Meine Merkliste
my.yumda.de  
Login  

Zwei Millionen Euro Startkapital für Lebensmittel aus der Luft

11.10.2018

solar foods

Solar Foods produziert eine völlig neue Art von nährstoffreichem Protein, das nur mit Luft und Strom produziert wird.

Das finnische Unternehmen Solar Foods Oy produziert eine völlig neue Art von nährstoffreichem Protein, das nur Luft und Strom als Hauptressourcen verwendet. Ziel des Unternehmens ist es, die kommerzielle Produktion des umweltbedingt revolutionären Proteins im Jahr 2020 aufzunehmen.

"Wir beginnen in diesem Jahr mit der Testproduktion in Finnland und beantragen bei der Europäischen Lebensmittelbehörde die Zulassung als neuartiges Lebensmittel, dessen Prüfung einige Jahre dauern wird. Gleichzeitig werden wir mit unseren Partnern mit der Erprobung der Produktion von Konsumgütern beginnen", sagt Firmengründer und Technologieleiter D.Sc. (Tech.) Juha-Pekka Pitkänen.

"Unser Ziel ist es, das Protein zu einem hochwertigen Produkt zu entwickeln, dessen Umweltbelastung 10-100 mal geringer sein wird als die von Fleischprodukten oder deren Ersatzstoffen, die derzeit auf dem Markt sind", sagt D.Sc. (Tech.) Pasi Vainikka, der neue CEO des Unternehmens.

Das Konzept von Solar Foods definiert die Grundlagen der Lebensmittelproduktion neu, da sie nicht von der Landwirtschaft, dem Wetter oder dem Klima abhängig ist. Der Preis des Proteinprodukts ist auch im Vergleich zu Quellen wie Sojaprotein wettbewerbsfähig.

Die Produktionsmethode des Unternehmens basiert auf den Forschungsprojekten des VTT Technical Research Centre of Finland und der Lappeenranta University of Technology (LUT), die die Tragfähigkeit des Produktionskonzepts für extrem proteinreiche Lebensmittel nachgewiesen haben. Die Ergebnisse dieser Forschungsprojekte haben international viel Aufmerksamkeit erregt.

Die Investitionsrunde von Solar Foods wurde von Lifeline Ventures geleitet. Die anderen Investoren waren VTT Ventures Oy und Green Campus Innovations Oy. Zusätzlich zu den Investitionen erhielt das Unternehmen von Business Finland ein Entwicklungs- und Pilotdarlehen.

"Solar Foods wird die Umweltanforderungen der Lebensmittelproduktion auf ein völlig neues Niveau heben und kann dies auf eine Weise tun, die kosteneffizient ist und in großem Maßstab dimensioniert werden kann", sagt Lifeline Ventures-Partner Juha Lindfors.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Strom
  • Lebensmittel
  • Investitionen
  • Proteine
Mehr über Solar Foods
  • News

    Die Gewinner des ersten „Future Protein Award“

    Im Rahmen der neuen Konferenz „Revolution in Food and Biomass Production (REFAB)“ wurde am 2. Oktober 2018 in Köln erstmals der „Future Protein Award“ des nova-Instituts verliehen. 200 Teilnehmer aus 23 Ländern wagten einen Blick in die Zukunft der Nahrungsmittel- und Biomasseproduktion. 53 ... mehr

  • Firmen

    Solar Foods Ltd.

    Solar Foods produziert Proteine aus Luft und Strom. Solar Foods wird die Nahrungsmittelproduktion mit einer Methode revolutionieren, die nicht von der Landwirtschaft, dem Wetter oder dem Klima abhängig ist. mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf yumda.de nicht.