Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Gesundheit und Wellness prägen die Snackindustrie

15.04.2019

Photo by Jade Wulfraat on Unsplash

Auf der kürzlich stattgefundenen Global Food & Beverage Innovation Conference (FBIC) 2019 in Shanghai, China, stellte Mintel die neuesten Trends zur Umgestaltung der globalen Snackindustrie vor und berührte insbesondere das Streben der Verbraucher nach Gesundheit und Wellness durch Lebensmittel und Getränke.

Heute sind Neueinführungen häufiger denn je - dennoch haben Neueinführungen in der Regel kürzere Lebenszyklen, was den Druck auf die Marken in der Snackindustrie erhöht, ihre Innovationskraft zu erhöhen. Die Frage ist, wie können Marken und Unternehmen neue Produkte entwickeln, die den ständig wachsenden Anforderungen der Verbraucher entsprechen?

Hier sind einige wichtige Beispiele aus unserer Präsentation auf der FBIC, die zeigen, wie sich der Gesundheits- und Wellnesstrend auf die globale Snackindustrie auswirkt.

Clean Label und natürliche Ansprüche

Wenn es um Lebensmittel und Getränke geht, sind "alle natürlichen" Ansprüche und sauberen Etiketten Abkürzungen für eine gesunde Positionierung. Der Markt für natürliche Lebensmittel wird jedoch mit einer zunehmenden Anzahl von Produkteinführungen immer gesättigter, wobei die natürliche Positionierung auf dem chinesischen Lebensmittel- und Getränkemarkt eingeführt wird, so Mintel Global New Products Database (GNPD). Dies hat ein Wettbewerbsumfeld geschaffen, in dem sich Produkte nicht abheben können.

Damit diversifizieren sich gesunde Snackmarken in andere Bereiche der Produktdifferenzierung, darunter die Förderung von Frische, weniger verarbeiteter Ware und Nachhaltigkeit.

Frische in Snacks wird von den chinesischen Verbrauchern geschätzt, weil sie eine höhere Qualität und einen besseren Nährwert sowie einen besseren Geschmack aufweisen. Tatsächlich zeigt die Mintel-Studie, dass die Hälfte der chinesischen Verbraucher gerne Kekse und Kekse kauft, die frisch gebacken sind, und es vorzieht, Snacks in wiederverschließbaren Verpackungen zu kaufen. Darüber hinaus hält ein Viertel der chinesischen Mütter eine kürzere Haltbarkeit für einen wichtigen Faktor bei der Babynahrung.

Darüber hinaus können Marken auch Herstellungsverfahren und Produktionstechniken nutzen, um ein sauberes Image zu schaffen, da die Verbraucher ihr Interesse daran bekunden, die von ihnen gekauften Produkte besser zu verstehen; so ist beispielsweise ein rascher Anstieg der kaltgepressten Saftprodukte auf dem chinesischen Markt zu verzeichnen. Chinesische Verbraucher werden heutzutage bei der Auswahl von Snackprodukten auch eine Reihe ethischer Faktoren berücksichtigen. Daher könnte eine umweltfreundliche und nachhaltige Positionierung dazu beitragen, die Glaubwürdigkeit der natürlichen Positionierung zu erhöhen.

Besser für Sie Snacks

Die Idee des Snackens hatte einst negative Konnotationen und galt als schlechte Angewohnheit; heute wird sie als Teil der täglichen Ernährung der Verbraucher akzeptiert, wobei fast drei von fünf chinesischen Verbrauchern sagen, dass das Snacken ein unverzichtbarer Bestandteil ihres täglichen Lebens ist.

Darüber hinaus sehen wir einen neuen Trend und eine steigende Nachfrage nach Better-for-you (BFY)-Snacks. BFY-Snacks werden oft mit spezifischeren funktionellen Vorteilen entwickelt, die unter anderem bei der Energiezufuhr, Verdauung und Gewichtskontrolle helfen. Dies hat zur Entstehung von Probiotika, Ballaststoffen und Proteinen geführt, die in der Snackindustrie eingesetzt werden.

Ein aktuelles Thema in China, der moderne Lebensstil, betont die Verbraucher - und unterstreicht die Notwendigkeit neuer Ansätze zur Verbesserung ihres psychischen Wohlbefindens. Tatsächlich wenden sich die Verbraucher an Snacks, um ihren Stress abzubauen und sie glücklich zu machen, so die Mintel-Forschung. Dies ist ein weiterer Bereich, in dem Snackmarken innovativ sein und gestresste chinesische Verbraucher ansprechen können.

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.