Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Wechsel in der Lidl-Führung

03.04.2019

Ignazio Paternò (38) wird mit sofortiger Wirkung die Führung der Lidl Stiftung & Co. KG übernehmen. Als Sprecher wird er dem Vorstand vorstehen, bis die endgültige Nachfolge im Vorstandsvorsitz in den Gremien geklärt ist. Ignazio Paternò ist seit 2004 in unterschiedlichen Funktionen für die Unternehmensgruppe Schwarz (UGS) erfolgreich tätig. Bevor er Ende 2018 als stellvertretender Einkaufs-Vorstand der Stiftung mit Zuständigkeit für die Länder in die Neckarsulmer Zentrale wechselte, war er seit 2015 als Geschäftsleitungsvorsitzender von Lidl Italien aktiv.

Der bisherige Lidl-Vorstandsvorsitzende, Jesper Hojer, hat sich dazu entschlossen, sein Amt als Vorstandsvorsitzender niederzulegen und die Unternehmensgruppe mit sofortiger Wirkung zu verlassen. "Ich bin stolz darauf, viele Jahre in verschiedenen internationalen Positionen für ein so dynamisches Unternehmen wie Lidl gearbeitet zu haben und einen Beitrag zum Erfolg der vergangenen Jahre geleistet zu haben. Die Entscheidung, mein Amt zur Verfügung zu stellen, ist mir nicht leicht gefallen, aber für mich ist es an der Zeit, meine familiäre und berufliche Zukunft neu auszurichten." Jesper Hojer war seit 2015 im Vorstand von Lidl und seit 2017 Vorstandsvorsitzender. Klaus Gehrig, Komplementär der Unternehmensgruppe Schwarz (UGS), dankt ihm für sein langjähriges Engagement und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Ignazio Paternò wird bis auf weiteres an Gerd Chrzanowski als Sprecher des Beirats UGS berichten.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Lidl
  • Personalveränderungen
  • Ignazio Paternò
  • Jesper Hojer
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.