Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Barry Callebaut ernennt Isabelle Esser zur Chief Human Resources Officer

Neues Mitglied des Executive Committee

14.12.2018

Barry Callebaut

Barry Callebaut ernennt Isabelle Esser zur Chief Human Resources Officer

Die Barry Callebaut AG, der weltweit führende Hersteller von hochwertigen Schokoladen- und Kakaoprodukten, gab heute die Ernennung von Isabelle Esser zur Chief Human Resources Officer und Mitglied des Executive Committee, mit direkter Berichterstattung an CEO Antoine de Saint-Affrique, per 1. Februar 2019 bekannt (siehe auch separaten Lebenslauf). Isabelle Esser wird sicherstellen, dass die Personalstrategie von Barry Callebaut optimal auf die «Smart Growth»-Unternehmensstrategie abgestimmt ist. 

Antoine de Saint-Affrique, CEO von Barry Callebaut, sagte: «Isabelle Esser verfügt über einen nachgewiesenen Erfolg als Change Agent mit klarem Geschäftsfokus und hat gezeigt, dass sie in der Lage ist, starke Beziehungen zu den Führungskräften innerhalb eines Unternehmen aufzubauen. Ihr Verständnis für ein globales Geschäft und ihre Erfahrung in der Entwicklung leistungsstarker Teams sind zentral für unser künftiges Wachstum, denn wir können unser Unternehmen nur so rasch voranbringen, wie wir auch unsere Mitarbeitenden voranbringen.» 

Isabelle Esser war bislang bei Unilever tätig, derzeit als Executive Vice President R&D Foods Transformation in der Division Global Foods & Refreshment. Sie ist verantwortlich für die Transformation der F&E im Foods-Bereich in einen agileren Innovationsmotor und für die Entwicklung von Talenten, Fähigkeiten und der Organisation der Zukunft. In ihrer über 25- jährigen Führungskarriere hatte Isabelle Esser verschiedene Managementpositionen in den Bereichen Innovation und F&E in den Geschäftsbereichen Foods sowie Home & Personal Care von Unilever inne. Dabei förderte und realisierte sie Innovationsstrategien und definierte, entwickelte und implementierte gleichzeitig das Humankapital, das Know-how und die Fähigkeiten, die zur Unterstützung der jeweiligen Geschäftsstrategie erforderlich waren. 

Isabelle Esser besitzt einen Abschluss als Ingenieurin in Materialwissenschaften mit Spezialgebiet Materialphysik von der Universität Louvain-La-Neuve in Belgien und einen Doktortitel in Chemie von der Universität Birmingham in Grossbritannien.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Personalstrategie
  • Barry Callebaut
  • Isabelle Esser
Mehr über Barry Callebaut
  • News

    Ruby-Schokolade feiert ihr einjähriges Jubiläum

    Es ist erst knapp ein Jahr her, dass Ruby-Schokolade die Welt im Sturm erobert hat – und die Endverbraucherin Massen zur KITKAT®-Chocolaterie in Tokio geströmt sind, um KITKAT®Chocolatory Sublime®Ruby in die Hände zu bekommen. Ruby-Schokolade wurde von Barry Callebaut, dem weltweit führende ... mehr

    Barry-Callebaut-Chef sieht in Asien großes Potenzial für Schokoladenkonsum

    Der Schokoladekonzern Barry Callebaut sieht das größte Potenzial für den Schokoladenkonsum in Asien. Während der jährliche Pro-Kopf-Konsum in der Schweiz, Deutschland oder Großbritannien zwischen acht und neun Kilo betrage, seien es in Japan 1,3 Kilo - vor allem dunkle Schokolade, sagte Bar ... mehr

  • Firmen

    Barry Callebaut AG

    Mit einem Jahresumsatz von etwa CHF 4.8 Milliarden (EUR 4.0 Milliarden / USD 5.2 Milliarden) für das Geschäftsjahr 2011/12 ist die in Zürich ansässige Barry Callebaut der weltweit grösste Hersteller von hochwertigen Kakao- und Schokoladenprodukten – von der Beschaffung und Verarbeitung der ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.