05.06.2020 - Spielberger GmbH

Weitere Nudeln in 100% Papier

Exklusiv im Bio-Fachhandel

Plastikfreies Teigwarensortiment wächst

Seit Kurzem werden bei Spielberger weitere Nudeln in Beutel aus 100% Papier verpackt. Nachdem zuerst die Dinkel-Vollkorn-Nudeln in Papierverpackungen erhältlich waren, folgen nun die hellen Dinkelnudeln wie Penne, Spiralen, Röhrchen, Muschel- und Buchstabennudeln. Auch die Lasagneplatten werden ab sofort plastikfrei verpackt. Damit gehen sie einen weiteren Schritt auf dem Weg zum plastikfreien Unternehmen.

Die Verpackungen basieren zu 100% auf dem nachwachsenden Rohstoff Holz aus europäischen Wäldern. Kombiniert mit Druckfarben auf Wasserbasis sind unsere Verpackungen  komplett mineralölfrei. Sie können vollständig im Altpapier gesammelt und zu 100% recycelt werden. Spielberger schließt den Papierkreislauf, indem sie jedes Jahr die Pflanzung von standortheimischen Bäumen in deutschen Wäldern in ungefähr dem Umfang finanzieren, der dem Papierverbrauch für unsere Verpackungen entspricht. Hierfür arbeiten sie dauerhaft mit dem Bergwaldprojekt e.V. zusammen.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Druckfarben
  • Holz