24.02.2021 - Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. (BDSI)

Eistrends 2021

Bunte Vielfalt mit Innovationen, Klassikern und noch mehr Nachhaltigkeit

Für den Verwöhnmoment daheim, als purer Genuss oder als Auszeit vom Alltag – Speiseeis hat in Zeiten der Pandemie eine ganz besondere Bedeutung bekommen. Der Rückzug ins eigene Zuhause hat 2020 die Absätze von Speiseeis im Lebensmitteleinzelhandel stark beflügelt. Für die neue Eissaison gehen die industriellen Eis-Hersteller daher mit vielen attraktiven Neuheiten für den häuslichen Eis-Genuss mit der Familie oder engen Freunden an den Start. Außerdem wird Speiseeis 2021 noch nachhaltiger.

Viele Neuheiten bei den Familienpackungen

Im größten Eis-Segment der Familien- oder Haushaltspackungen dürfen sich die Eis-Genießer unter anderem auf diese leckeren Neuheiten freuen:

  • Schwarze Johannisbeere Joghurt

  • Mango Passion Fruit & Cream

  • Triple Choc

  • Joghurt-Aprikose

  • Salted Caramel

  • Cookies

  • Doré Schokolade

Die neuen Eis-Kreationen machen sofort neugierig.

Trend zu Kooperationen mit bekannten Marken

Insbesondere bei den trendigen Becherverpackungen bis 500 ml und bei den Multipackungen (mehrere Kleineise in einer Verpackung) gibt es 2021 eine neue Eis-Vielfalt in der Zusammenarbeit mit beliebten und bekannten Marken aus dem Schokoladen-, Dessert- oder Getränkebereich – all diese Marken versprechen in der Kombination mit cremigem Speiseeis neuartige Geschmackserlebnisse.

Eis-Klassiker mit neuen Varianten

Ob Eis am Stiel, im Hörnchen, Sandwich, Becher, als Riegel, in der Haushaltspackung oder für den Gastronomiebereich – die Eis-Klassiker stehen in der Gunst der Verbraucher unverändert ganz weit oben. Für noch mehr Abwechslung 2021 bei den Eis-Fans, die Klassiker favorisieren, sorgen softe Varianten bei den Eishörnchen, vegane Eise oder neue Sorten wie zum Beispiel Aprikose-Schmand. Auch die Verwendung hochwertiger Zutaten wie Schokolade aus Belgien, Eis ohne Zusatzstoffe mit 100 % natürlichen Zutaten, besonders proteinhaltige Eise oder eine Verfeinerung der Rezepturen durch Sahne, hohe Milchanteile oder einer Kombination von Erdnüssen mit Reis im Eis findet sich bei den leckeren Neuheiten.

Trend zu mehr Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit wird bei Speiseeis im Jahr 2021 noch stärker in den Fokus rücken – vor allem bei Verpackungen und Zutaten. Vanille und insbesondere Kakao stammen vielfach aus zertifiziertem Anbau. Karton-Verpackungen werden recycelbar bzw. bei den Kartons für Multipackungen aus recyceltem Material hergestellt. Einige Verpackungen und Deckel bestehen inzwischen zu mindestens 95 % aus Karton. Ferner gibt es erste Becher, die aus recyceltem Kunststoff hergestellt werden. Auch werden einige Eisfabriken schon mit 100 % Ökostrom betrieben. Für den Verbraucher wird der Trend zur Nachhaltigkeit beim Speiseeis auf den Verpackungen durch entsprechende Hinweise deutlich sichtbar und dadurch auch die Kaufentscheidung erleichtert. Eis-Genuss und Nachhaltigkeit passen also gut zusammen.

Die Eis-Saison 2021 kann starten. Das Angebot ist bunt und vielfältig für jeden Eis-Fan und für jeden Eis-Moment.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie