22.11.2018 - Uplegger Food Company GmbH

Das brasilianische Kokoswasser Obrigado: Nachhaltig und zu hundert Prozent pur

Erfrischend, kalorienarm und nährstoffreich – dank seiner positiven Eigenschaften gilt Kokoswasser als Trend. Mit Obrigado kommt eine brasilianische Variante auf den Markt, die zusätzlich nachhaltig ist und frei von Zusatzstoffen. So spricht das natürliche Kokosgetränk auch gesundheitsbewusste und ökologisch lebende Konsumenten an. „Kokosnusswasser ist in Deutschland im Kommen. Doch viele kennen seine Vorzüge nicht, besonders im gesundheitlichen Bereich. Die Mehrheit der deutschen Konsumenten muss zudem noch vom Geschmack überzeugt werden. Das will Obrigado mit authentischem, purem Kokoswasser aus nachhaltigem Anbau ändern", sagt Wilian Hulshof, Marketing Manager Europe Obrigado. Den Markteintritt unterstützt Obrigado durch eine starke Point-of-SaleAktivierung.
 
Die nachhaltige Erfrischung 

Obrigado verwendet nur frische grüne Kokosnüsse, die das Unternehmen auf der eigenen Farm in Bahia, Brasilien, anbaut. Die Plantagen werden speziell bepflanzt, um die ökologische Balance zu halten. Denn die Palmen belegen nur 30 Prozent der Ackerfläche, sodass sich die Pflanzen- und Tierwelt auf den restlichen 70 Prozent frei entfalten kann. Dieser ökologische Anbau ist sehr aufwendig und betreuungsintensiv, führt aber zu viermal höheren Ernteerträgen im Jahr als der durchschnittliche Ertrag des konventionellen Anbaus.
 
Kokoswasser in seiner puren Form

Das tropische Getränk kommt ganz ohne Zusatzstoffe aus, da Obrigado eine einzigartige, patentierte Methode nutzt, um die süße, klare Flüssigkeit zu gewinnen. Das Kokosnusswasser ist nie Licht oder Luft ausgesetzt, deshalb benötigt es keine Konservierungsstoffe. Obrigado wird nie aus Konzentrat hergestellt und verwendet nur pures Kokoswasser – ohne zugefügten Zucker oder andere Zusätze. Konsumenten erwartet hundert Prozent purer Kokosgenuss.
 
Mehr als nur lecker

Kokosnusswasser ist nicht nur wegen seines Geschmacks beliebt, auch die Nährwerte überzeugen viele gesundheitsbewusste Konsumenten. Es ist kalorienarm, frei von Fetten und enthält für den Körper wichtige Nährstoffe, Elektrolyte, Vitamine und Antioxidantien. Gerade Sportler schätzen es wegen seiner natürlichen isotonischen Eigenschaft. Während das enthaltende Natrium dem Körper hilft, Flüssigkeit schneller aufzunehmen, unterstützt Kalium die Muskeln bei der Regeneration und verringert das Risiko von Muskelkrämpfen.
 
Verantwortung übernehmen

Nachhaltigkeit ist für Obrigado ein ganzheitlicher Ansatz. Das Ziel ist, ein Zero-WasteUnternehmen zu werden. Ein Schritt dorthin ist die vollständige Verarbeitung der Kokosnuss. So verwerten Partnerunternehmen Teile der Frucht, die nicht für die Produktion des Kokoswassers benötigt werden, wie beispielsweise die Schale. Obrigado engagiert sich auch sozial und setzt sich vor Ort für die ansässige Community ein: So unterstützt das Unternehmen das Instituto Gente, eine Organisation, die Bildung und kulturelle Projekte in Brasilien stärkt.
 

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Nährstoffe
  • Nährwerte
Mehr über Uplegger Food Company
  • News

    The Coconut Collaborative: Auszeichnungen für Chocolate und Natur

    Bei den diesjährigen free from food awards geht der Gewinn zum dritten Mal in Folge an die Kokosköstlichkeiten vom Londoner Hersteller The Coconut Collaborative. In der Kategorie Milchalternativen wurde die besondere Dessert Köstlichkeit Chocolate der Gewinner des Jahres 2018 und die Kokosz ... mehr

    Firma ruft vegane Joghurtersatzprodukte auf Kokos-Basis zurück

    Die Firma Uplegger Food Company hat vorsorglich verschiedene vegane Joghurtalternativprodukte auf Kokosnussbasis mit dem Namen «The Coconut Collaborative» zurückgerufen. Es handele sich um eine Charge mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 27. Juli bis zum 3. August 2017, teilte das Unternehm ... mehr

Mehr über fischerAppelt
  • News

    Verpackungsinnovation: Philadelphia Becher wird künftig mit recyceltem Kunststoff hergestellt

    Ab 2022 wird Philadelphia in Europa in Verpackungen mit recyceltem Kunststoff erhältlich sein. Die Marken-Ikone wird bei dieser Innovation unter Einbindung von recyceltem Material eine Vorreiterrolle spielen und leistet damit einen wichtigen Beitrag für die Erreichung der Unternehmensziele. ... mehr

    Personalwechsel bei Beam Suntory

    Zur zweiten Jahreshälfte 2020 erfolgt bei Beam Suntory ein Personalwechsel auf Management-Ebene. Holger Krätz verlässt den Spirituosenhersteller nach elf Jahren im Vertrieb. Er war zuletzt als Sales Director Germany tätig. Seine Nachfolge übernimmt Burkhard Rosien, der seit August 2019 für ... mehr

    Konsum-Studie: Junge Verbraucher setzen auf weniger Fleisch und Verpackung

    Utopia-Befragung zeigt: Wer bewusst einkauft, erwartet nachhaltige Produkte. Vor allem die 18- bis 24-Jährigen beeinflussen die Märkte. Weniger Konsum ist mehr. Dieser Trend wird sich in Zukunft durchsetzen. Davon sind drei von vier Verbrauchern, denen Nachhaltigkeit wichtig ist, überzeugt. ... mehr

  • Firmen

    fischerAppelt AG

    Wir produzieren Gesprächsstoff, der Menschen bewegt. Zum Clicken, zum Liken, zum Sharen, zum Kaufen. Bei uns entsteht Content zur Unterhaltung, zur Berichterstattung, zum Weitersagen, zum Wiederkommen, zur Kundenbindung und zur Mitarbeitergewinnung. Und das digital, analog, national und int ... mehr