28.08.2019 - Burcon NutraScience Corporation

Burcon erhält für Erbsenprotein Peazazz Zulassungsbescheid der U.S.-amerikanischen Patentbehörde

Burcon NutraScience Corporation (Frankfurt WKN: 157 793, TSX: BU), ein weltweiter Technologieführer in der Entwicklung pflanzlicher Proteine, hat heute gemeldet, dass es von der U.S.-amerikanischen Patentbehörde einen Zulassungsbescheid (Notice of Allowance) für ein Patent, dass verschiedene wertvolle Eigenschaften von Burcons Erbsenprotein Peazazz(R) abdeckt, erhalten hat. Ein Zulassungsbescheid der U.S-amerikanischen Patentbehörde ist eine schriftliche Bestätigung, dass eine Patentanmeldung die interne Prüfung durchlaufen hat und vor der Genehmigung steht und in naher Zukunft erteilt wird.

"Wir freuen uns diese wichtige Patentanmeldung für das Erbsenprotein Peazazz melden zu können. Sie wird unser beträchtliches Patentportfolio weiter vergrößern", sagte Johann F. Tergesen, Burcons Präsident und Chief Executive Officer. Er fügte hinzu: "Burcon hat umfangreiche finanzielle Investitionen zur Forschung und Entwicklung unserer Protein-Technologien auf pflanzlicher Basis getätigt. Das Herzstück unseres langfristigen Businessplans ist es, diese Investition durch eine bewusste und kalkulierte Patentstrategie zu schützen."

U.S.-Patentanmeldung 13/556.357 deckt verschiedene wertvolle Eigenschaften von Peazazz ab, darunter seine außergewöhnliche Löslichkeit und Transparenz in Lösungen mit niedrigem pH-Wert. Der Zulassungsbescheid datiert vom 7. August 2019. Diese Patentzulassung fügt sich zu Burcons bestehendem Patentportfolio von 268 erteilten Patenten in verschiedenen Ländern, darunter 67 erteilte U.S.-Patente, und darüber hinaus 260 zusätzliche laufende Patentanmeldungen, von denen 43 U.S.-Patentanmeldungen sind. Der Zulassungsbescheid, der Gegenstand dieser Meldung ist, wird in naher Zukunft als genehmigtes U.S.-Patent ausgestellt werden.

Peazazz(R) Erbsenprotein

Peazazz(R) ist ein einzigartig lösliches, rein und neutral schmeckendes Erbsenprotein, das für milchfreie Alternativprodukte hervorragend geeignet ist. Durch Burcons unternehmenseigenes

Extraktions- und Reinigungsverfahren schmeckt und funktioniert das Erbsenprotein anders als andere Proteine auf dem Markt. Peazazz(R) hat reine Geschmackseigenschaften und eine exzellente Löslichkeit, wodurch sich leicht Rezepturen erstellen lassen. Peazazz(R) kann Ihrem Produkt einen ernährungsphysiologischen Zusatznutzen liefern und ist gleichzeitig frei von Milcheiweiß, Soja und Gluten. (dpa)

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Erbsenprotein
  • Proteine
  • Löslichkeit
  • Patentanmeldungen
  • Patente
  • Investitionen
  • Gluten
  • Soja
Mehr über Burcon NutraScience rporation
  • News

    Pflanzenproteine locken Investoren an

    Burcon NutraScience Corporation (Frankfurt WKN: 157 793, TSX: BU), führend in der Entwicklung funktioneller und ernährungsphysiologisch wertvoller Pflanzenproteine, freut sich die Investorengruppe bzw. den Joint-Venture-Partner für seine 65 Millionen CAD Produktionsanlage für Erbsen- und Ra ... mehr

    Burcon führt den pflanzlichen Proteinzusatz Nutratein(R) ein

    Burcon NutraScience Corporation (Frankfurt WKN: 157 793, TSX: BU) ("Burcon"oder "die Gesellschaft"), führend in der Entwicklung funktioneller und ernährungsphysiologisch wertvoller Pflanzenproteine, freut sich seine neuen Mischungen aus Erbsen- und Rapsprotein bekanntzugeben: Nutratein-PS(T ... mehr