29.06.2020 - B. Just Bread

B. Just Bread setzt sich gegen Lebensmittelverschwendung ein

Das Gelsenkirchener Start-up rettet eigene Brote vor dem Abfall

Es ist schon lange ein bekanntes Problem: zu viele Lebensmittel landen im Müll, obwohl sie eigentlich noch vollkommen in Ordnung sind. Der Grund: die Verwechslung des Mindesthaltbarkeitsdatums mit dem Verbrauchsdatum. Das Gelsenkirchener Start-Up B. Just Bread hilft dabei, Lebensmittel vor dem unnötigen Wegwurf zu bewahren.

Seit Januar 2020 arbeitet das Gelsenkirchener Start-up B. Just Bread bereits mit TooGoodToGo zusammen. Mehrmals pro Woche rettet die B. Just Bread Brote der eigenen Produktion, die dann über die “TooGoodToGo”-App günstiger verkauft und direkt in der Bäckerei abgeholt werden können. Oft stammen diese Brote aus einer Überproduktion oder haben Mindesthaltbarkeitsdaten von weniger als einer Woche, die für den Handel nicht mehr attraktiv sind. Doch das macht sie für den Endkunden nicht weniger gut oder genießbar.

Bei TooGoodToGo geht es genau darum: Den Verbraucher über die wahre Bedeutung des Mindesthaltbarkeitsdatums aufzuklären, weniger Lebensmittel wegzuwerfen und so der Lebensmittelverschwendung vorzubeugen. TooGoodToGo hat deshalb den “Oft-Länger-Gut”-Test entwickelt: Schauen, riechen, schmecken. So lässt sich oft ganz schnell feststellen, ob ein Produkt auch nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums noch genießbar ist.
“Die Kampagne “Oft länger gut” von TooGoodToGo setzt genau da an, wo Verbraucher*innen am besten für eine längere Haltbarkeit von Lebensmitteln sensibilisiert werden können: am Produkt selbst. Meistens sind unsere Brote weit über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus haltbar. Gerade unser Pumpernickel kann sich sogar Monate halten. Hier schafft TooGoodToGo mit dem “Oft länger gut”-Test “Schauen - Riechen - Schmecken” Abhilfe”, erklärt Daniel Bittner, Quality Manager bei B. Just Bread.

Ab Juli geht die Kooperation jetzt in eine neue Runde.  Im Foodstarter-Regal bei EDEKA bekommen die Brote “Super B.” und “Vitamin B.” nun einen Anhänger, auf dem “Oft länger gut”, sowie eine Anleitung zum “Oft-länger-gut”-Test von TooGoodToGo zu finden ist. Das soll die Kunden auf die Kampagne aufmerksam machen und sie dazu animieren, Produkte nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums nicht sofort wegzuschmeißen.
Die Brote von B. Just Bread gibt es deutschlandweit bei Kaufland, tegut, bei EDEKA im Foodstarter-Regal und jetzt ganz neu auch bei 90 Familia-Märkten im Norden Deutschlands zu kaufen.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Lebensmittelverschwendungen
  • Abfallvermeidung
  • Brote
  • tooGoodToGo
  • start-ups
Mehr über B. Just Bread
  • Firmen

    B. Just Bread

    Dinkel, Eiweiß, Super, Chia, Vitamin und Müsli – so heißen die sechs leckeren Sorten des Brot-Spezialisten B. just bread. Hier trifft echte Backtradition auf modernen Lifestyle. Die Mission, die die Gründer des Gelsenkirchener Start-ups tagtäglich in die Realität umsetzen: Brot in zeitgemäß ... mehr