26.03.2021 - Koelnmesse GmbH

ISM 2021 kürt Top Innovationen des New Product Showcase

Confiserie Burg Lauenstein aus Deutschland, Selectum aus Österreich und Francois Doucet aus Frankreich sind die Gewinner

Der New Product Showcase ist seit 2009 der zentrale Ort für die Neuheiten der Branche und hat sich als attraktiver Anziehungspunkt für alle Entscheider auf der ISM etabliert. Normalerweise präsentiert die weltweit größte Fachmesse für Süßwaren und Snacks den Besuchern die Produktneuheiten in einer hochwertigen Sonderausstellung im Rahmen der Messe. In diesem Jahr entschied sich die ISM aufgrund der Messeabsage für eine digitale Ausgabe des New Product Showcases.

„Für die ISM ist der New Product Showcase ein wichtiges Medium, um die Vielzahl an Innovationen gegenüber dem Fachpublikum transparent zu machen. Uns war es wichtig, die Branche auch ohne physische Messe im Hinblick auf ihre Neuheitenpräsentation mit der ISM als Businessplattform zu unterstützen. Wir freuen uns sehr, dass auch der digitale Zuspruch mit 70 Ausstellern aus 20 Nationen und insgesamt 110 Produkten sehr hoch war. Das zeigt, wie viel Innovationskraft in der Branche steckt und wie sehr es auch die ISM als Branchenplattform für Süßwaren und Snacks braucht,“ erklärt Oliver Frese, Chief Operating Officer der Koelnmesse.

Die Auswahl der Top-Innovationen erfolgte wie in den vergangenen Jahren auch durch eine unabhängige fachkundige Jury, bestehend aus Experten der Industrie, des Handels sowie Wissenschaftlern.

Die Top 3 Innovationen 2021 der ISM sind:

1. Confiserie Burg Lauenstein GmbH mit der Lauensteiner® Teeblätter-Dose aus Deutschland

2. Selectum GmbH mit den Paddies Cheesetastic aus Österreich

3. Francois Doucet mit KARA Fruchtgeschmack aus Frankreich

Auf Platz 1 landet die „Lauensteiner® Teeblätter-Dose“, die Tee und Schokolade meisterlich miteinander kombiniert. Laut Jury waren hier echte Schokoladen-Perfektionisten am Werk. Schon das wäre einen Preis wertgewesen, doch auch Verpackung und Gesamtinhalt stehen für hohe Qualität. Einstimmig - das gibt es nicht zu oft – gelangte die Jury zu der Überzeugung, dass der Gewinner ein schokoladiges Highlight nicht nur für Tee-Liebhaber ist. Die Lauenstein-Chocolatiers haben neun bekannte Teekombinationen optimal auf die unterschiedlichen Schokoladen-Sorten abgestimmt. Der Confiserie Burg Lauenstein ist es gelungen, feinste Tee-Aromen einzufangen und diese sehr ausbalanciert mit der Schokolade zu verbinden. Eine ungewöhnliche Idee in bester Schokoladen-Qualität, geschmacklich sehr gut umgesetzt, aufwändig und edel verpackt. Mut, der mit dem 1.Platz belohnt wurde.

Die „Paddies Cheesetastic“, diesjähriger Platz 2, bestechen durch cremig gefüllte, zart knusprige Gebäck-Kissen gefüllt mit feiner Käsecreme. Hier war sich die Jury schnell einig, die sind wirklich cheesetastic. Krümelt nicht, schmiert nicht und ist knusprig leicht. Das Produkt ist blättrig zart, lässt sich leicht mit der Zunge zerdrücken, um sich dann mit der vollmundig cremigen Cheddar-Käsefüllung zu belohnen. Für die Jury ein Micro-Snack am Puls der Zeit, der praktisch für unterwegs, reich an Proteinen und gluten - und palmölfrei ist. Zusätzlich sind die Paddies mit der Trendzutat Kichererbsenmehl, 100 Prozent CO2 emissionsfrei und mit neuester Induktionstechnik ohne Frittieren gebacken.

Die auf Platz 3 gekürten zart dragierten Knusper-Cerealien in feinster Frucht-Schokolade „KARA Fruchtgeschmack“ überzeugten die Jury mit bester Confiserie-Qualität und ihrer fruchtig- knusperleichten Kombination unterschiedlicher Zutatenkomponenten. Unter einer hauchzarten Hülle aus feinster Fruchtschokolade schlägt ein Herz aus glutenfreiem, knusprigem Cerealien-Crisp. Wer sommerleicht, aber doch schokoladig naschen möchte, braucht mit den KARA-Knusper-Schokoladenkugeln auch in der heißen Jahreszeit nicht zu verzichten. Passionsfrucht, Limette, Banana oder Himbeere gehen mit feiner zartschmelzender, weißer Schokolade eine herrlich fruchtige Liaison ein – eben typisch französisch. Hinzu kommen die hohe Qualität, ein eindeutiger Fruchtgeschmack ohne künstliche Aromen des Produkts, das darüber hinaus glutenfrei, fruchtig & crunchy handwerklich perfekt gearbeitet ist und durch seine kleine Größe der ideale leichte, aber trotzdem schokoladige Snack für Zwischendurch ist.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Gebäck
Mehr über Koelnmesse
  • News

    Anuga 2021 übertrifft alle Erwartungen

    Über 70.000 Besucher aus 169 Ländern – Aufbruchstimmung auf der Weltleitmesse für Lebensmittel und Getränke – Hohe Zufriedenheit auf Aussteller- und Besucherseite. International, inspirierend und vor allem persönlich – das war die 36. Ausgabe der Anuga, die vom 9.10. bis 13.10.2021 in Köln ... mehr

    Anuga FoodTec wird pandemiebedingt auf April 2022 verschoben

    Die Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen im Reiseverkehr und der Veranstaltungsdurchführung haben auch für die ursprünglich für März 2021 angesetzte Anuga FoodTec Folgen. Nach intensiven Gesprächen mit Branchenteilnehmern sowie der DLG Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft ... mehr

  • Firmen

    Koelnmesse GmbH

    Koelnmesse - der Impulsgeber Das Erfolgsgeheimnis einer Messe ist die effiziente und qualifizierte Zusammenführung von Märkten und Menschen. Ganz gleich, ob Sie Aussteller, Besucher oder Veranstalter einer eigenen Messe oder eines Events sind, wir haben die Kompetenz für jede Art von Verans ... mehr