Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Nestle lanciert Milch-Blockchain

04.07.2019

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Der Nahrungsmittelmulti Nestlé will Lebensmittel wie Milch auf die Blockchain verfrachten. Dazu startet das Westschweizer Unternehmen einen Pilotversuch mit der Blockchain-Plattform OpenSC. Das Projekt soll es Konsumenten ermöglichen, Lebensmittel bis zum Produzenten zurückzuverfolgen.

OpenSC wurde den Angaben nach vom WWF Australien und der Boston Consulting Group Digital Ventures gegründet und betreibt eine Plattform, die Nachhaltigkeits- und Lieferkettendaten bereitstellt.

Das nun lancierte Pilotprogramm soll Milch aus Neuseeland bis zu den Nestlé-Fabriken und -Lagern im Nahen Osten rückverfolgbar machen, wie der Nahrungsmittelkonzern am Dienstag mitteilte.

Zu einem späteren Zeitpunkt soll die Technologie auch mit Palmöl aus Amerika getestet werden und Aufschluss über die Skalierbarkeit des Systems liefern. Nestlé erprobt laut Mitteilung seit 2017 die Blockchain-Technologie und hatte im Februar angekündigt, schrittweise die gesamte Lieferkette von Nestlé-Produkten mittels Blockchain offenzulegen./sta/cf/AWP/fba (dpa)

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Lieferkette
  • Blockchain-Technologie
Mehr über Nestlé
  • News

    Nestlé eröffnet erstes Forschungsinstitut für Verpackung der Lebensmittelindustrie

    Nestlé hat heute das Institute of Packaging Sciences offiziell eingeweiht. Es ist das erste seiner Art in der Lebensmittelindustrie. Das neue Institut erlaubt es Nestlé, die Einführung funktioneller, sicherer und umweltfreundlicher Verpackungslösungen zu beschleunigen. Damit begegnet das Un ... mehr

    Nestlé kommt bei Modernisierung deutscher Werke voran

    Nestlé kommt bei der Modernisierung seiner Werke in Deutschland voran. Der Schweizer Lebensmittelkonzern stecke mehr als 100 Millionen Euro in seine hiesigen Produktionsstätten, teilte Nestlé am Mittwoch in Frankfurt mit. «Wir investieren vor allem in Technologie und machen so unsere Werke ... mehr

    Nestle investiert umgerechnet über 240 Millionen Franken in Südamerika

    Nestlé investiert in den nächsten Jahren eine Milliarde brasilianische Real - umgerechnet gut 240 Millionen Franken - in den brasilianischen Bundesstaat São Paulo. So sollen neuen Produktionslinien in den Werken in Caçapava und Araçatuba aufgebaut werden. Dazu kämen Investitionen in neue Te ... mehr

  • Stellenangebote

    Lebensmittelingenieur/in FH (100%)

    Die Fabrik in Wangen bei Olten (CH) ist ein leistungsstarker Produktionsbetrieb der Nestlé Suisse S.A. und stellt qualitativ hochwertigen Frischteig der Marken Leisi, Buitoni und Herta für das In- und Ausland her. Um die internationale Abteilung «Category Technical Application Group» (CTAG ... mehr

  • Firmen

    Nestlé Deutschland AG

    Nestlé ist der größte Lebensmittelhersteller der Welt und die anerkannte Nummer eins in Ernährung, Gesundheit und Wohlbefinden. Unsere Devise heißt „Good Food, Good Life“. Wir wollen Verbrauchern bessere und gesündere Lebensmittel und Getränke anbieten und damit ein Stück mehr Lebensqualitä ... mehr

    Nestlé S.A.

    mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.