24.06.2020 - Frau Ingwer GmbH

Bio-Ingwersaft für Genießer, die sich etwas Gutes tun wollen

Gründer im Interview: Frau Ingwer

Frau Ingwer verarbeitet ein reines Naturprodukt – erntefrische Ingwerknollen aus Asien und Südamerika. Hieraus gewinnt sie mithilfe schonender Pressverfahren ein äußerst hochwertiges Extrakt, mit dem sie unter Zugabe weiterer naturreiner Inhaltsstoffe wie frischem Zitronensaft und Vanilleschoten einen einzigartigen Saft kreiert. Nach geheimen Rezepturen, die die zitrusartige Frische und aromatische Schärfe des Ingwers mit den feinen Zutaten in Einklang bringen: ein exotisches, unvergleichliches Geschmackserlebnis. Im Interview erzählt Frau Ingwer wie die Ingwer-Spezialitäten den Weg auf den Markt gefunden haben.

Wie seid ihr auf die Idee mit euren Ingwer-Produkten gekommen?

Als Opernsängerin war ich schon immer auf eine funktionierende Stimme angewiesen und somit auf einen gesunden fitten Körper. Leider war auch ich nicht verschont vor Erkältungen und Co und habe dann Ingwer für mich entdeckt, um mein Immunsystem zu stärken. Anfangs habe ich oft das typische Ingwerwasser getrunken: geschnittener Ingwer mit heißem Wasser aufgegossen. Oder sogar einzelne Stücke gegessen. Das hat ganz toll funktioniert und meine Gesundheit perfekt unterstützt. Irgendwann hatte ich aber keine Lust mehr auf das reine Ingwerwasser und habe von einigen Bekannten aus der Schweiz, woher ich ursprünglich stamme, mitbekommen, dass Ihre Familien und Freunde in Afrika einen Saft aus Ingwer herstellen. Diese Idee hat mich fasziniert und ich habe begonnen in diese Richtung zu recherchieren. Nach kurzer Zeit habe ich erste Versuche in meiner eigenen Küche gemacht und den Saft mit zu meinen Gesangsproben genommen - ich bekam sehr viel positives Feedback und die Bestellungen häuften sich. Doch nicht nur im Sängerumfeld, sondern auch im privaten merkte ich, dass der Saft großen Zuspruch bekam und die Idee zu Frau Ingwer war geboren.

Wie lange hat die Entwicklung gedauert und was waren die herbsten Rückschläge?

Heute gibt es drei Sorten: Natur, Vanille und Honig. Angefangen mit der Entwicklung des Rezepts habe ich in 2011, eher für mich privat und Freunde, Musiker-Kollegen und Familie. Mit der Zeit haben immer mehr gesagt, dass ich den Saft auf einem Markt verkaufen soll und das habe ich dann im Sommer 2013 mit der Sorte Vanille gemacht, ein Jahr später kam dann Natur auf den Markt und Honig gibt es erst seit ca. 3 Jahren. In der Verarbeitung von Ingwer gibt es einige Dinge, die man beachten muss und es gab einige Produktionen, die zu Anfang schief gelaufen sind und komplett erneuert werden mussten.  Dies ging natürlich mit finanziellem Verlust einher und es brauchte einige Zeit, bis ich genau verstanden habe, wie man Ingwer bestmöglich verarbeitet.

Wie war das erste Feedback vom Markt?

Anfangs stand ich lediglich auf Wochenmärkten und es hat sich deutlich gezeigt, dass Ingwer 2013 in Deutschland noch nicht so bekannt war. Das Feedback war allerdings insgesamt sehr positiv und die Ware immer schnell ausverkauft.

Habt ihr euch den Markt so vorgestellt? Welche Besonderheiten hattet ihr zu meistern?

Tatsächlich bin ich ohne große Vorstellungen, sondern lediglich von der Leidenschaft für Ingwer getrieben, auf den Markt getreten. Das Feedback war insgesamt wahnsinnig positiv und glücklicherweise sind die Medien schnell auf meine Geschichte aufmerksam geworden (die Opernsängerin, die Ingwersaft zur Unterstützung der Gesundheit herstellt), was natürlich toll für den Bekanntheitsgrad der Marke war.

Eine Besonderheit ist, dass wir mit Bio - Naturprodukten arbeiten. Das bedeutet der Geschmack kann sich von Ernte zu Ernte bzw. ob es ein junges oder altes Produkt ist, verändern und wir mussten herausfinden, wie wir es schaffen, dass der Geschmack von Frau Ingwer gleichbleibend ist. 

Würdet ihr es wieder tun?

Ein klares JA! :-) 

Was gebt ihr neuen Start-ups mit auf den Weg?

Immer die Qualität im Auge behalten und einen langen Atem haben. An Durststrecken kommen die wenigsten vorbei und da kommt es dann auf das nötige Durchhaltevermögen und Leidenschaft an.

 

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Ingwer-Getränke
  • Ingwersaft
  • Ingwer
  • start-ups
  • Frau Ingwer
Mehr über Frau Ingwer
  • Firmen

    Frau Ingwer GmbH

    Frau Ingwer ist ein Hamburger Start-up mit einer Mission: Wir wollen mit unseren frischen Bio-Ingwersäfte den deutschen Markt erobern. Wir verarbeiten ein reines Naturprodukt – erntefrische Bio-Ingwerknollen aus Peru. Hieraus gewinnen wir mithilfe schonender Pressverfahren ein äußerst hochw ... mehr