25.09.2019 - STIFTUNG WARENTEST

Wiener Würstchen: Zwei Drittel schneiden gut ab

Im Test von Wiener Würstchen schneiden 14 von 21 Wienern gut ab, darunter auch preisgünstige und Bio-Würstchen. Getestet hat die Stiftung Warentest 14 klassische Wiener und 7 aus Geflügel. Lediglich zwei Marken patzen.

Bei den Mühlenhof-Würstchen von Penny wiesen die Tester gesättigte Mineralölkohlenwasserstoffe (Mosh) nach. Die Gehalte schwanken von Packung zu Packung, teils sind sie sehr hoch – Testurteil ausreichend. Die Geflügel-Wiener von Alnatura waren verdorben und erhielten nur ein Mangelhaft.

Alnatura verzichtet bei seinen Wienern bewusst auf Nitritpökelsalz. Dieses wirkt auch konservierend. Dass es auch ohne Zusatzstoffe geht, beweist Ökoland. Die mikrobiologische Qualität ist hier auch ohne Pökelsalz sehr gut. Die Würstchen sind allerdings nicht typisch rosa, sondern grau-beige.

Die günstigsten Wiener kosten nur 60 bis 70 Cent pro 100 Gramm. Die Fleischqualität ist dennoch erfreulich hoch. Alle Wiener enthalten viel hochwertiges Muskelfleisch.

Unter den 14 guten Würstchen sind Markenprodukte und günstige vom Discounter. Fünf haben ein Biosiegel. Die beste Biowiener vom Discounter kostet nicht mehr als die beste konventionelle, mit der sie gemeinsam an der Testspitze steht.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Würste
  • Wiener Würstchen
  • MOSH
Mehr über Stiftung Warentest
  • News

    Natürliches Mineralwasser: Häufiger Spurenstoffe aus der Umwelt gemessen

    Im Test von 32 Mineralwässern mit hohem Kohlensäuregehalt waren 8 sehr gut, darunter 6 günstige Handelsmarken. Allerdings stellen Spurenstoffe aus der Umwelt vermehrt die Reinheit des Mineralwassers in Frage. Ein Bio-Produkt verstieß gegen die Kriterien für Bio-Mineralwasser. Auch die Werbu ... mehr

    Garnele: Drei Produkte enttäuschen

    Von Zuchtfarmen und als Wildfang aus dem Meer – 11 von 18 tiefgekühlten Garnelen im Test sind gut. Dazu gehören fast alle vorgekochten Produkte sowie fünf rohe Produkte. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest. Für die Juni-Ausgabe ihrer Zeitschrift test hat sie Garnelen ins Labor g ... mehr

    Frucht- und Wassereis: Zwei Bio-Eis machen Laune

    Seit Generationen begeistern Flutschfinger und Co. kleine und große Eisfans. Neben den Klassikern gibt es heute in den Kühltruhen auch Frucht- und Wassereis mit Bio-Siegel. Ob die kalten Leckereien zu empfehlen sind, hat Stiftung Warentest für die aktuelle Ausgabe ihrer Zeitschrift test übe ... mehr

  • Firmen

    STIFTUNG WARENTEST

    Die Stiftung Warentest stellt sich vor Leser der Stiftung-Warentest-Hefte Die Stiftung Warentest wurde 1964 auf Beschluss des Deutschen Bundestages gegründet, um dem Verbraucher durch die vergleichenden Tests von Waren und Dienstleistungen eine unabhängige und objektive Unterstützung zu bi ... mehr