Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Coca-Cola stellt sich auf geringeres Wachstum im kommenden Jahr ein

13.12.2018

Der US-Getränkeriese Coca-Cola stellt sich auf weniger Wachstum ein. Die Aussichten der US-Wirtschaft 2019 seien unsicher und das Unternemen könnte im kommenden Jahr weniger stark wachsen als 2018, sagte Vorstandschef James Quincey dem Finanzsender CNBC. Im September hätten sich die Konsumausgaben abgeschwächt. Der Konzern mit Sitz in Atlanta werde im kommenden Jahr auch bei Zu- und Verkäufen voraussichtlich weniger aktiv sein. Quincey sagte dem Sender, bei den angedachten Cannabis-Drinks sei das Unternehmen mit der Forschung und Entwicklung noch nicht soweit. Die Aktie verlor am Dienstag den größten Teil ihrer Kursgewinne und lag zuletzt noch 0,3 Prozent im Plus./men/fba (dpa)

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Coca-Cola
  • James Quincey
  • Cannabis-Drinks
Mehr über Coca Cola
  • News

    Coca-Cola beobachtet die Entwicklung von Cannabis in Wellness-Drinks genau

    Die Coca-Cola Company sagt, dass sie das Wachstum des Konsums eines nicht-psychotischen Elements von Cannabis in Wellness-Getränken "genau beobachtet". Die Erklärung kam am Montag nach Berichten, dass der Getränkegigant in Gesprächen mit einem kanadischen Cannabisunternehmen war, um ein Can ... mehr

    Coca-Cola übernimmt Kaffeemarke Costa

    Die Coca-Cola Company gab heute bekannt, dass sie eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme der 1971 in London gegründeten Costa Limited getroffen hat, die sich zu einer weltweit führenden Kaffeemarke entwickelt hat.Die Übernahme von Costa von der Muttergesellschaft Whitbread PLC hat einen ... mehr

    Coca-Cola erwirbt Moxie

    Softdrink-Riese Coca-Cola kündigte am Dienstag den Erwerb von Moxie an, einer langlebigen und beliebten New England Soda-Marke, die das offizielle Staatsgetränk von Maine ist.   Moxie gibt es seit dem 19. Jahrhundert und ist in Neuengland berühmt für seinen einzigartigen Geschmack, der aus ... mehr

  • Firmen

    Coca Cola

    mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.