14.07.2020 - GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH

Alternaria-Toxine in Lebensmitteln

Alternaria-Toxine sind Schimmelpilzgifte (Mykotoxine), welche in verschiedenen Lebensmitteln auftreten können – z.B. Getreide, Tomaten und Kartoffeln. Insgesamt wurden mehr als 70 verschiedene Toxine beschrieben. Die bekanntesten Vertreter hiervon sind Alternariol (AOH), Alternariolmonomethylether (AME), Altertoxine (ALT), Tentoxin (TEN) und Tenuazonsäure (TeA).

In Laborstudien wurden verschiedene gesundheitsschädliche Eigenschaften nachgewiesen (krebserregend, teratogen, fetotoxisch, zytotoxische) und in einer Expositionsabschätzung der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) wurde eine Überschreitung des toxikologisch relevanten Schwellenwertes für AOH, AME und TeA festgestellt. Aus diesem Grund legte die Generaldirektion Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (GD SANTE) der EU-Kommission im Juni 2019 einen Entwurf zum EU-weiten Monitoring von AOH, AME und TeA vor, welcher auch „indicative levels“ enthält, bei deren Überschreitung eine Ursachenforschung zu veranlassen ist. Grenzwerte für Alternaria-Toxine in Lebensmittel existieren derzeit noch nicht.

Lebensmittel / Alternaria-ToxinAOH (µg/kg)AME (µg/kg)TeA (µg/kg)
Verarbeitete Tomatenprodukte 10 5 500
Paprikapulver - - 10000
Sesamsamen 30 30 100
Sonnenblumensamen 30 30 1000
Sonnenblumenöl 10 10 100
Schalenfrüchte - - 100
Getrocknete Feigen - - 1000
Getreidebasierte Lebensmittel für Säuglinge und Kleinkinder 5 5 500
Andere Lebensmittel 10 10 100
Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Toxine
  • Tomaten
  • Schalenfrüchte
  • Tenuazonsäure
  • Monitoring
  • Lebensmittel
Mehr über GBA
  • News

    nuTIQ GmbH erweitert Portfolio der GBA Group

    Lebensmittelqualität entlang der Supply Chain und integrierte digitale Lösungen beschreibt das Geschäftsfeld der nuTIQ GmbH, dem neu gegründeten Tochterunternehmen der GBA Group. Im Rahmen der Erweiterung des Dienstleistungsportfolios der GBA Unternehmensgruppe können Kunden ab sofort auch ... mehr

    Institut Pieldner in Stuttgart wird ein Mitglied der GBA Laborgruppe

    Das INSTITUT PIELDNER wurde in Stutt­gart 1974 gegründet und wird heute von Horst U. Pieldner in zweiter Generation der Familie Pieldner ge­führt. Das Dienst­leistungsportfolio beinhaltet Lebens­mittelanalytik (ins­besondere Allergene und Legionellen als auch Sensorik, Che­mie und Mikro­bio ... mehr

  • Firmen

    GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH

    Die GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH ist eine der führenden Laborgruppen in Deutschland. Unsere Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Umwelt-, Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Pharma-Analytik. Die GBA ist bundesweit an 8 Standorten vertreten. Alle Analyse-Labore sind den Gegebe ... mehr