der vergangenen Weihnachtszeit unter 800 TikTok-Nutzer*innen aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien zeigt, dass 71 Prozent der befragten Nutzer*innen ungeplante Käufe getätigt haben, während sie die Plattform nutzten. Über 50 Prozent teilten TikTok Videos mit Produktrezensionen auf oder außerhalb von TikTok.

Zahlreiche Unternehmen und Marken konnten durch TikTok beeindruckende Performance-Ergebnisse erzielen

Verschiedene Marken haben die Kombination aus starkem organischem Content aus der Community und bezahlten Kampagnen erfolgreich genutzt und beeindruckende Ergebnisse erzielt.

  • So konnte der Online-Gewürzhändler Just Spices eine komplett neue Community für seine Marke aufbauen. Innerhalb einer Woche konnte das junge Unternehmen über TikTok seine Follower-Zahl verdoppeln und zeitweise das beworbene Produkt „Mac & Cheese“ ausverkaufen.
  • Die deutschen Startups Oatsome und SNOCKS konnten dieses Jahr ebenfalls über erfolgreiche TikTok-Kampagnen ihre Produkte ausverkaufen. Sie gehörten zu den ersten, die TikTok über die neue Partnerschaft mit Shopify inihr Dashboard integriert haben und sahen beeindruckende Ergebnisse mit In-Feed-Auktionsanzeigen: So waren die Smoothie Bowls und Bliss Balls des deutschen Startups "Oatsome" im Januar beinahe ausverkauft. Mit der ersten Kampagne konnten +93,8% Neukunden gewonnen werden. Die Textil-Marke "SNOCKS" erreichte einen Cost-per-Order, im Direktmarketing ein wesentlicher Indikator für den Erfolg einer Kampagne, von 11 € und erhielt gleichzeitig 100 Conversions pro Woche.
  • GLOSSYBOX setzte im vergangenen Winter die erste Content CreatorKampagne auf TikTok um, in deren Zentrum der Adventskalender des Beauty-Abos sowie ihre limitierte Box der Marke Benefit stand. Im Ergebnis lenkte die Kampagne 98 % neue Kund*innen auf die Markenwebsite, die vorab noch auf keinem anderen Kanal mit der Marke in Verbindung standen. Dabei war der Cost of Sale mit 20,7 % gering.
  • Bytro Labs, ein Hamburger Videospielentwickler für hochwertige Strategiespiele, konnte mit einer Reihe von In-Feed Anzeigen rund 69.000 neue Spielregistrierungen für das Spiel "Conflict of Nations" (Dorado Games) erreichen.
Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Volvic
  • Tee
  • Just Spices
  • TikTok
  • Danone
Mehr über Danone Waters
  • News

    Neu: Volvic Coffee

    Ab sofort gibt es Volvic Coffee – das ist natürliches Mineralwasser mit einem Schuss Kaffeeaufguss und Fruchtgeschmack. Natürlich mit wenig Zucker. Volvic Coffee ist in drei fruchtigen Sorten erhältlich: Mocca & Zitrone, Robusta & Cassis sowie Arabica & Maracuja-Litschi.   Volvic lanciert m ... mehr

    Nutri-Score: Stellungnahme Danone

    Danone Produkte sind von der einstweiligen Verfügung gegen iglo nicht betroffen. Die Produkte werden weiterhin mit Nutri-Score ausgestattet und im Handel erhältlich sein. Nach FruchtZwerge trägt nun auch Dany das Nutri-Score-Label. Anfang Mai 2019 folgt Activia. Bis Ende 2019 sollen fast 90 ... mehr

  • Firmen

    Danone Waters Deutschland GmbH

    Die Danone Waters Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main ist Teil der Danone Gruppe, dem international agierenden Lebensmittelkonzern und in Deutschland mit den Produkten Volvic, evian und Badoit auf dem Markt für natürliches Mineralwasser vertreten. mehr

    Danone Waters Deutschland GmbH

    mehr