13.09.2019 - Mintel Germany GmbH

Kaffee erweitert seine Attraktivität mit Obst

Die Kombination von Kaffee und Saft mag ungewöhnlich klingen, aber sie hat das Potenzial, mehr Verbraucher, insbesondere die jüngere Generation, für die Kaffeeindustrie im asiatisch-pazifischen Raum zu gewinnen.

Die einzigartige Kombination aus Kaffeegetränken und Fruchtaromen hat sich weltweit durchgesetzt. Die USA sind derzeit der Motor für die Einführung von Kaffee und Ready-To-Drink (RTD) Eiskaffee mit Obst und Fruchtprodukten als Zutaten. Laut Mintel Global New Products Database (GNPD) machen die USA 26% aller zwischen Juli 2015 und Juni 2019 weltweit eingeführten fruchthaltigen Kaffeeprodukte aus. Darüber hinaus zeigt die Mintel-Studie, dass fast jeder fünfte US-Verbraucher angibt, dass er sich für FTE-kalten Kaffee mit Säften und Limonade interessiert.

Ansprechend für die Jugend

Das Potenzial von fruchtigem Kaffee für die junge Generation im asiatisch-pazifischen Raum spiegelt sich in der Mintel-Forschung wider. Mehr als jeder vierte chinesische Kaffeetrinker im Alter von 20-24 Jahren in der Stadt gibt an, dass er Kaffee bevorzugt, der weniger bitter schmeckt, während der gleiche Prozentsatz der thailändischen Stadtkonsumenten im Alter von 18-23 Jahren sagt, dass er eine Prämie für Produkte zahlen wird, die ihm Spaß oder Freude bereiten - was diese innovativen Getränke ermöglichen können.

Nestlé hat diese Gelegenheit mit fruchtigem Kaffee erkannt und über ihre Marke Nescafé in der Region Asien-Pazifik fruchtigen Instantkaffee eingeführt.

In diesem Jahr führte Nescafé in Indonesien fruchthaltigen FTE-Kaffee ein, um jüngere Konsumenten und Nicht-Kaffeetrinker anzusprechen. Das Produkt zapft Yuzu und andere tropische Aromen an, um den Verbrauchern einen Kaffee mit erfrischend fruchtigem Geschmack zu bieten. Nestlé nennt die Mischung von Kaffee mit Obst ein "Mashup-Konzept". Ziel ist es, etwas Neues und Unerwartetes zu schaffen, um die Aufmerksamkeit junger Konsumenten auf sich zu ziehen. Nestlé hofft, Nescafé als Kaffeemarke zu stärken, die den jungen Konsumenten am Herzen liegt.

Die Marke hat auch fruchtigen Instantkaffee in Märkten wie China und Malaysia eingeführt. In China bietet Nescafé eine Reihe von fruchtigem Kaffee, der von dem 17-jährigen chinesischen Sänger Justin Huang unterstützt wird, mit Aromen wie Pfirsich, Ananas-Kokosnuss und grünem Apfel.

Etablierung des fruchtigen Kaffees im Einzelhandelsmarkt

Um das Konzept des fruchtigen Kaffees weiter voranzutreiben, können Kaffeeplayer in der Region Asien-Pazifik Mineralwasser hinzufügen, um den Verbrauchern mehr Genuss zu bieten. Ähnlich wie kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränke bietet kohlensäurehaltiger RTD-Kaffee einen leicht erfrischenden Geschmack und kann als Genuss konsumiert werden.

Derzeit ist verpackter fruchtiger Schaumkaffee in der Region noch neu, aber Innovationen im Bereich der Gastronomie können eine Quelle der Inspiration sein.

Tatsächlich ist die gesamte Gastronomie, einschließlich Coffeeshops und Milchteeketten, eine große Inspirationsquelle für Unternehmen und Marken im Bereich der abgepackten Kaffees bei der Entwicklung und Innovation neuer fruchthaltiger Kaffeeprodukte.

Der süß schmeckende Avocadokaffee hat sich in Indonesien einen Namen gemacht und gehört heute zum festen Bestandteil der Speisekarte führender Kaffeehäuser wie Excelso und kleinerer Spezialitätencafés wie Kedai Kopi Kulo und Monks.

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Kaffee
  • Geschmacksrichtungen
  • Fruchtaromen
  • Instantkaffee