16.10.2018 - REWE-Zentral-Aktiengesellschaft

Schwarze Pizza von ConCrafter Luca gibt es bei REWE

Innovative Rezeptur mit pflanzlicher Aktivkohle

Neuer Coup von ConCrafter Luca: Deutschlands führender Entertainment-Influencer hat eine ungewöhnliche Tiefkühlpizza kreiert, die es ab dem 15.10. bundesweit in den REWE-Märkten und im REWE Lieferservice gibt. Die Produktneuheit zeichnet sich durch die verwendete pflanzliche Aktivkohle aus, die den Boden der Pizza Prosciutto tiefschwarz färbt. Dabei kooperiert Luca mit dem Hersteller "Gustavo Gusto", der seit 2016 Tiefkühlpizzen in höchster Qualität produziert. Stylisch ist aber auch das Verpackungsdesign. Der Karton ist komplett schwarz und trägt das bekannte Luca-Smiley.

Der bekennende Pizza-Liebhaber Luca hat mit 3,3 Millionen YouTube-Abonnenten und 2,2 Millionen Instagram-Followern eine riesige Fan-Basis, die er zu aktivieren weiß. Bereits 2017 brachte er mit Gustavo Gusto eine vegetarische Pizza Margherita heraus, deren limitierte Stückzahl beim Exklusivpartner REWE in kurzer Zeit verkauft war. Mehr als 7,5 Millionen Views erreichten seine Videos zur Pizza, zusätzlich gab es etliche Reviews anderer Creatoren. Zu einem Meet & Greet inklusive Verkostung in einem REWE-Markt in Köln kamen rund 3.000 Fans.

Im Unterschied zum Vorjahr ist die innovative Pizza Prosciutto nun ganzjährig bei REWE verfügbar. Zum Verkaufsstart seiner zweiten Pizza sorgt Luca selbst dafür, dass ausreichend viele Packungen in der Tiefkühltruhe liegen und stellt dabei auf seine unnachahmliche Art und ganz nebenbei den REWE-Markt auf den Kopf.

REWE begleitet die Produkteinführung ebenso mit verschiedenen, aufmerksamkeitsstarken Aktivitäten auf den Social-Media-Kanälen. So steht Luca im REWE-Youtube-Kanal zu seinem Video und der Kooperation mit exklusiven Einblicken und Aussagen unterhaltsam Rede und Antwort.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • REWE
  • Aktivkohle
  • Tiefkühlpizzen
  • Influencer
Mehr über REWE
  • News

    Rewe beteiligt sich an Lebensmittel-Schnelllieferdienst Flink

    Die Handelsgruppe Rewe baut ihr Engagement im Online-Lebensmittelhandel aus und steigt beim Schnelllieferdienst Flink ein. Rewe habe bei der jüngsten, 240 Millionen Dollar (198 Millionen Euro) umfassenden Finanzierungsrunde des Berliner Start-ups eine Minderheitsbeteiligung erworben und wer ... mehr

    REWE forciert "Scan&Go"

    Einfach, schnell und vor allem kontaktreduziert Einkaufen liegt im Trend. Deshalb bietet REWE in immer mehr Supermärkten einen besonderen Service an: "Scan&Go". Kunden können dabei schon beim Gang entlang der Regale ihre Lebensmittel scannen, wahlweise per Handscanner oder mit dem eigenen S ... mehr

    VYTAL reduziert Müll durch "To-Go"-Verpackungen

    Als erster Lebensmitteleinzelhändler in Deutschland bietet REWE seinen Kunden ein kostenloses Mehrwegsystem für die Salatbar an. Kooperationspartner ist das Kölner Start-up VYTAL. Das auf die besonderen Anforderungen für Supermärkte angepasste Konzept wird zunächst an fünf Standorten in Köl ... mehr

  • Firmen

    REWE-Zentral-Aktiengesellschaft

    Die REWE Group hat ein Leitbild, das die gruppenweite gemeinsame Identität des Unternehmens bekräftigt und den dauerhaften Zusammenhalt aller Unternehmensteile stärkt. Dieses Leitbild bestimmt unsere Mission, unsere Grundwerte, unsere Vision und unsere Leitsätze. mehr