Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Coca Cola: Dann folgen unbefristete Streiks

250 Beschäftigte bei Kundgebung in Berlin

29.03.2019

Vor rund 250 streikenden Beschäftigten von Coca-Cola hat der stellvertretende Vorsitzende der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), Freddy Adjan, heute in Berlin eine deutliche Warnung an die Arbeitgeberseite formuliert: „Wenn Coca-Cola in der nächsten Verhandlung nicht zu Besinnung kommt, erklären wir die Verhandlungen für gescheitert. Dann führen wir umgehend deutschlandweit Urabstimmungen durch und es folgen unbefristete Streiks. Die Beschäftigten erwarten Anerkennung für ihre geleistete Arbeit und haben Betteln nicht nötig.“

2018 sei für Coca-Cola eines der erfolgreichsten Jahre der letzten Jahrzehnte gewesen. Den größten Beitrag zum ausgezeichneten Ergebnis in Europa habe Coca-Cola Deutschland geleistet. Die heutige Kundgebung in Berlin sei „erst der Anfang“ und „der Startschuss für Warnstreiks an allen deutschen Coca-Cola-Standorten“, so Freddy Adjan.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Coca-Cola
  • Streiks
  • Tarifverahndlungen
Mehr über Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten
  • News

    Lieferdienst Deliveroo stellt Deutschland-Geschäft ein

    Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) wirft dem Essenslieferdienst Deliveroo fehlende soziale Verantwortung vor: „Wir weinen dem Unternehmen und seinen Geschäftspraktiken, die komplett auf Scheinselbständigkeit basieren, keine Träne nach. Aber diese sehr kurze Frist zwischen Bek ... mehr

    Milliardenschwerer Überstunden-Berg

    In Deutschland türmt sich ein „milliardenschwerer Überstunden-Berg“ – geleistet zum Nulltarif: Die Mega-Summe, die die Unternehmen dadurch sparen, hat das Pestel-Institut (Hannover) berechnet – im Auftrag der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Gemeinsam stellen NGG und Pestel-In ... mehr

    Bayerische Brauer demonstrieren für höhere Löhne

    Vor der nächsten Tarifrunde für die 10 000 bayerischen Brauer wollen die Beschäftigten am Dienstag mit Warnstreiks und einer Demonstration in München Druck machen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) erwartet zu der Kundgebung Brauer aus Unterfranken, Niederbayern, der Oberpfa ... mehr

Mehr über Coca-Cola Erfrischungsgetränke
  • News

    Coke trifft auf Dark Spirits

    Mit dem Coca-Cola Signature Mixer bringt Coca-Cola erstmals einen Mixer auf den deutschen Markt, der perfekt auf dunkle Spirituosen abgestimmt ist. Damit greift Coca-Cola die Trends der Barszene auf: dunkle Spirituosen und komplexe Geschmacksvariationen. Die Coca-Cola Signature Mixer bauen ... mehr

    Seit 90 Jahren: Coca-Cola „made in Germany“

    Seit 90 Jahren ist Coca-Cola Teil der deutschen Gesellschaft. 1929 starteten die Abfüllung und der Vertrieb der ersten Coca-Cola in der ikonischen 0,2 Liter Glasflasche in Essen.Heute bietet das Unternehmen 80 verschiedene Getränke in unterschiedlichen Packungsvarianten an und ist damit grö ... mehr

    Coca-Cola: Neuer Energydrink mit Coke Geschmack

    Zum ersten Mal in der Geschichte des Unternehmens bringt Coca-Cola einen Energydrink unter der Marke Coca-Cola auf den Markt. Coca-Cola Energy wird im Laufe des Jahres 2019 in verschiedenen Ländern eingeführt, der Fokus liegt zunächst auf Europa. In Deutschland ist die Einführung für Mai 20 ... mehr

  • Firmen

    Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG

    Die Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG ist mit einem Absatzvolumen von 3,8 Milliarden Litern (2013) das größte Getränkeunternehmen in Deutschland. Sie ist als Konzessionär der The Coca-Cola Company (Atlanta) für die Abfüllung sowie den Vertrieb von Coca-Cola Markenprodukten in Deutschland ve ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.