16.12.2019 - SPLENDID RESEARCH GmbH

Top 10 Markenranking: Rotkäppchen knallt die Konkurrenz weg

Weihnachten und Silvester stehen unmittelbar vor der Tür und auch in diesem Jahr werden in vielen Haushalten wieder die Korken knallen. Mehr als 300 Millionen Liter Sekt werden in Deutschland jährlich konsumiert - das sind etwa vier Liter für jeden Bürger ab 16 Jahre. Kein Wunder also, dass sich die zahlreichen Anbieter um die Plätze in den Supermarktregalen streiten. Das Hamburger Marktforschungsinstitut SPLENDID RESEARCH hat 1.185 Konsumenten direkt befragt und anhand der Ergebnisse ein Top 10 Ranking der stärksten Sektmarken erstellt.

Den Gesamtsieg sichert sich Rotkäppchen. Seit ihrer Gründung im Jahre 1856 hat sich die Sektkellerei aus dem beschaulichen Freyburg im Bundesland Sachsen-Anhalt immer wieder gewandelt, doch ein wichtiges Erscheinungsmerkmal hat sich bis heute durchgesetzt: die rote Kapsel, die dem Sekt 1894 zu seinem neuen Namen verhalf, nachdem der alte Name „Monopol“ aus rechtlichen Gründen nicht mehr verwendet werden durfte.

Der einprägsame Markenname verschafft Rotkäppchen aktuell eine Bekanntheit von 85 Prozent und damit einen nicht unwesentlichen Vorsprung vor Mumm Sekt (82 Prozent), Söhnlein Brillant und Freixenet (beide 79 Prozent).

Doch auch in puncto Kauf (55 Prozent), Wiederkauf (47 Prozent) und Weiterempfehlung (43 Prozent) liegt die Freyburger Sektkellerei an der Spitze des Feldes, welches im Durchschnitt etwa 30 Prozentpunkte weniger erzielen kann.

Bei den Imagewerten zeigt sich das gleiche Bild. Rotkäppchen setzt sich mit einem Score von 60 von 100 gegen die Konkurrenten Freixenet (58), Asti Cinzano und Jules Mumm (beide 57) durch und geht damit deutlich und in Summe ungefährdet als Sieger des Top 10 Rankings aller Sektmarken hervor.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Sekt
  • Alkoholische Getränke
Mehr über SPLENDID REARCH
  • News

    Deutsche erkennen bei Biermarken kaum Unterschiede

    Einer aktuellen repräsentativen Studie zufolge offenbaren die Deutschen mehrheitlich traditionelle Einstellungen und Konsumpräferenzen in Bezug auf Bier. Die Imageanalyse deckt darüber hinaus Nachholbedarf bei der Markenbildung zahlreicher Brauereien auf. Das Marktforschungsinstitut SPLEND ... mehr

    Top 10 Markenranking: Milka siegt knapp vor Ritter Sport

    11-12 Kilogramm Schokolade konsumieren die Deutschen jährlich pro Kopf. Das bedeutet weltweit Platz 2 – nur die Eidgenossen aus der Schweiz greifen noch häufiger zu der allseits beliebten Süßigkeit als wir. Die logische Konsequenz: Bei einer derart großen Nachfrage ist das Gerangel um die b ... mehr

  • Firmen

    SPLENDID RESEARCH GmbH

    myMarktforschung ist ein Angebot des internationales Hamburger Marktforschungsinstituts SPLENDID RESEARCH GmbH aus Hamburg. Seit Jahren schon ist es unsere Leidenschaft, Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen partnerschaftlich beim Thema Marktforschung zu begleiten und ihnen problembezo ... mehr