13.01.2021 - Mintel Germany GmbH

Mintel verkündet globale Lebensmittel- und Getränketrends für 2021

Drei wichtige Trends für die globale Lebensmittel-, Getränke- und Foodservice-Industrie

Mintel, der Experte für das, was Verbraucher wollen und warum, hat heute (12. Januar 2021) drei Schlüsseltrends für die globale Lebensmittel-, Getränke- und Foodservice-Industrie bekannt gegeben, einschließlich Analysen, Erkenntnissen und Empfehlungen, die sich auf das "Jetzt" (die nächsten 12 Monate), das "Nächste" (18 Monate+) und die "Zukunft" (fünf+ Jahre) des Verbraucherverhaltens konzentrieren:

  • Feed The Mind: Innovative Lebensmittel- und Getränkeformulierungen werden Lösungen für mentales und emotionales Wohlbefinden bieten, die eine neue Grundlage für eine gesunde Ernährung schaffen werden.

  • Qualität neu definiert: Marken werden herausgefordert sein, auf neue Definitionen von Vertrauen, Qualität und "Unverzichtbarkeit" zu reagieren.

  • United By Food: Lebensmittel- und Getränkemarken können das Bedürfnis des Menschen, sich einzigartig und besonders zu fühlen, mit dem Wunsch, Teil einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten zu sein, in Einklang bringen.

Mit Blick auf die Zukunft erörtert Alex Beckett, Associate Director, Mintel Food & Drink, wie Veränderungen im Verbraucherverhalten in Bezug auf Wohlbefinden, Wert und Identität die Formulierung, die Verpackung, das Marketing und mehr in den kommenden Jahren inspirieren werden:

Feed The Mind

Im Jahr 2021 und darüber hinaus werden Lebensmittel-, Getränke- und Foodservice-Marken Momente der Erholung durch Produktrituale und Rezepturen anbieten, die den Stressabbau fördern. Wenn der singuläre Fokus, COVID-19 zu vermeiden, verblasst, werden die Menschen ernsthaftere Verpflichtungen eingehen, um die mit ungesunder Ernährung verbundenen Gesundheitsrisiken zu reduzieren, sich mehr für achtsames und intuitives Essen interessieren und Beweise und Anreize durch den Einsatz von Technologie suchen.

"Die weltweite COVID-19-Pandemie hat den Verbrauchern bewusst gemacht, dass Wohlbefinden ein wichtiges Anliegen ist. In den kommenden Jahren werden die Verbraucher verstärkt nach Produkten und Dienstleistungen suchen, die Vorteile für die mentale und emotionale Gesundheit bieten.

"Funktionale Formulierungen und emotional ansprechende, multisensorische Produkte werden dazu beitragen, dass Lebensmittel-, Getränke- und Foodservice-Marken einen größeren Anteil unter den unzähligen Optionen für mentale und emotionale Gesundheit einnehmen. Wir gehen davon aus, dass innovative Lebensmittel- und Getränkeformulierungen den Menschen helfen werden, zu lernen, wie sich die Ernährung auf die mentale und emotionale Gesundheit auswirken kann, was zu einem neuen Interesse an psychologiebasierten Ansätzen für gesunde Ernährung führen wird."

Qualität neu definiert

Erwarten Sie, dass die Verbraucher nach ansprechenden, gehobenen Mahlzeiten für besondere Anlässe des "Hometainment" suchen werden. Erwarten Sie, dass Marken und Einzelhändler preislich angemessene Produkte mit ethischen oder ökologischen Ansprüchen auf den Markt bringen und dass die Erwartungen der Verbraucher an den kontaktlosen Einzelhandel steigen, der sich auf Erlebnisdienstleistungen ausweiten wird. In den nächsten fünf Jahren und darüber hinaus werden die Marken und Betreiber, die in einen nahtlosen Einzelhandel und einen gleichberechtigten Zugang zu gesunden Lebensmitteln investieren, die Nase vorn haben.

"Wenn es um Werte geht, suchen die von der Pandemie geschockten Verbraucher nach einer Rückbesinnung auf das Wesentliche. Die Verbraucher konzentrieren sich jetzt auf minimalen Verbrauch und darauf, das Beste aus ihren Einkäufen herauszuholen.

"Mit der Wiedereröffnung der Märkte wird der Lebensrhythmus hektischer und die Verbraucher erwarten zeitsparende, hygienische und abenteuerliche Convenience-Lebensmittel, Getränke und Foodservice. In den nächsten Jahren werden Marken auch gefordert sein, auf neue Definitionen von Qualität zu reagieren und sicherzustellen, dass E-Commerce für Käufer aller sozioökonomischen Ebenen zugänglich ist. Der Fokus auf ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis wird Marken dazu motivieren, den Produktpreis transparenter zu gestalten, indem sie Details zu den Zutaten, Prozessen und Menschen, die sich im Preis eines Produkts widerspiegeln, bereitstellen."

United By Food

In den nächsten 12 Monaten werden Lebensmittel-, Getränke- und Foodservice-Unternehmen die Menschen dazu ermutigen, ihre Marken als eine Form der Selbstdarstellung und eine Möglichkeit zu nutzen, sich wieder mit ihrer Identität vor der Pandemie zu verbinden. Erwarten Sie, dass sich Social Commerce als eine neue Möglichkeit für Marken entwickelt, aus dem Aufbau von Communities Kapital zu schlagen, die wiederum Marken handlungsfähige Möglichkeiten bieten, etwas zurückzugeben und ihre Ressourcen, ihren Ruf und ihre Reichweite zu nutzen, um Verbrauchern zu helfen, sich für wichtige Anliegen einzusetzen.

"Das Verständnis der Verbraucher für die Gemeinschaft ist durch COVID-19 gestärkt worden. Da sie die Bedeutung von Verbindung und Unterstützung erkennen, werden sich die Verbraucher in gleichgesinnten Gemeinschaften organisieren, um Kontakte zu knüpfen und Kameradschaft zu pflegen. Lebensmittel-, Getränke- und Foodservice-Marken können ihre Position als gemeinsame Interessen und Leidenschaften nutzen, an die Verbraucher ihre Identität knüpfen können, und aktiv einzelne Fans zusammenbringen. Verbunden durch die gemeinsame(n) Marke(n), werden Communities die sozialen Kreise der Menschen erweitern und kollektive Wege einführen, um etwas zu verändern."

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität