25.09.2020 - EcoFinia GmbH

VIVANI startet ins Pralinengeschäft

Kleines Schokoglück in Krisenzeiten

Mit einer feinen Selektion an handgefertigten Trüffeln steigt der Herforder Bioschokoladenhersteller EcoFinia mit seiner Erfolgsmarke VIVANI ins Pralinengeschäft ein. Vorerst wird es eine Mischung aus drei verschiedenen Trüffelsorten geben. Einen mit Espressocrème für die Liebhaber von Bitterschokolade sowie einen mit feinstem Haselnuss-Nougat und einen weißen Trüffel mit fruchtig-säuerlichem Himbeercrème-Kern. Alle Pralinen werden in Manufaktur-Arbeit bei einem deutschen Traditionsunternehmen hergestellt, selbstverständlich ausschließlich aus biologischen Zutaten. Verpackt sind die Trüffel in einer edlen Geschenkschachtel im eleganten, reduzierten Design.

Kleines Schokoglück in Krisenzeiten

2020 war auch für die Schokoladenmacher von VIVANI ein seltsames Jahr. Dennoch keineswegs ein verlorenes. Neben einem satten Umsatzplus in der Corona-Zeit konnte mit den ersten VIVANI Pralinen-Mischung endlich ein langjähriger Plan in die Tat umgesetzt werden. „Wir haben schon lange von einem eigenen Bio-Pralinensortiment geträumt. Und viele Kund*innen haben auch bereits hartnäckig danach gefragt. Ich will jetzt nicht behaupten, dass Corona den entscheidenden Impuls gab. Dennoch bin ich überzeugt, dass sich hochwertige Pralinen – als kleine Seelenschmeichler – in diesem Herbst und Winter ganz besonders gut verkaufen werden“, erklärt Andreas Meyer, VIVANI-Gründer und Geschäftsführer der EcoFinia GmbH. Dass an dieser Prognose etwas dran sein könnte, belegt die große Anzahl an Vorbestellungen. „Wir mussten bereits nach wenigen Tagen in die zweite Produktion gehen“, erklärt Meyer. „So schnell war die erste Charge vergriffen“. Zunächst sind die Pralinen als Saisonartikel gedacht. Bei Erfolg kann sich Andreas Meyer aber durchaus vorstellen, Sortiment und Verfügbarkeit zu erweitern.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über EcoFinia
  • Firmen

    EcoFinia GmbH

    Die Idee von iChoc war eigentlich relativ simpel, das Motto schnell klar. Vegane Genießer sollen nicht länger verzichten. Wir brauchen vegane Schokoladen, die sich geschmacklich kaum von herkömmlichen Milch-Schokoladen unterscheiden. Schokolade, bei der die „alte Liebe“ wieder auflebt. Das ... mehr