04.06.2020 - Nestlé S.A.

Nestle muss pflanzlichen Burger in "Sensational Burger" umbenennen

Nähe zu Impossible Foods zu groß

Der Schweizer Lebensmittelgigant Nestle SA wird den Namen seines auf Pflanzen basierenden "Incredible Burger" in "Sensational Burger" auf den europäischen Märkten ändern, nachdem ein niederländisches Gericht entschieden hat, dass das Unternehmen den Berichten zufolge die in den USA ansässigen Warenzeichen von Impossible Foods verletzt hat.

Das Bezirksgericht in Den Haag sagte Berichten zufolge letzte Woche in einem vorläufigen Urteil, dass Nestlé den Namen seines "Garden Gourmet Incredible Burger" in der gesamten Europäischen Union ändern muss, da der Name die Verbraucher verwirren könnte.

Nestle hat nun vier Wochen Zeit, um die Produkte aus den Einzelhandelsregalen in Europa zurückzunehmen oder eine tägliche Geldstrafe von 25.000 Euro zu verhängen, hieß es in Berichten.

Nestle sagte Berichten zufolge, dass es zwar enttäuscht über das Gerichtsurteil sei, sich aber daran halten und parallel dazu Berufung einlegen werde.

Nestle brachte 2019 den Incredible Burger auf den Markt, der aus natürlichem Soja- und Weizenprotein hergestellt wird. Das Produkt wird in 15 Ländern in ganz Europa verkauft.

In den USA verkauft Nestlé Fleischersatzprodukte auf pflanzlicher Basis unter dem Namen "Awesome Burger". Der "Awesome Burger" wird mit Gelbe Erbse-Protein hergestellt.

Mehrere Lebensmittelkonzerne haben neue Fleischalternativen auf pflanzlicher Basis eingeführt, die die weltweite Nachfrage nach Fleisch zu einem Bruchteil der Umweltbelastung befriedigen sollen.

Die starke Nachfrage nach veganen Optionen hat Restaurants und Fast-Food-Ketten dazu veranlasst, Speisekarten anzubieten, die Produkte von Lebensmittelunternehmen wie Beyond Meat und seinem Rivalen Impossible Foods enthalten.

Der Verkauf von pflanzlichen Fleischalternativen ist in den USA und Europa inmitten der Coronavirus-Pandemie stark angestiegen. Fleischunternehmen, darunter Tyson Foods und Smithfield Foods, sahen sich aufgrund der Pandemie gezwungen, ihre Fleischverarbeitungsbetriebe in den USA vorübergehend zu schließen. (dpa)

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Nestlé
  • News

    Nach Verkäufen: Nestlé verzeichnet Umsatzrückgang - und erhöht Gewinn

    Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé hat im ersten Halbjahr nach Verkäufen von Unternehmensteilen einen sinkenden Umsatz verzeichnet und zugleich schwarze Zahlen geschrieben. Auch wegen des stärkeren Franken verminderte sich der ausgewiesene Umsatz in den ersten sechs Monaten des Jahres um 9,5 ... mehr

    Kult-Snacks treffen auf Kult-Charaktere

    Ikonische Schokoladenmarken treffen auf die populärste Videospielfigur: KitKat und Lion sorgen für Snackgenuss und Freude mit Super Mario und seinen Freunden. Die Kult-Charaktere Mario, Prinzessin Peach, Donkey Kong und Co. zieren ab August Aktionspackungen der vielfältigen Schokoladenprodu ... mehr

    Spielerisch lernen mit SMARTIES und tiptoi von Ravensburger

    Die Sonderedition bietet eine spielerische Art zum Lernen – passend zur Ferienzeit und auch nach dem Schulanfang. Auf verschiedenen SMARTIES® Verpackungen gibt es mehr als 30 kunterbunte Motive, die Wissbegierige mit einem Ravensburger tiptoi® Stift erforschen können. Ob die Pyramiden von G ... mehr

  • Firmen

    Nestlé Deutschland AG

    Nestlé ist der größte Lebensmittelhersteller der Welt und die anerkannte Nummer eins in Ernährung, Gesundheit und Wohlbefinden. Unsere Devise heißt „Good Food, Good Life“. Wir wollen Verbrauchern bessere und gesündere Lebensmittel und Getränke anbieten und damit ein Stück mehr Lebensqualitä ... mehr

    Nestlé S.A.

    mehr