Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Startup Innovation Challenge für Lebensmittel- und Getränkezutaten eröffnet

18.07.2019

UMB Live

Auf der diesjährigen Food ingredients Europe & Ni wird der Messeveranstalter Fi Global die aufregendsten neuen F&B-Start-ups im Rahmen der Startup Innovation Challenge vorstellen. Die Teilnehmer des Wettbewerbs sind eingeladen, sich jetzt zu bewerben, wobei die Gewinner von hochkarätigen Branchenexperten betriebswirtschaftliche Beratung und Coaching erhalten.

Innovation ist das Geheimnis des Erfolgs in der F&B-Branche, und nirgendwo ist das deutlicher zu erkennen als bei Fi Europe & Ni. Doch nicht alle Startups, egal wie gut ihr Angebot auch sein mag, verfügen über die Ressourcen, um einen signifikanten Einfluss auf den Markt auszuüben.

Aus diesem Grund zielt die Fi Global Startup Innovation Challenge darauf ab, angehenden Unternehmern ein Sprungbrett zum Erfolg zu bieten, indem sie ihre Innovationen präsentieren und sie den Ingredient Professionals und potenziellen Investoren bekannt machen.

Fi Europe & Ni 2019 wird mehr als 30.000 Besucher und über 1.700 Aussteller begrüßen und ist damit eine unverzichtbare Fachmesse für die Beschaffung von Lebensmittelzutaten.

Alle in die engere Wahl gekommenen jungen Unternehmen haben Zugang zu einer Startup-Lounge, die sich im Herzen der Ausstellung befindet. Dies gibt ihnen die Möglichkeit, sich zu vernetzen und ihr Angebot zu präsentieren. Sie werden auch eingeladen, ihre Innovationen am 2. Dezember der Expertenjury und am 3. Dezember den Besuchern von Fi Europe im Industry Insights Theatre von Fi Europe live vorzustellen.

Zu den Hauptpreisen gehören ein voll ausgestatteter Stand auf der Fi Europe 2020, eine Marketingkampagne im Rahmen des "Ingredients Network" oder der Zugang zur Innovationsplattform "Conciergerie" des Startup Challenge Partners Presans.

Start-ups, die an dem Wettbewerb teilnehmen möchten, sollten jünger als 5 Jahre sein, über einen soliden Geschäftsplan und Innovationen für den Lebensmittel- und Getränkesektor verfügen, wobei der Schwerpunkt auf Zutaten oder Zusatzstoffen liegt, die Geschmack, Textur, Aussehen und/oder Nährwert verbessern, oder Technologien und/oder Dienstleistungen, die den Sektor unterstützen.

Die diesjährigen Kategorien (Teilnehmer können mehr als eine einreichen) sind:

  • Innovativster Lebensmittel- oder Getränkebestandteil
  • Innovativste pflanzliche oder getreidebasierte Lebensmittel oder Getränke Inhaltsstoffe
  • Innovativste alternative Lebensmittel oder Getränke Inhaltsstoffe
  • Innovativster Prozess, Technologie oder Service zur Unterstützung von F&B

Die Jury besteht aus Branchenexperten, Investoren und Unternehmensvertretern aus der Lebensmittelzutatenindustrie.

Die Einsendungen müssen bis zum 20. September eingehen.

Was die Experten und Gewinner sagen

Dr. Sandra Einerhand, Fellow bei Presans, sagt: "Was werden wir in Zukunft essen? Das zukünftige Menü kann mehr pflanzliche und kundenspezifische Diäten beinhalten. Geschmack, Texturen und Nährwerte können sich völlig von dem unterscheiden, was wir bisher erlebt haben. Start-ups auf der ganzen Welt arbeiten an der Gestaltung unserer zukünftigen Ernährung, und die innovativsten werden in diesem Jahr auf der Food ingredients Europe in Paris vertreten sein. Die diesjährige Innovationsherausforderung wird uns daher einen Ausblick darauf geben, wie unser zukünftiges Menü aussehen und schmecken könnte."

Dr. Abhiram Dukkipati, Gründer von Magellan Life Sciences, wurde im vergangenen Jahr für seine Arbeit an einem proteinbasierten Süßstoff als innovativstes Startup für gesunde Lebensmittel oder Getränkebestandteile ausgezeichnet. Im Hinblick auf die Fi Global Startup Innovation Challenge sagte er: "Dies ist eine fantastische Gelegenheit für jedes Startup, seine Netzwerk- und Spendenaktionen zu nutzen. Wir haben von unserer Beteiligung am gesamten Prozess deutlich profitiert. Während der Präsentation und der Fragen der Jury haben wir ein Verständnis für die Risikofaktoren gewonnen, die von Investoren und der Branche wahrgenommen werden. Dies hat es uns ermöglicht, unsere Go-To-Market-Strategie mit einem für Investoren akzeptablen Risikoprofil neu zu formulieren. Dank der Offenheit während und nach der Herausforderung sind wir von vielen Interessengruppen der Branche angesprochen worden, die bereit sind, mit uns zusammenzuarbeiten."

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Additive
  • start-ups
Mehr über UBM Live
  • News

    Jetzt zur Startup Innovation Challenge anmelden

    Auch in diesem Jahr findet der Innovationswettbewerb „Startup Innovation Challenge“ statt. Im Rahmen der Food ingredients Europe & Ni stellt Messeveranstalter Fi Global die spannendsten jungen Unternehmen im Segment der funktionellen Inhaltsstoffe vor. Teilnehmer können ihre Bewerbungen ab ... mehr

    Die Welt der Lebensmittel und Getränke trifft sich 2019 in Paris

    3. bis 5. Dezember 2019: Europas führende Fachmesse für Inhaltsstoffe ist auch im 33. Jahr ein Garant für Inspiration und erfolgreiche Geschäfte. In diesem Jahr ist die Food ingredients Europe & Natural ingredients erneut drei Tage lang Dreh- und Angelpunkt der Lebensmittelindustrie. Im Par ... mehr

  • Firmen

    UBM Live

    UBM Live ist ein Standort der führenden Business Media Agentur UBM Plc. Wir vermarkten Unternehmen und bringen auf Veranstaltungen Käufer und Verkäufer zusammen. Das Büro in den Niederlanden ist Veranstalter der Weltleitmesse FI Food ingredients Europe. mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.