03.05.2021 - Spoontainable UG (haftungsbeschränkt)

Spoontainable gewinnt Female Founders Award 2021

Das American Chamber of Commerce zeichnet zwei Preisträgerinnen mit dem Female Founders Award aus

Um den weiblichen Gründergeist anzuregen und Gründerinnen zu inspirieren, zeichnet das AmCham Germany zum zweiten Mal weibliche Entrepreneure aus. Bereits im Jahr 2019 wurde der Female Founders Award ins Leben gerufen, um eine Bühne für weibliche erfolgreiche Gründerinnen zu schaffen. Da sowohl im amerikanischen als auch im deutschen Startup Ökosystem die weibliche Gründerquote weiterhin unterrepräsentiert ist, möchte das AmCham die Aktivität von Gründerinnen hervorheben und das amerikanische und deutsche Unternehmertum hinsichtlich Diversität und Female Leadership zusammenführen. So sollen Gründerinnen motiviert werden und die Kluft zwischen männlicher und weiblicher Gründerquote reduziert werden.

Gründerin des Startups Spoontainable erhält den Female Founders Award

Das weibliche Gründungsteam des Heidelberger Startups Spoontainable hat bereits zahlreiche Meilensteine mit der Entwicklung des essbaren Löffels erzielt. Das inzwischen acht-köpfige Team arbeitet kontinuierlich an der Entwicklung weiterer nachhaltiger Plastikalternativen und der Internationalisierung der Produkte. Inzwischen konnte das Startup das Kundennetzwerk auf 12 Länder innerhalb der EU sowie 4 weitere internationale Länder ausweiten. Unter anderem sind die Spoonies bereits in Israel und Australien am Markt etabliert. Für die unternehmerische Leistung wird die Gründerin Julia Piechotta ausgezeichnet.

„Ich bin unglaublich stolz auf die Leistung und Meilensteine, die Amelie und ich und unser gesamtes Spoontainable Team in den vergangenen Jahren erreicht haben. Umso mehr freue ich mich, dass wir als Team den Female Founders Award gewonnen haben. Denn nur durch die Motivation und Leidenschaft jedes Einzelnen feiern wir heute den Erfolg Spoontainables. Wir möchten auch allen weiteren Gründer*innen ein Vorbild sein und zeigen, dass der Erfolg eines Unternehmens nicht vom Geschlecht abhängt.“

Auch Hannah Helmke erhält mit ihrem Startup right. based on science den Female Founders Award. Right. based on science bietet eine Softwarelösung und Metriken an, um zum Beispiel den Beitrag eines Unternehmens zur globalen Erwärmung zu berechnen. Des Weiteren waren die Gründerinnen Dr. Amelie Wiedemann von DearEmployee, Katharina Mayer von Kuchentratsch sowie Dr. Sophia Doll von OmicEra Diagnostic auf der diesjährigen Shortlist.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Spoontainable
  • awards
  • Kuchentratsch
  • start-ups
Mehr über Spoontainable UG (haftungsbeschränkt)
  • News

    Spoontainable feiert 3. Geburtstag!

    12.07.2018. Einen Tag, den die beiden Gründerinnen Amelie Vermeer und Julia Piechotta bestimmt nie vergessen werden. Denn vor genau 3 Jahren haben die beiden jungen Frauen das Startup Spoontainable gegründet, das mit essbaren Löffeln und Rührstäbchen gegen den Verbrauch von Plastik vorgeht. ... mehr

    Spoontainable launcht den Twirly

    Essbare Löffel waren erst der Anfang. Mit den Spoonies bietet Spoontainable seit 2019 eine nachhaltige und essbare Alternative für Löffel. Doch nicht nur Löffel aus Kunststoff oder Bioplastik belasten die Umwelt, jedes Jahr werden in Europa 200 Milliarden Rührstäbchen für das Umrühren von K ... mehr

  • Firmen

    Spoontainable UG (haftungsbeschränkt)

    Spoontainable - Der nachhaltige Eislöffel. Mehr als 360 Millionen Eislöffel aus Plastik werden jährlich nach nur einmaligem Gebrauch weggeworfen. Spoontainable hat einen Eislöffel entwickelt, mit dem das Eis plastikfrei gegessen werden kann. Wir verwenden die Fasern der Kakaoschale, durch ... mehr